11.12.2017, 18:07 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

03.05.2006, 13:56

Remaster Probleme

Hallo,
ich versuche gerade mein erstes Knoppix selbst zu remastern, habe aber ein paar Probleme:

1) Nach dem Brennen bootet nicht die DVD sondern normal GRUB.

2) Benutze ich QEMU um das IsoImage zu booten, erhalte ich eine Miniaturshell mit nur wenigen Befehlen mit dem Hinweis, dass kein Knoppix Image gefunden wurde.

Ich habe mich an Rainer Hattenhauers Buch "Linux Livesysteme" gehalten.

Ich bin sicher dass Andere auch ?hnliche Fragen hatten.

:)

Gru?
Karl (Neuling)

2

03.05.2006, 14:50

Hallo Karl,

wenn dein IsoImage im Verzeichnis /tmp gespeichert ist und abc.iso
heisst, dann mounte mal das IsoImage wie folgt:

mkdir /tmp/xyz
mount -o loop /tmp/abc.iso /tmp/xyz

Gibt es die Datei /tmp/xyz/KNOPPIX/KNOPPIX?
Wie gross ist die Datei?

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

3

03.05.2006, 15:29

KNOPPIX existiert

Hallo Karl

:)

Ja die Datei KNOPPIX/KNOPPIX existiert und ist 2721M gross.

Karl

4

03.05.2006, 17:15

Hallo Karl,

in www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=26
im 4. Beitrag (von mir vom 05.07.2005, 22:29), da
schreibe ich etwas zum Remastern einer DVD und den
Dateien KNOPPIX und KNOPPIX2 (keine sollte groesser
als 2GByte sein). Vielleicht ist das die Ursache deines
Problems.

Hattenhauer beschreibt das Remastern einer DVD mit
den Dateien KNOPPIX und KNOPPIX2 in seinem Buch
(noch) nicht.

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

5

04.05.2006, 07:46

Danke Karl,
das wars vermutlich. Insbesondere das Vereinheitlichen der beiden Filesysteme hatte ich nicht ber?cksichtigt. Ansonsten hatte ich schon beide Filesysteme (KNOPPIX und KNOPPIX2) getrennt erstellt.

Gru?
Karl

Anonymous

unregistriert

6

04.05.2006, 09:24

Zitat von »"schock"«

Hallo Karl,

in www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=26
im 4. Beitrag (von mir vom 05.07.2005, 22:29), da
schreibe ich etwas zum Remastern einer DVD und den
Dateien KNOPPIX und KNOPPIX2 (keine sollte groesser
als 2GByte sein). Vielleicht ist das die Ursache deines
Problems.

Hattenhauer beschreibt das Remastern einer DVD mit
den Dateien KNOPPIX und KNOPPIX2 in seinem Buch
(noch) nicht.

Tschuess
Karl


Nun aber doch ein Problem:

Wenn ich den mount Befehl ausf?hre erhalte ich die normale Hilfeliste. Der Befehl wurde nciht nausgef?hrt.

Beim Nachslagen in man 8 mount sehe ich, dass die option -t unionfs gar nicht existiert.

Habe ich eine alte mount Version?

Karl

Anonymous

unregistriert

7

04.05.2006, 09:38

Problem gel?st

Das mount Problem habe ich wie folgt gel?st:

Der Befehl lautet:

mount -t unionfs -0 rwdirs=/xyz/KNOPPIX:/xyz/KNOPPIX2 none /abc/K_KOMPLETT

Wahrscheinlich benutze ich eine andere Version des mount Befehls?

Gru?
Karl

8

04.05.2006, 10:44

Hallo Karl,

> -0 rwdirs=

so weit ich weiss werden Optionen beim Mount-Befehl mit "-o" angegeben
und mit einem Komma getrennt, also

-o rw,dirs=

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

9

04.05.2006, 11:09

Zitat von »"schock"«

Hallo Karl,

> -0 rwdirs=

so weit ich weiss werden Optionen beim Mount-Befehl mit "-o" angegeben
und mit einem Komma getrennt, also

-o rw,dirs=

Tschuess
Karl


Nat?rlich!

Entschulding f?r den Typo.

Karl

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop