22.06.2017, 14:14 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

29.10.2006, 20:58

Datenverlust unter Suse 9.3

Technische Daten der Festplatte:

40 GB HDD, Filesystem: hda1 Reiser 10 GB, 500 MB Swap, 29 GB Reiser hda3

Kurzform der Ereignisse:

Stromausfall ->Neustart Fehlermeldung -> Grub Stage 1,5 Error 17

Versuche das Sytem zu starten:

1. Knoppix 5.0 unter Schreibkonsole gestartet
2. Versuch Grub neu zu schreiben -> bleibt jetzt bei Grub [Promt] stehen
3. hda1 gemountet und versucht das Verzeichnis "Home" auszulesen zur
Datensicherung. Das Verzeichnis ist leider leer.
4. mc gestartet erneuter Versuch, ohne Erfolg
5. passwd ausgelesen. Ergebnis der Benutzer unter dem die Dateien sind
ist nicht vorhanden

Frage: wie kann ich meine Daten wiederherstellen zum speichern.

ps. Ich habe es auch schon mit div Rettungsprogrammen versucht. aber der Benutzer mit seinen Daten ist nicht mehr auffindbar.

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

2

30.10.2006, 00:08

informier dich mal ueber
[code:1]reiserfsck[/code:1]
z.B.
http://www.tuxhausen.de/software_reiserfs.html
LG
prh

3

30.10.2006, 10:35

Hallo Alf,

> hda1 Reiser 10 GB, 500 MB Swap, 29 GB Reiser hda3

> 3. hda1 gemountet und versucht das Verzeichnis "Home" auszulesen zur
> Datensicherung. Das Verzeichnis ist leider leer.

kann es sein, das /home auf hda3 liegt?

> wie kann ich meine Daten wiederherstellen zum speichern.

Mounte hda3 und schau dir an, was dort gespeichert ist.

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

4

30.10.2006, 11:50

Datenverlust unter Suse 9.3

Erstmal vielen Dank f?r Eure Antworten.

zu prh: reiserfsck habe ich schon durchlaufen lassen. Ergebis: kein Fehler

zu schock: die hda3 hatte ich auch schon ?berpr?ft. Die ist leer da darauf nie irgendwelche Daten gespeichert wurden.

Habe allerdings weitere Infos eingeholt.

Antworten: ich solle erst die Sektoren wiederherstellen dann k?nnte ich auch den Benutzer und die Daten wieder sehen und speichern.

Habe allerdings keinen blassen Schimmer wie das unter Reiser geht.

Hat jemand einen Vorschlag oder einen Tip mit welchem Programm ich da machen kann?

Gru? Alf

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

5

30.10.2006, 14:13

Da wird dir dein reiserfsck wohl die Verzeichniss-B?ume durcheinander gebracht haben.

Hast du wenigstens auf einer Sicherung gearbeitet ?

Je nach Wichtigkeit der Daten wirst du dich wohl mit dem Hrn. Reiser selbst auseinander setzen m?ssen.
Er k?nnte ggf. auch deine Sektoren (wohl eher die FileStruktur auf den Sektoren) wieder herstellen.
Leider ist er aber z.Zt. schlecht zu erreichen.

Sorry,

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop