23.10.2017, 20:50 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

1

30.05.2012, 00:03

YAKRS (Yet another Knoppix-Remaster-Script)

Hallo,

wie der Titel wahrscheinlich schon verrät, ich hab es mal wieder geschafft mein altes Skript über den Haufen zu werfen.
Ich wollte es ja eigentlich weiter verbessern, aber die Architektur war einfach Schrott - war ja auch mein erstes Python Programm...
Und dann hatte ich die ganze Zeit viel zu tun, hab ich jetzt eigentlich auch immer noch, aber egal ;).
Hier nun also quasi die 3. Version...

Bisher funktioniert das Erstellen und das Bauen von Remastern.
Das DEB gibt es wieder auf Github im alten Repository https://github.com/koehlma/remasterscrip…pt.deb?raw=true.
Es installiert auch die alte Version noch mit.
Für die neue gibt es im Moment zwei einzelne Programme remaster-create zum Erstellen und remaster-build zum Bauen.
Beim Erstellen kann man wählen, was man alles entpacken möchte, so kann man den Hacken bei Dateisystem und Minirt entfernen, wenn man nur Boot-Optionen ändern möchte.
[attach]704[/attach]
Die Option mit SquashFS funktioniert noch nicht, soll aber automatisch die Minirt patchen und das Image dann mithilfe von SquashFS und LZMA komprimieren, sodass es kleiner wird.
Auch der Name hat bisher noch keine Auswirkungen, vielleicht patche ich damit später das Initskript, sodass dieser dann angezeigt wird.
Ansonsten habe ich den ganzen komplizierten Kram zum Rückgängigmachen beim Abbrechen weggelassen. - Das war einfach zu kompliziert.
Als Basis dient jetzt ein Standard GTK Assistent, sodass es sich schön in alle anderen GTK Programme einfügt.
Das Dekomprimieren sowie Komprimieren von Cloop ist komplett in Python umgesetzt, sodass auf nicht Knoppixen die Installation von den Cloop Programmen entfällt.
Noch ein paar Screenshots gibt es hier: https://github.com/koehlma/remasterscrip…ter/screenshots
Und das Github-Repository: https://github.com/koehlma/remasterscript

Viel Spaß damit und Viele Grüße
Maxi

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 652

Geschlecht: Männlich

2

30.05.2012, 00:26

Hallo, Maxi!

Es ist schön zu hören, dass Du noch aktiv am Remastern von Knoppix arbeitest. :thumbsup:

Ich habe noch zwei Anregungen für die nächste Version. Du könntest eine Sprachauswahl einführen, so dass die englishce Sprache verwendet wird, wenn die Spracheinstellung nicht DE ist. Dadurch sollte sich die Anzahl der Tester vergrößern lassen. Das andere "Problem" würde einen wesentlichen Programmieraufwand bedeuten, ist also eher etwas für den Winter. :) Wie man nämlich bei Knoppix 7.0.0 sehen konnte, gibt es Situationen, in denen es wünschenswert ist, neben der üblichen KNOPPIX-Datei auch eine KNOPPIX1-Datei zu erzeugen. Dafür müsste man auswählen können, welche Dateien in diese zweite Datei gehören sollen.

Viele Grüße
Klaus

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

3

30.05.2012, 00:49

Hallo Klaus,

Es ist schön zu hören, dass Du noch aktiv am Remastern von Knoppix arbeitest. :thumbsup:
Ja, ich versuche hin und wieder mal was zu machen ;).

Ich habe noch zwei Anregungen für die nächste Version. Du könntest eine Sprachauswahl einführen, so dass die englishce Sprache verwendet wird, wenn die Spracheinstellung nicht DE ist. Dadurch sollte sich die Anzahl der Tester vergrößern lassen.
Ein Designfehler das alten Skripts, die gute alte deutsch Sprache.
Eigentlich (nicht getestet) sollte er jetzt schon automatisch auf Englisch umschalten, wenn die Sprache des OS nicht Deutsch ist.
Für jede andere Sprache kann man diese klassischen .po und .mo in src/knxremaster/interface/locale anlegen.
Das umstellen der Sprache erfolgt per GNU Gettext dann automatisch aus der $LANG-Environment-Variable. :D
Ich müsste da mal was im Englischen Knoppix Forum posten, aber vorher will ich das ganze Englisch nochmal überprüfen - Sprachen sind generell nicht so meine Stärke.
/* Edit:
Habe das gerade mal getestet, er stellt automatisch auf Englisch um ;).
*/

Das andere "Problem" würde einen wesentlichen Programmieraufwand bedeuten, ist also eher etwas für den Winter. :) Wie man nämlich bei Knoppix 7.0.0 sehen konnte, gibt es Situationen, in denen es wünschenswert ist, neben der üblichen KNOPPIX-Datei auch eine KNOPPIX1-Datei zu erzeugen. Dafür müsste man auswählen können, welche Dateien in diese zweite Datei gehören sollen.
Ja, das wird wohl ein erheblicher Aufwand sein. - Wobei ich glaube das größte Problem wird die Oberfläche sein.
Für dieses neue Skript habe ich auch eine Konfigurationsdatei integriert, man kann in master/KNOPPIX/remaster.info Einstellungen anpassen.
Da könnte ich einfach ein paar extra Parameter für anlegen, die dann 1 zu 1 an die exclude Parameter von mkisofs übergeben werden, das wäre zumindest mal ein Anfang. :)

Vielen Dank für die Vorschläge und Viele Grüße
Maxi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxi_king_333« (30.05.2012, 11:50)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop