21.08.2018, 23:16 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

24.09.2009, 16:20

[gelöst - Maxis Skipt und Anleitung hat geholfen] Remastern von 5.3.1 - welche Anleitung funktioniert?

Hallo,

ich habe mir zum Remastern schon einige Anleitungen ausgedruckt,
die sich aber teilweise etwas unterscheiden oder bei denen bei mir einige Fragen auftauchen.

Nun wollte ich erst einmal fragen, ob jemand speziell das Remastern der Version 5.3.1 erfolgreich Durchgeführt hat und welche Anleitung er verwendet hat? (auch wenn aus Büchern - ev. hole ich es mir auch kurzzeitig aus der Stadtbücherei)

Falls die Frage auftauchen sollte, warum ich jetzt noch mit 5.3.1 Versuche starten will.

Auf der 6-0.1 ist viel weniger fertig vorinstalliert(schon deswegen weil auf eine CD viel weniger passt zum anderen weil auch noch Platz für Adriane weggeht) . Ich möchte jedoch so nach und nach so einige der vorinstallierten Pakete ausprobieren, ohne diese erst zu installieren oder die CD/DVD zu remastern - also möchte ich für den ersten Schritt möglichst viel der installierten Programme lassen wie sie sind. Dann nach bedarf mit aktuellen Paketen remastern.

Speziell habe ich die Anleitung von
Knoppix Remastering Howto Deutsch
(später Anl1 genannt)
(erreicht man unter www.knoppix.net Menü Dokumentation Link: Knoppix Remastering
Link: Knoppix Remastering Howto Deutsch)
http://www.knoppix.net/w/index.php?title…mastering_Howto

und noch ein paar die ich schon vor längerer Zeit ausgedruckt hatte.

Aber ich würde speziell immer die Anleitung bevorzugen(egal ob Deutsch oder Englisch)
mit der schon jemand mit meiner Release gute Erfahrungen hat.

Hier noch ein paar Infos zu meinen Zielen, damit man mein Anliegen, falls nötig besser einschätzen kann.

Im Moment brauche ich dringend PHP 5.3. Ich kann mich zwar noch nicht so richtig entscheiden, welche Release aktuell und doch stablil ist, habe aber das Buch von Thomas Theis "Einstieg in PHP 5.3 & MySQL 5.1" weswegen ich mindestens in eine Version diese Releas einbinden möchte.
Ich glaube ich hatte in Knoppix 5.3.1 auch unter Entwicklung - Editor für Scripten oder ähnlich schon einmal angefangen einen Versuch zu starten, aber das vollständige Paket für die gleiche Release wie im Buch einzubinden fände ich schöner, damit ich bei Tests weis, dass Fehler nicht an Versionsunterschieden liegen. Das Einbinden dieser Release wollte ich erledigen, bevor ich mich damit beschäftige wie ich im Entwicklungstool die Verbindung zu PHP und SQL richtig setzte. Hatte auch schon gelesen, dass ich ein LAMP oder ein XAMP Paket benötige - aber das alles dann in einem separaten Beitrag, falls Fragen auftreten. Ich möchte nicht alles vermischen und erst einmal grundsätzlich einen Remaster zum Laufen bekommen.

Außerdem wollte ich KNOIPPIX schon lange einmal remastern, weil ich noch so einige Pakete
testen möchte.

Bin auch schon bis zu/kurz vor chroot - allerdings habe ich falsche Verzeichnisse angelegt
war anders in der Deutschen Anleitung - wurde scheinbar kürzlich - vielleicht auf meine
Nachfrage im dazugehörigen Forum angepaßt, leider bekam ich dort keine Info wer schon
erfolgreich 5.3.1 remastert hat - vielleicht habe ich einfach zu viele Fragen auf einmal gestellt)

Vielen Dank für das lesen meiner Frage.

Grüße auch dem schönen herbstlichen München
(der Zierkirschbaum vor meinem Fenster bekommt schon rote Blätter)

The_idealist100

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »the_idealist100« (28.10.2009, 21:19)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

2

24.09.2009, 16:36

Hi,

ich habe es schon mal erfolgreich remastert, vor 1nem Jahr oder so.
Es hat bei mir auch ewig gedauert.
Hatte verschiedene Anleitungen benutzt, aber genau erinnern kann ich mich nicht mehr.

Zitat

Falls die Frage auftauchen sollte, warum ich jetzt noch mit 5.3.1 Versuche starten will.
Ich weiß, du hast deine Gründe schon genannt, aber (ich will jetzt hier keine ewige Diskussion anfangen, was sinnvoller ist) hier ein paar gründe 6.0.1 zu nehmen.
  1. Es ist neuer und schneller
  2. Adriane und co. kannst du runter schmeißen
  3. Es gibt eine Anleitung und sogar ein Skript, guckst du hier.
Die Anleitung und das Skript sind von mir, ich habe damit schon über 10 Remaster gemacht und es hat jedes mal geklappt.

Egal... Hier ein paar Links zu Anleitungen, musst aber damit es klappt viel herumprobieren:
http://www.spyhome.de/knoppixremaster.0.html
http://www.gargi.org/archive/index.php/t-13.html
http://www.knoppix.net/w/index.php?title…mastering_Howto, hattest du ja auch schon.

Viel Glück!!!

MFG
Maxi

3

24.09.2009, 23:06

an Maxi: Danke

Hi Maxi,

Danke für die so schnelle Antwort - danke für Dein Skript - danke für die Links.

Bin natürlich schon noch daran interessiert, ob jemand anderes mit dem Remastern von 5.3.1 von Anfang an Erfolg hatte (rein statistisch) - ob ich den Beitrag zur Umfrage erklären sollte?

Vielleicht bekam ich wegen irgendwelcher Schwierigkeiten beim Remastern von 5.3.1 im anderen Forum keine Antwort, man mag ja die Arbeit von jemanden, der diese kostenlos zur Verfügung stellt nicht kritisieren. Jeder hat ja nur eine begrenzte Zeit für kostenlose Arbeit, kann dann vielleicht nicht jede Ecke bis in das Kleinste dokumentieren/testen und setzt eventuell andere Schwerpunkte bei seiner kostenlosen Arbeit.

Übrigens, Du hast mich überzeugt, ich probiers morgen (ev. auch erst übermorgen) mit 6.0.1.

Es spricht einfach eine Sache dafür - "es funktioniert" - das ist ein schlagkräftiges Argument,
(denn wenn erfahrene User schon am 5.3.1 länger herumexperimentiert haben, ergeht es mir bestimmt schlecht).

Habe mir Dein Script noch nicht ganz - nur einmal kurz den Link angeschaut. Gerade dachte ich, mir liegt die erste Frage auf der Zunge (bzgl. des Zusammensfügens - welche Extension soll statt .txt gesetzt werden - klar keine, ist ja schon eine da), jedoch hat sich das in meinem Kopf bei genauerem Hinsehen gerade geklärt - ist halt doch schon spät. ;-)

Sehe zuversichtlich Euere Debian-Paketliste, hilft mir ja vielleicht viele der fehlenden Anwendungen zu ergänzen.

Ich hatte mit dem Remastern auf einer leeren 80 GB Festplatte begonnen, habe 4 fast gleich große Partitionen erstellt, so daß ich erst einmal einfach die nächste nehmen kann - so hoffe ich. Dann werde ich wohl Dein Skript anpassen müssen - hda1 gegen hda2 ersetzten. Aber wie gesagt, habe noch gar nichts genaues angeschaut - und Fragen dazu sollten ja ev. nicht in diesen Beitrag.

Wohin sollen eingentlich ev. Fragen? In Deinem Beitrag steht "Wer Fehler in der Anleitung findet, bitte ich sie hier zu posten" - Nur wohin sollen Fragen zu Deinem Script, der Anleitung. Ich bin ein Newbie bzgl. Knoppix und Linux und denke das ev. Fragen(auch wenn Sie sich auf Dein Skript beziehen) schon als extra Beitrag in das Forum "Remastern" gehören. Will Deinen Beitrag nicht mit Anfänger-Fragen aufblähen.

Trotzdem nochmals vielen Dank für die schnelle Unterstützung.

Gruß

the_idealist (Monika)

Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

4

24.09.2009, 23:38

Ich habe das Remasterscript schon wesentlich öfter benutzt. Bestimmt 50x oder mehr. Es funktioniert(e) bei mir immer problemlos.

Fragen kannst du einfach hier im Thread posten. Die werden schon gefunden. ;)

Ich kann dir zum Remastern die Sun VirtualBox empfehlen. Da musst du nicht immer erst eine CD brennen, um das Image zu testen.
MfG. Cottonwood.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

5

25.09.2009, 17:00

Zitat

Dann werde ich wohl Dein Skript anpassen müssen - hda1 gegen hda2 ersetzten.
Brauchst du nicht, es gibt eine Option "-D" da kannst du dann den Pfad zu deiner gemounteten Partition angeben.

Zitat

Wohin sollen eingentlich ev. Fragen? In Deinem Beitrag steht "Wer Fehler in der Anleitung findet, bitte ich sie hier zu posten" - Nur wohin sollen Fragen zu Deinem Script, der Anleitung. Ich bin ein Newbie bzgl. Knoppix und Linux und denke das ev. Fragen(auch wenn Sie sich auf Dein Skript beziehen) schon als extra Beitrag in das Forum "Remastern" gehören. Will Deinen Beitrag nicht mit Anfänger-Fragen aufblähen.
Wie schon gesagt hier hinein, allgemeine Fragen sollten am besten in ein neues Thema und Fragen zum Skript und der Anleitung (bitte nur Verständnis Fragen, oder wenn das Skript nicht funktioniert) in den fortlaufenden Themen der Anleitung guckst du hier

MFG
Maxi

6

27.09.2009, 18:30

an Cottonwood - Sun VirtualBox?

Hallo,

danke für die beruhigende Nachricht, dass das Remasterscript kript gut funktioniert.

Danke fr den Hinsweis auf "Sun Virtual Box.

Nun bin ich auf jeden Fall gänzlich irritiert -
habe nun Deine Testmöglichkeit und noch zwei weitere
Test CD Image Without Burning a CD
Test remastered version without creating cloop file,

Bin mir auch nicht so ganz sicher, die ""Sun Virtual Box"" muß ja wohl unter Knoppix oder irgendeinem Betriebssystem laufen - wohl eher nicht unter dem remasterten selbst. Ist doch wohl nicht auf der 6.01 Standard-CD? (kann ich jetzt nicht nachschauen, da 5.3.1 aktiv) - dann müsste ich ja erst ein Paket einbinden - Online - ins laufende System im RAM??? - möchte eigentlich nicht während des remasterns mehr online gehen, als nötig (außer um benötigte Pakete nachzuladen, wobei ich mich frage, ob ich diese nicht seperat vorher/zwischendrin ohne die Remastering-Festplatte, auf eine CD ziehe - mag mir keine Viren oder sowas in das CD-Image mit einbinden.

Habe mich zugegebener Maßen noch nicht mit den Themen beschäftigt, wollte erst einmal so weit kommen, daß der Bedarf zu testen existiert.

Werde jetzt erst einmal anfangen die Anleitung und das Script von Maxi herunterzuladen / zu lesen / laufen zu lassen.
Wenn das dann klappt, so hoffe ich, die Prozedur unterbrechen zu können - und später weiterzumachen - werde ich noch extra fragen.
(vielleicht steht das ja sogar in dr Anleitung. )

Danke

the_idealist100

7

27.09.2009, 18:56

an maxi_king_333: welches Skript ist nun aktuell?

Hallo Maxi,

Danke.

Entschuldige, hätte vielleicht erstmal Anleitung und Script herunterladen sollen, bevor ich mir überlege, was ich im Skript austauschen muss.

Dein erster Link "guckst du hier" führt so hoffe ich zu der aktuellsten Anleitung und zu dem aktuellsten Skript.

Mich irritiert dass Du mir zum Remastern "Teil 1" empfiehlt
zumal ich irgendwo in dem Forum auch schon einen "einen Teil 2" und "Teil 3" gesehen hatte.

Habe schon gesehen, dass Du mir für Fragen "Teil 3" empfiehlst.
Habe reingeschaut und bin bis Seite 2 gekommen, schön wie Ihr hier zusammenarbeitet - allerdings liess die Diskussion nun bei mir die Frage aufkommen, ob "Teil 1" das aktuelle Skript enthält - auf Seite 2 stand irgendwas von "geändertes Skript auf die alte seite laden1" - so gehe ich davon aus, dass Dein erster Link auf das aktuelle Skript verweist.

Deshalb brauche ich nur eine Info, falls ich falsch liege - werde mir das jetzt alles erstmal runterladen. Läuft bestimmt toll, was ich so von Cottonwood höre.

Danke für das Skript und Deine Hinweise.

MfG
the_idealist100


PS:
Oh Schreck - ich bin schon ein "Handbuchleser" jedoch "Teil2" - wieviele Seiten hat der??? Ist ja ganz interessant wie sich das Skript entwickelt hat, man kann bestimmt auch viel daraus lernen - ist mir im Moment nur einmal eine Nummer zu groß.
Ich werde jetzt im ersten Schritt einmal Dein Script laufen lassen und versuchen, es zu verstehen. ;-)

Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

8

27.09.2009, 19:05

Bei Verwendung der Sun VirtualBox hast du einen virtuellen PC, der auf dem bei dir installierten Betriebssystem auf deinem PC läuft.

Du startest die Box mit dem Image deiner Wahl, zunächst also mit dem Original-Image von Knoppix. Dann erstellst du dir auf dem virtuellen PC mittels Remasterscript ein neues Image. Und mit diesem erstellten Image startest du die VirtualBox erneut.

Das ist eigentlich alles so, als wenn du dir das runtergeladene Knoppix-Image auf eine CD brennst und damit bootest. Mit drei Unterschieden:

1) Dein eigentliches Betriebssystem (in meinem Fall XP) läuft bei Verwendung der Box weiter.
2) Du brauchst nicht für jeden Test eine CD zu brennen.
3) Du brauchst keine Panik zu haben, wenn die Größe des Images mal die Größe einer CD übersteigt.
MfG. Cottonwood.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

9

28.09.2009, 16:34

Hi,

Teil 1 enthält immer das aktuellste.

Zitat

Oh Schreck - ich bin schon ein "Handbuchleser" jedoch "Teil2" - wieviele Seiten hat der??? Ist ja ganz interessant wie sich das Skript entwickelt hat, man kann bestimmt auch viel daraus lernen - ist mir im Moment nur einmal eine Nummer zu groß.
Ich werde jetzt im ersten Schritt einmal Dein Script laufen lassen und versuchen, es zu verstehen. ;-)
Brauchst ja nicht alles lesen, es steht alles im PDF, bis das mit Kernel 2.6.30...
Wegen Kernel 2.6.30, ich komme einfach nicht dazu eine Anleitung zu schreiben...
...In den Sommerferien habe ich an meinem eigenen LiveSYS gebastelt...
...Jetzt habe ich Schülerpraktikum bei der DFS (Deutsche Flugsicherung)...

MFG
Maxi

10

29.09.2009, 01:20

DSL unter 6.0.1 - 7-Zip? - Anleitung als pdf?

Hallo,

erst einmal Danke an Cottonwood und Maxi.

Speziell zu dem Thema 6.0.1 remastern:

komme nicht in das DSL (mit der 6.0.1 Live-CD)

Ja leider fehlt das bisher gut funktionierende Skript von 5.3.1
dort aufgerufen im Pinguin-Menü unter Netzwerk (Popup Netzwerk-Setup) - pppoeconf
dort gebe nur Telefonnummer und Passwort an und bestägige alles andere
und die Verbindung klappt.
Ich bin bei Alice - bestellt habe ich ein DSL-Modem (auf der rückseite steht eine MAC-Adresse)
ob man mir vielleicht einen verkappten Router geschickt hat weiß ich nicht (hatte mal irgendwas
diesbezüglich zu den Siemens-Routern von Alice gelesen) - dieser ist über Netzwerkkabel
mit meiner Netzwerkkarte verbunden.

Im Forum besteht unter Netzwerk ein Anfrage
http://www.knoppixforum.de/knoppix-forum…erk/thread4122/
kein-internet-trotz-funktionierendem-wlan-netzwerk.html
vom 9.4.2009 in der calaloo fragt und iki antwortet - es sei ganz easy - wirklich???
Allerding ist da nirgends die Rede von einer Einstellung eines Dienstes.

Als ich das Vorgehen so testen, gibt es da außer dem Eingabefeld für die Telefonnummer und das Passwort
noch ein Feld "Dienst".
Was ist gemeint? - http - tcp ist doch Standard (oder ist Dienst nicht gleich Protokoll?)

-- zur Suchfunktion im Forum --
habe im Netzwerkforum zu oberst einen Beitrag mit "DSL" im Text - nicht in der Überschrift -
die Suche nach "DSL" findet keinen Artikel - soll ich das irgendwo als Fehler posten oder ist das korrekt
weil sich die Suche nur auf die Überschrift bezieht?

Stelle die Frage gerne auch im Netzwerkforum - denke nur weil wir hier schon einmal angefange haben
über 6.0.1 zu reden.

Übrigens finde ich das ömninöse 7-zip nicht - wiki sagte etwas von p7zip ist die Linuxversion
finde aber 7-Zip*.* noch p7zip*.* im Konquerer nicht und auch im Menü sehe ich nichts.
Vielleicht brauche ich das ja nicht , weil es die Anleitung wie Maxi sagt, auch als pdf gibt.

--> finde die Anleitung im pdf-Format in Maxis Link auf Anleitung Teil1 nicht
habe in allen 7 Seiten nach pdf gesucht

(Ach ja das Script scheint ja nicht gezipt zu sein, dafür brauche also kein 7-Zip -
hab auch schon die Textdateien und das Script auf USB-Stick geladen)

Nochmals Danke. - Dir Maxi viel Erfolg und Spaß im Praktikum. :) Falls Du keine Zeit hast, Dich mit
meinen Fragen zu beschäftigen und auch anderweitig kein Hinweis erfolgt - ich wende mich gerne
an das Netzwerkforum. (hoffentlich wird das dann nicht als Crossposting interpretiert?)

MfG
the_idealist100

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »the_idealist100« (28.10.2009, 21:23)


Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

11

29.09.2009, 01:57

@the_idealist100: Deine Frage gehört aber wirklich in einen eigenen Thread. :whistling:
MfG. Cottonwood.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 692

Geschlecht: Männlich

12

29.09.2009, 05:22

Anleitung auspacken

Hallo!

Zitat von »the_idealist100«

Übrigens finde ich das ömninöse 7-zip nicht - wiki sagte etwas von p7zip ist die Linuxversion
finde aber 7-Zip*.* noch p7zip*.* im Konquerer nicht und auch im Menü sehe ich nichts.

Das Auspacken des aufgeteilten Archives mit der PDF-Datei kann man unter Knoppix 6.0.1 folgendermaßen durchführen:
1. Die Teile in ein Verzeichnis kopieren
2. Im Terminal in das Verzeichnis wechseln
3. Ausführen von

Quellcode

1
7z e remastern.zip.001

Dann erhält man die Datei remastern.pdf.

Gruss Klaus

13

29.09.2009, 21:50

Hallo,

an Klaus2008 - Danke, das werde ich gleich ausprobieren.

an Cottonwood - Das DSL-Thema führe ich im Netzwerkforum fort - hoffe dort findet sich jemand mit Erfahrung.

Nochmals für den Moment - Danke für all die Ratschläge.

14

30.09.2009, 18:15

klappt nicht: 7z e remastern.zip.001

Hallo,

Danke erst einmal.

Leider klappt das so nicht - ich bekomme Error 1 - was gem. manpage nur eine Warnung ist - und ein 0 Byte langes pdf.

Habe auch mit sudo probiert - es ändert sich zwar die Fehlermeldung - aber sonst tut sich nichts.

Habe in Knoppix 5.3.1 nach z7 gesucht und gefunden:
/KNOPPIX2/usr/src/modules/cloop-2.624/advancecomp-1.15/7z

weiß nur nicht so recht, was ich mit diesen anfangen soll - da ich ja scheinbar nur sourcecode aber keine ausführbare Datei finde.

MfG

the_idealist100
- es muss doch irgendwie gehen :;) -

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

15

30.09.2009, 18:25

Ich habe das gleiche Problem...
Hört sich bescheuert an...
Unter meinem Windoof geht es, aber unter Knoppix bekomme ich den gleichen Fehler...
Ich schicke dir einen Link per PM direkt zu dem PDF und bei Gelegenheit gucke ich mal wo der Fehler ist...
Sollte es noch wer brauchen - PM an mich...

16

02.10.2009, 00:12

6.0.1 mit DSL-Modem kein Internet

Hallo,

wollte jetzt eigentlich 6.0.1 remastern.

Da ich mit 6.0.1 nicht ins Internet komme - hatte ich im Forum Netzwerk mit einem extra Beitrag DSL unter 6.0.1 - Dienst???

Die Antwort war leider nicht sehr erfreulich(Fasse kurz zusammen:)
Paket pppoeconf, welches auch bei Knoppix 5.3.1 zur Konfiguration der Modemverbindung eingesetzt wird. Dieses Paket fehlt bei Knoppix 6.0.1. - Paket nachladen - Fehlermeldungen wenn weitere Pakete fehlen - Irgendwann läuft es dann oder es gibt eine unlösbare Situation. Weil Du mit einem Live-System ohne Persistenzdatei arbeitest, muss Du immer wieder von vorne beginnen. - Vielleicht simmt aber auch die erwähnte Anleitung nicht mehr und das ganze Konzept versagt prinzipiell.

Das hört sich nicht sehr motivierend an, eigentlich galt meine Anfrage dem, daß ich aus einem ausgereiften System heraus mit dem Remastern beginnen wollte und an dem System auch möglichst wenig verändern wollte. Sprich vielleicht das php-Paket dazubinden (LAMP - XAMP oder so) und sonst möglichst viele Anwendungen zur Auswahl haben wollte, ohne alles erst selbst einzubinden. Hätte gehofft das das Paketmanagement dafür sorgt, daß nur die Pakete aktualisiert werden, die für LAMP nötig oder die schwere Fehler enthalten - "Never touch a running system".

Auch wollte ich von einem System aus remastern, von dem ich nicht vorher schon tausend Sachen aus dem Internet brauche - also auch nicht, um das Internet überhaupt zum Laufen zu bekommen - wollte nur soviel wie unbedingt nötig online sein, um mir möglichst wenig Schadsoftware in das nächste System zu holen.

Würdet Ihr mir unter diesen Umständen noch zu 6.0.1 raten - auch wenn ich von Euch natürlich zu 5.3.1 keine Hilfe bekommen kann, denn Ihr habt Euch nun hauptsächlich mit 5.3.1 beschäftigt - sieht man ja in den Diskussionen in denen die Anleitung entstanden ist.

Danke für Euere Geduld - für heute bin ich fürchterlich genervt - und ich vermute dass meine viele Fragerei auch für Euch kein Vergnügen darstellt.

MfG
the_idealist100

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the_idealist100« (28.10.2009, 21:17)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

17

02.10.2009, 09:23

Zitat

Hätte gehofft das das Paketmanagement dafür sorgt, daß nur die Pakete aktualisiert werden, die für LAMP nötig oder die schwere Fehler enthalten - "Never touch a running system".
Macht er doch...

Zitat

Auch wollte ich von einem System aus remastern, von dem ich nicht vorher schon tausend Sachen aus dem Internet brauche - also auch nicht, um das Internet überhaupt zum Laufen zu bekommen - wollte nur soviel wie unbedingt nötig online sein, um mir möglichst wenig Schadsoftware in das nächste System zu holen.
XD, wohl noch nicht soviel Erfahrung mit Linux, Knoppix hat in Iceweasle standardmäßig NoScript am laufen.
Somit ist es fast unmöglich sich einen Virus einzufangen, unter Linux gibt es eigentlich eh keine Viren.
Ohne NoScript könnte man vielleicht etwas über JS machen aber das ist so extrem unwahrscheinlich.
Deshalb kommt so gut wie jedes Linux ohne Virenscanner.

Zitat

Würdet Ihr mir unter diesen Umständen noch zu 6.0.1 raten - auch wenn ich von Euch natürlich zu 5.3.1 keine Hilfe bekommen kann, denn Ihr habt Euch nun hauptsächlich mit 5.3.1 beschäftigt - sieht man ja in den Diskussionen in denen die Anleitung entstanden ist.
Das hat damit zu tun, dass ich zwar ein Remaster von 5.3.1 hingekommen habe aber nur mit haufenweise Fehlern.
Außerdem ließen sich Anleitungen nicht so einfach auf 6.0.1 portieren.

Warum musst du dich überhaupt so kompliziert einwählen?
Hast du keinen ganz normalen Router, der ein Internes Netz aufbaut?

18

02.10.2009, 16:09

DSL-Modem oder Router

Danke für die Antwort.

Zitat

Warum musst du dich überhaupt so kompliziert einwählen?
Hast du keinen ganz normalen Router, der ein Internes Netz aufbaut?


Ich muß mich nicht kompliziert einwählen - ich will mich einfach ganz normal einwählen, wie bei 5.3.1 ohne Probleme möglich war.

Zitat

Somit ist es fast unmöglich sich einen Virus einzufangen, unter Linux gibt es eigentlich eh keine Viren.
Ohne NoScript könnte man vielleicht etwas über JS machen aber das ist so extrem unwahrscheinlich.
Deshalb kommt so gut wie jedes Linux ohne Virenscanner.


Das halte ich für ein Gerücht - sicher ist es für einen Virenschreiber nicht so interessant Viren für Systeme zu entwickeln, bei dem sich jedes individuell unterscheidet. Aber warum glaubst Du hat Klaus Knopper für das BSI eine Sicherheits-CD für den Internetzugang entwickelt, aus dem er fast jede Software entfernt hat. Ließ mal andere Argumentation

Ich glaube sowieso, dass das einer der Gründe für die wenigen standardmäßig enthaltenen Softwarepakete in 6.0.1 ist - um so weniger Software - um so weniger Sicherheitslöcher.

Zum Schluß':
Ich habe nun einmal ein DSL-Modem bestellt. Das hat auch unter Knoppix 5.3.1 funktioniert - also sag mir einen Grund, warum es auf einmal nicht mehr gehen soll. Ich interessiere mich für Linux, weil die Hardwareunterstüzung immer vielseitiger geworden ist, wenn ich Hardware neu kaufe achte ich auf Kompatibilität. Für das Nicht-Funktionieren eines DSL-Modems gibt es das Argument der proprietären Softwäre nicht.

Ein Router war nie ein Thema - schau Dir mal im Wiki an wieviele unterschiedliche Router-Funktionen es gibt z.B. mit Firewall - die dann aber nur etwas bringen, wenn Sie korrekt konfiguriert sind. Um diese zu konfigurieren braucht man Software die auf dem jeweiligen Betriebssystem läuft.

Ich werde vielleicht mal probieren, das Knoppix 6.0.1 mit DSL-Modem ins Internet zu bringen - das könnte man dann ja in die Anleitung einarbeiten.

Wenn ich nun mit 6.0.1 remastern soll, muß das auch damit gehen. Schau nun auch mal was Ubuntu tut, ist ja auch ein Knoppix-Derivat, ob die sich von dieser extremen Abspeck-Kur zugunsten Adriane lossagen (ich denke eine parallele Version für Blinde wäre besser gewesen).

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

19

02.10.2009, 17:18

Zitat

Ich glaube sowieso, dass das einer der Gründe für die wenigen standardmäßig enthaltenen Softwarepakete in 6.0.1 ist - um so weniger Software - um so weniger Sicherheitslöcher.
Sicherheitslöscher != Viren.

Zitat

Das halte ich für ein Gerücht - sicher ist es für einen Virenschreiber nicht so interessant Viren für Systeme zu entwickeln, bei dem sich jedes individuell unterscheidet. Aber warum glaubst Du hat Klaus Knopper für das BSI eine Sicherheits-CD für den Internetzugang entwickelt, aus dem er fast jede Software entfernt hat. Ließ mal andere Argumentation
Gerade weil Linux so sicher ist.
Und wenn du nur Software mit offenen Quellen installierst kannst du ja gucken ob da auch ja kein Virus drin ist.
Sollte dir das alles nicht reichen und du denkst, dass die Jungs von Debian Viren in den Quellcode geschleust haben, dann mach dir ein LFS und kompiliere alles von Grund auf neu.
Sicherheitslücken, klaar.
Aber wenn du nicht als "root" arbeitest, wie soll der dann irgendwas verändern.

Zitat

Schau nun auch mal was Ubuntu tut, ist ja auch ein Knoppix-Derivat, ob die sich von dieser extremen Abspeck-Kur zugunsten Adriane lossagen (ich denke eine parallele Version für Blinde wäre besser gewesen).
Nein, ist es nicht.
Es basiert auf Debian genauso wie Knoppix.

Zitat

Ein Router war nie ein Thema - schau Dir mal im Wiki an wieviele unterschiedliche Router-Funktionen es gibt z.B. mit Firewall - die dann aber nur etwas bringen, wenn Sie korrekt konfiguriert sind. Um diese zu konfigurieren braucht man Software die auf dem jeweiligen Betriebssystem läuft.
Ich habe eine FritzBox, darauf läuft auch Linux.
Alls bequem über das Web-GUI und wenn du Bock hast, kannst du sie sogar mit Freetz ein wenig aufmotzen oder abschpecken.

Ähnliche Themen

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop