26.04.2018, 05:55 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

1

29.09.2004, 10:48

Anleitungen zum Remastern

Deutsch :
http://www.knoppix.net/wiki/Knoppix_Remastering_Howto_Deutsch

Englisch :
http://www.ukuug.org/events/linux2004/knoppix.shtml
LG
prh

2

21.03.2005, 22:04

Hallo,

die folgende Anleitung scheint auch nicht schlecht zu sein:

www.ping.de/aktiv/live-cd/anleitung.html

Tschuess
Karl

3

08.06.2005, 12:43

Hallo,

ich habe Knoppix 3.9 remastert nach dem Buch

Rainer Hattenhauer: Linux-Livesysteme

Kapitel 10: Livesysteme im Eigenbau.

Damit bin ich wunderbar klargekommen. :-)
Es ist eine sehr gute, ausfuehrliche und verstaendliche
Schritt fuer Schritt Anleitung.

Tschuess
Karl

4

05.07.2005, 22:29

Hallo,

was mir beim Remastern der Knoppix 4.0 DVD aufgefallen
ist und vielleicht auch fuer andere interessant ist:

Bei den CDs ist ja das Filesystem auf der CD in der Datei
KNOPPIX/KNOPPIX und die Datei erstellt man beim Remastern
neu.

Bei der Knoppix 4.0 DVD gibt es KNOPPIX/KNOPPIX und
KNOPPIX/KNOPPIX2. (Ich vermute mal, weil ISO9660
keine Dateien groesser als 2GByte erlaubt).

Beim Remastern muss man vor dem chroot aus KNOPPIX
und KNOPPIX2 *ein* unionfs-Filesystem machen.

Also z.B.:

mkdir /abc/K_KOMPLETT
mount -t unionfs -o rw,dirs /xyz/KNOPPIX=rw:/xyz/KNOPPIX2=rw none /abc/K_KOMPLETT
chroot /abc/K_KOMPLETT

Nach dem Verlasssen der chroot-Umgebung dann mit *zwei*
getrennten mkisofs-Befehlen die Dateien KNOPPIX und KNOPPIX2
jeweils einzeln neu erstellen:

mkisofs ... input/KNOPPIX | create_compressed_fs ... > output/KNOPPIX/KNOPPIX
mkisofs ... input/KNOPPIX2 | create_compressed_fs ... > output/KNOPPIX/KNOPPIX2

Aufpassen, dass keine der beiden Dateien groesser als
2 GByte ist.

Tschuess
Karl

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

5

18.07.2005, 21:37

Remastern

Da w?re mal die Frage ob man eine DVD auf eine CD remastern kann.Also nur die Programme geziehlt aussuchen die man braucht.

Hat das schon einer versucht ??

6

18.01.2006, 15:12

Zitat von »"schock"«

Hallo,

was mir beim Remastern der Knoppix 4.0 DVD aufgefallen
ist und vielleicht auch fuer andere interessant ist:



Aufpassen, dass keine der beiden Dateien groesser als
2 GByte ist.

Tschuess
Karl


Hast du Anleitung etwas Ausf?hrlicher ? Dann w?re noch die Frage . K?nnte man eine Datei erstellen, und die dann teilen?
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

7

18.01.2006, 15:59

Hallo kbdcalls,

> Hast du Anleitung etwas Ausf?hrlicher ?

Nein, leider nicht.

> K?nnte man eine Datei erstellen, und die dann teilen?

Ich denke, das geht nicht, weil jede Datei eine in sich
komplette iso-Datei sein muss.
Wenn du eine Word-Datei teilst, kannst du die beiden
H?lften auch nicht mehr jeweils fuer sich mit Word oeffnen.

> Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
> Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

:-)

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

8

03.07.2006, 16:39

chroot funktioniert nicht

hi,

ich habe wie auf www.ping.de/aktiv/live-cd/anleitung.html beschrieben mein knoppix 5.0 versucht zu remastern. es ging alles gut bis ich das wurzelverzeichnis mit chroot ?ndern wollte.

in der beschreibung steht, dass ich diesen befehl ausf?hren soll:
chroot /mnt/hda4/knxsource/KNOPPIX (bei mir ist es nicht hda4 sondern hda1)

aber wenn ich das mache kommt diese fehlermeldung:

bash: /dev/null: Keine Berechtigung

diese fehlermeldung schreibt er zig mal hintereinander.

zu info: ich bin als root angemeldet

wie kann ich das problem l?sen? kann mir jemand helfen?

lg

9

03.07.2006, 18:13

Hallo soco-stoffl,

> bash: /dev/null: Keine Berechtigung
> wie kann ich das problem l?sen? kann mir jemand helfen?

Hattenhauer empfiehlt in seinem Buch Linux-Livesysteme auf S. 355
bei der Fehlermeldung sinngemaess folgendes:

chroot-Umgebung mit <Strg> <D> verlassen
mount -o remount,dev,suid /dev/hda1 /mnt/hda1
chroot ...

wenn das nicht hilft, dann folgendes ausserhalb der chroot-Umgebung
probieren: mount --bind /dev quelle/KNOPPIX/dev

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

10

04.07.2006, 08:58

Hat funktioniert - danke!

die erste m?glichkeit hat funktioniert!

chroot-Umgebung mit <Strg> <D> verlassen
mount -o remount,dev,suid /dev/hda1 /mnt/hda1
chroot ...


allerdings: wenn man die chroot umgebung mit <Strg> <D> verl?sst ist man zwar als benutzer root angemeldet, aber nach dem @ steht kein Ausgabeger?t. dann funktionierts nicht. es muss anstelle von kein Ausgabeger?t knoppix stehen.

danke f?r die hilfe

11

04.07.2006, 21:36

Wie w?rs denn mit exit ? So kanns schlau bin nicht geworden aus deinem Posting @soco-stoffl
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

12

17.11.2006, 11:30

Hallo,

in der Zeitschrift PC Praxis Sonderheft Linux intern 2006/01
beschreibt Michael Stibane auf S. 105 wie man sich seine
eigene Live CD/DVD *von Grund auf* selbst zusammen
bauen kann (auf der Grundlage von Debian, Mephis und Knoppix
Scripts).

Das ist interessant fuer alle, die mehr wollen, als "nur" Knoppix zu remastern.

Tschuess
Karl

13

05.12.2006, 19:54

Meinst du 2007 ?
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

14

05.12.2006, 23:26

Nein.

15

12.07.2007, 23:03

Hallo,

> Bei der Knoppix 4.0 DVD gibt es KNOPPIX/KNOPPIX und
> KNOPPIX/KNOPPIX2.
> Beim Remastern muss man vor dem chroot aus KNOPPIX
> und KNOPPIX2 *ein* unionfs-Filesystem machen...

bei Knoppix 5.1.1 DVD geht es so:

mkdir KNOPPIX
cp -Rp /KNOPPIX/* KNOPPIX

mkdir KNOPPIX2
cp -Rp /KNOPPIX2/* KNOPPIX2

mkdir KNOPPIX_KOMPLETT
mount -t aufs -o rw,dirs=KNOPPIX=rw:KNOPPIX2=rw none KNOPPIX_KOMPLETT

chroot KNOPPIX_KOMPLETT

Tschuess
Karl

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

16

28.04.2009, 13:38

Hi,

noch ne Anleitung damit sie nicht in den Tiefen der Dateien versinkt...
überarbeitete Anleitung

/* Edit: Link ausgetauscht */

MFG
Maxi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxi_king_333« (24.12.2010, 15:00)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop