20.08.2018, 04:36 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

121

27.06.2009, 19:53

So nun habe ich:
  1. minird geändert
    Bei der Funktion mountknoppix habe ich alles gelöscht und ein:

    Zitat

    mount -t squashfs /maxix/maxix.squashfs /KNOPPIX -o loop

  2. Isolinux genommen (will ich später noch ändern)

Ist das soweit richtig?

Jetzt wollte ich ein Iso machen.
Bekomme aber Folgende Fehlermeldung:

Zitat

I: -input-charset not specified, using utf-8 (detected in locale settings)
genisoimage: No such file or directory. Invalid node - '/maxix/cd2/master
'.


//Edit:
/maxix/cd2/master ist vorhanden

//Edit:
Iso erstellung hat jetzt geklappt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxi_king_333« (27.06.2009, 20:13)


Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

122

27.06.2009, 20:14

Zitat

Bei der Funktion mountknoppix habe ich alles gelöscht und ein:

Zitat
mount -t squashfs /maxix/maxix.squashfs /KNOPPIX -o loop



Ich würde da gar nicht alles löschen, der Befehl ist richtig unter nem laufenden System funzt das. Ich will das jetzt auch mal testen aber evtl langt es das cloop durch loop in mountknoppix zu ersetzen. Das squashfs Image mountest ja auch über ein loopback-device.

edit:

Das -t squashfs brauch ich unter meinem laufenden System auch nicht, also mal weglassen. Letztendlich brauchst du für ein ISO btw -t iso9660

edit:
nicht das cloop im oberen Bereich ersetzen, da wird nur das Modul geladen und die cloop devices angelegt sondern ab

Quellcode

1
for k in mnt-system...

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

123

27.06.2009, 20:18

OK, also müsste es eigentlich funtzen.

Tuts bei mir aber nicht, ich komme nichmal in isolinux rein!

//Edit:

Zitat

Fatal Error: Can not read from the Boot Medium

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

124

27.06.2009, 20:20

Zitat

Tuts bei mir aber nicht, ich komme nichmal in isolinux rein!


was heißt kommst nicht rein? Beim mounten der ISO oder beim Starten von deinem System?
Wie gesagt ne ISO hat -t iso9660 nicht -t squashfs

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

125

27.06.2009, 20:22

Die CD geht einfach nicht.

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

126

27.06.2009, 20:24

Kommst in die busy-box oder bootet da einfach nix?

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

127

27.06.2009, 20:25

Da bootet einfach nichts.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

128

27.06.2009, 20:30

Das ISO scheint kaputt zu sein.

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

129

27.06.2009, 20:32

Schätze ich dann auch. Booloader isolinux?

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

130

27.06.2009, 20:35

JO.

Kannste mir mal deinen Befehl für ein ISO Image geben?

//Edit:
Isolinux ist einfach von Knoppix kopiert

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

131

27.06.2009, 20:48

Habe den Fehler gefunden.

Ich übertrage meine Dateien über einen ftp Server aus VBox habe nun anstelle von "ftp" "ncftp" genommen und schon hats geklappt.

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

132

27.06.2009, 20:57

Mein erster Test hat auch nicht geklappt. Broken Image Meldung bekommen, da passt noch was mit dem Mounten des squshfs Images nicht, mal weitertesten.

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

133

27.06.2009, 21:03

Konnte es nun aus der busy-box heraus mounten und nach exit ist das squashfs System gebootet :D . Da hängt noch was an der minirt...

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

134

27.06.2009, 21:13

Bei mir klappt das alles auch noch nicht so ganz.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

135

27.06.2009, 21:21

Er will dauernt die Datei /mnt-system/KNOPPIX/KNOPPIX mounten, die gibt es aber nicht.
Bei mir müsste es /mnt-system/maxix/maxix mounten.

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

136

27.06.2009, 21:50

Soeben squashfs erfolgreich in der VirtualBox gebootet :D , dafür hats mir mein System zerschossen :cursing: , mail grade von meiner Zweitinstallation.

Naja ist ja schnell wieder installiert muss nur die minirt noch sichern...

Zitat

Er will dauernt die Datei /mnt-system/KNOPPIX/KNOPPIX mounten, die gibt es aber nicht.
Bei mir müsste es /mnt-system/maxix/maxix mounten.


Das ist schon klar, du musst sämtliche Verweise auf Knoppix in der minirt auf den Namen deines Systems umändern.


mfg Jack

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

137

27.06.2009, 21:56

Ich versuche mir ein komplett neues Initskript zu Schreiben.

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

138

27.06.2009, 21:59

Zitat

Ich versuche mir ein komplett neues Initskript zu Schreiben.


Das wird aber nicht leicht befürchte ich, die minirt ist schon ziemlich genial was die alles kann. Einfacher wäre es mE sie an seine Bedürfnisse anzupassen. Ist zwar auch Arbeit, da du sie dafür zumindest grob verstehen musst aber immer noch leichter als sowas komplett selbst zu machen.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

139

27.06.2009, 22:02

OH, man, bin ich vielleicht blöd.

Ich dachte mir schon warum sucht der dauernt den KNOPPIX Kram, deshalb wollte ich alles neu machen, weil es einfach nicht weg ging.
Ich habe in meiner isolinux.cfg einen Fehler.
Der nimmt die alte Minirt *grummel*

//Edit:
Jetzt kann ich sie auch ändern ;)

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

140

27.06.2009, 22:30

Ich habe immer noch ein paar Probs:

Er mekert das er /etc/fstab nicht finden kann.
Habe sie nun angelegt (einfach eine neue Textdatei in die Initrd).
Jetzt mekert er das er /UNIONFS in /etc/fstab nicht finden kann.

Eine Idee warum?

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

141

27.06.2009, 22:41

/etc/fstab solltest du auch nicht brauchen, die gibt es in der Dateistruktur der minirt nicht und ich hab sie bisher noch nicht benötigt.

Da scheint beim Mounten was nicht zu passen, was hast denn bisher an der minirt gemacht? Namen geändert?

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

142

27.06.2009, 22:47

Eigentlich nur den Knoppix Pfad auf maxix gesetz und dann noch überall bei mount knoppix cloop durch loop ersetzt und den Pfad zu meiner Container Datei eingetragen.

//Edit:
Kannst du mir vielleicht mal dein init Skript geben, dann kann ich gucken wie du es gemacht hast.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxi_king_333« (27.06.2009, 22:54)


Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

143

27.06.2009, 22:57

No Prob wart mal ich sende dir das ganz neue. Mein System heißt allerdings LUCYX, diesen Eintrag musst du überall durch deinen ersetzen.
»JackCarver« hat folgende Datei angehängt:
  • init.txt (15,05 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 06.09.2009, 23:00)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JackCarver« (27.06.2009, 23:08)


Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

144

27.06.2009, 23:21

Ach ja und es ist noch ein Ausdruck drin, der so

[Kk][Nn][Oo][Pp][Pp][Ii][Xx]

aussieht, den musst ebenfalls ändern in zb

[Mm][Aa][Xx][Ii][Xx]

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

145

27.06.2009, 23:22

Zitat

Ach ja und es ist noch ein Ausdruck drin, der so

[Kk][Nn][Oo][Pp][Pp][Ii][Xx]

aussieht, den musst ebenfalls ändern in zb

[Mm][Aa][Xx][Ii][Xx]


Jo, hab ich.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

146

27.06.2009, 23:30

So nun gibt es schon wieder einen Fehler.
»maxi_king_333« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

147

27.06.2009, 23:36

Check mal die Ausgabe von ls und von ls /mnt-system. Wenn /mnt-system leer ist konnte die CD/DVD noch nicht gemountet werden, dann liegts irgendwo oberhalb von mountknoppix().

Ist dagegen /mnt-system nicht leer passt was am Entpacken und mounten der mit squashfs gepackten Datei nicht.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

148

27.06.2009, 23:40

mnt-system ist leer.

Ich weiß jetzt woher der Fehler kam, einfach ein chmod +x init und alles ist in Butter, naja fast alles.

//Edit:
Hoppla falsches Bild.

//Edit:
Hier nun das richtige.
»maxi_king_333« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

149

27.06.2009, 23:49

Ich gehe mal davon aus, dass das Image nicht richtig gemountet wurde.
Aber überprüfen kann ich das nicht, ich komme ja nicht in die BusyBox.

Beiträge: 650

Geschlecht: Männlich

150

27.06.2009, 23:51

Da passt was am Entpacken nicht würde ich sagen. Der Befehl /sbin/init ist fast am Ende der minirt. Teste nochmal ls /mnt-system obs nun die Dateien enthält.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop