21.09.2017, 08:58 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

11.07.2006, 16:19

Neue Festplatte anschliessen um Daten zu sichern

Hallo Leute,

ich habe ein Problem, meine Festplatte ist fast kaputt und wenn ich mit Knoppix starte wird sie manchmal erkannt.

Ich habe mir eine 2. Festplatte gekauft um die alte zu klonen. Die alte ist in NTFS. Jetzt meine Frage, schliesse ich sie normal an und wird sie automatisch von knoppix erkannt?

Ich wollte mit dem Befehlt
dd if=/dev/old_disk of=image_file conv=noerror
die Festplatte kopieren. Mu? die neue formatiert werden?

2

11.07.2006, 17:58

Am besten wen die Platten gleich gro? sind oder die neue nur geingf?gig gr??er.

Als Beispiel ginge

[code:1]dd=if=/dev/hda of=/dev/hdb[/code:1]

Da sich dd nicht um das Dateisystem schert ist egal was f?r ein Dateisystem und die neue Platte mu? nicht formatiert sein. Es wird eine exakte 1 zu Kopie der alten Platte erstellt. Mit eventuell fehlerhaften Sektoren usw.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop