16.11.2018, 09:29 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

01.11.2005, 12:39

wlan Unterbruch nach ca. 1-2 Stunden

Hallo!
Habe mit verschiedenen Knoppix/Kanotix und Kernelversionen das gleiche Problem.
Nach einrichtung der PCI Wlan-Karte (Cisco) welche einwandfrei erkannt wird habe ich nur f?r ca. 1-2 Stunden eine Verbindung. Danach l?sst sich gerade nur noch die Karte anpingen, die Verbindung zu anderen Rechnern ist nicht mehr m?glich.
Um die Verbindung wieder herzustellen muss die Karte mit Iwconfig oder Assistent neu eingerichtet werden. Im Syslog finde ich nichts.
Hat jemand eine Idee wo's klemmt!

Gr?sse
r2d2

2

01.11.2005, 13:28

Hallo r2d2,

was genau hst Du f?r eine Karte? Aironet...? Welche Firmware....?
Bist Du an einem Ap angemeldet mit Verschl?sselung oder ohne?

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

3

01.11.2005, 13:55

Die Carte ist eine AIRONET 350, die Karte steckt in einem PCI Adapter.
Mit der Firmware muss ich leider passen.

Angemeldet bin ich am AP (3Com) mit 128 bit Verschl?sselung.

Aufgefallen ist mir ?brigens, dass die Ping's immer l?ngere Response-zeiten hatten, bevor dann gar nichts mehr ging.

4

01.11.2005, 20:03

Hallo r2d2,

hm, da mu? ich passen.
Ich habe eine aironet 350 als pcmcia, die macht aber absolut keine Schmerzen.
Au?er, da? ich wpa nicht ans gehen kriege - liegt aber an mir :evil:

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

5

02.11.2005, 00:44

Kann ich Dir vielleicht einen Tipp geben!
Musste auch erst draufkommen (man iwconfig).
Hast Du beim Dialog "Funklan konfigurieren" bei der Eingabe des Schl?ssels ein "s:" vorangestellt? Z.B. "s:123456789..."

Gruss
r2d2

Anonymous

unregistriert

6

03.11.2005, 10:19

Nun es scheint, dass die WPA verschl?sselung f?r die Ausf?lle verantwotlich ist! Nach dem ich diese rausgenommen habe l?uft die Sache problemlos.

Wer hat von Euch ?hnlich Probleme beobachtet? Abhilfe?

Gr?sse
r2d2

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop