23.06.2018, 18:14 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

1

21.08.2009, 21:55

So geht's: Remastern ohne CD's (mit der Sun VirtualBox)

Dies ist keine Anleitung zum Remastern. Die findet ihr hier. Dies soll euch nur einige CD's sparen.

Die Sun VirtualBox ist ein tolles Werkzeug, um fremde Systeme auf dem eigenen PC laufen zu lassen. Also warum nicht auch damit remastern?

Dazu richtet man sich in der VirtualBox ein Linux/Debian ein mit einer Festplatte, auf der man remastern kann. Diese muss natürlich erst formatiert werden.

Der einfachste Weg dazu ist, dass man die Festplatteninstallation startet und diese nach der Formatierung abbricht. Jetzt hat man ein mountfähiges Laufwerk, auf das man das Remasterscript von maxi_king_333 hetzen kann. Bleibt nur noch, dass man mit wenig Aufwand das fertige Image auf die lokale Platte zurück speichern kann.

Dazu mountet man sich einfach ein freigegebenes Laufwerk auf dem eigenen Rechner. Ich wollte erst die Guest Additions installieren, was aber misslang.

Hier der Beitrag zum Mounten des freigegebenen Laufwerks. Die IP ist natürlich die des Host-Systems auf dem eigenen PC:

so geht's: Desktop-Verknüpfung zu einem Bash-Kommando erstellen
MfG. Cottonwood.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Cottonwood« (21.08.2009, 22:40)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

2

21.08.2009, 23:03

So mach ich es auch immer, mit dem Unterschied, das ich die Daten per FTP Übertrage, geht schnell und aus jedem System heraus.

3

22.08.2009, 18:06

welche version von virtualbox hast du installiert ,hatte bei mir 3.0 jaunty danach inrepid ,aber funzten nur bis zum nächsten neustart ,danach musste denn der kernel neu kompiliert werden und die ose funzt och nich kriege damit nich ma knoppix zum loofen.

Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

4

26.08.2009, 22:09

Ich habe die Version 3.0.4 r50677. Probleme habe ich damit nicht gehabt.
MfG. Cottonwood.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop