18.11.2018, 05:47 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

02.02.2006, 12:57

Fixe IP beim Booten

Hi!

Folgendes:

Ich muss f?r unsere Uni einen Rechner mit Knoppix versorgen. Der PC wird von 2 Referaten zu verschiedenen ?fnungszeiten genutzt. Die einen haben eine Windows-Umgebung und die anderen eben dann die Knoppix-Umgebung. Bei uns in ?sterreich ist das alles ein bisserl politisch, weswegen die beiden Referate untereinander ihre Daten nicht einsehen lassen wollen. Ist ja alles sch?n und gut.

Zu meinem Problem: Das Uninetz verwendet fixe IPs und ich hab mir alle Daten wie IP, DNS, Gateway vom Windows-Rechner rausgeschrieben. Wie kann ich nun beim Knoppix-Start gleich von vornherein ne fixe IP & Co vergeben statt DHCP zu nutzen? Muss ich dann trotzdem neu remastern und alles in der resolv.conf ?ndern? Oder gibt es ne andere L?sung?

LG
Stefan

2

02.02.2006, 13:58

Hallo Stefan,

> Wie kann ich nun beim Knoppix-Start gleich von vornherein ...

wie startest du denn Knoppix?

Bootest du es als Live-System von CD/DVD oder hast du es
auf der Festplatte installiert?

Wenn du von CD/DVD bootest:

Boote u.U. mit "knoppix nodhcp" (das sollte aber eigentlich nicht noetig sein)

www.elearnit.de/knoppix/docs/tutorial/deutsch/knoppix_einrichten.html#6

www.elearnit.de/knoppix/docs/tutorial/deutsch/knoppix_einrichten.html#7

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

3

02.02.2006, 14:16

n?, das ist mir klar, das war zu einfach.

von cd/dvd (muss ich noch schaun).

zur klarstellung: die leute sollen nicht dauernd die ip von hand ?ndern m?ssen, wenn sie den rechnern starten. darum geht's. wie kann ich das der CD mitgeben? es soll/darf nichts auf die HD geschrieben werden, also auch kein homedir...

4

02.02.2006, 18:37

Hallo Stefan,

> das war zu einfach.

ich kann's auch schwerer. ;-)

Du kannst auf der CD/DVD die Datei KNOPPIX/knoppix.sh erstellen.
Darein schreibst du dann die noetigen Befehle wie "ifconfig eth0 ...",
"route add default gw ..." usw.

Bei Bedarf musst/kannst du auf der CD/DVD in /boot/isolinux/isolinux.cfg
Bootoptionen wie "nodhcp" eintragen, wenn du die brauchst.

Eine relativ gute, wenn auch - was isolinux/syslinux betrifft - veraltete
Anleitung findest du in http://2003.linuxinfotag.de/folien/knoppix/lit_remaster.pdf
S. 9 ff.

c't, Heft 5/2004, S. 203 ist u.U. auch hilfreich.

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

5

02.02.2006, 19:34

Danke! :-)

Der knoppix.sh-Tipp sollte der richtige sein. Wu?te zwar davon, wu?te aber nicht, dass es automatisch ausgef?hrt wird. Dachte, dass ich es mit den Cheatcodes selbst ausf?hren musste!

Getestet muss es halt noch werden!

6

02.02.2006, 20:25

Hallo Stefan,

> wu?te aber nicht, dass es automatisch ausgef?hrt wird

siehe /etc/init.d/knoppix-autoconfig: "Check for extra shellscript on CD-Rom ..."

Tschuess
Karl

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop