22.09.2018, 04:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

18.12.2006, 23:22

XP retten bei per knoppix kaputtgespielter Systempartition

Ich habe mir vor einigen Tagen mal SUSE zum Testen auf eine 2t-Festplatte installiert...
Nachdem ich nun keinen Gefallen daran gefunden habe, kam ich auf die Idee einfach mal die 2t-festplatte zu Formatieren.
Als ich dann wieder starten wollte hatte ich noch Reste von dem Bootloader GRUB (glaub ich) im Bootsektor meiner Haupt-platte (zur Info: die hat ca 5 partitionen, und die erste ist die Win-XP Partition)
Soweit so schlecht: Windows startet nicht mehr.
Da wollt ich dann per "ms-sys" mit Knoppix eine neue Master-Boot-Record schreiben.
Da hab ich dann aber statt "ms-sys -m /dev/hda/" versehentlich "ms-sys -m /dev/hda1/"
geschrieben. Denke das das mein Fehler war.
Nun war der Fehler mit GRUB immernoch da, also hab ichs nochmal richtig geschrieben: "ms-sys -m /dev/hda/"
Seitdem ging dann nichts mehr, sprich beim starten ->"Invalid partition table"
Mit knoppix kann ich nun die "hda1" also die erste Partition meiner haupt platte auf der Windows liegt nicht mehr mounten.
wenn ich per DOS drauf zugreifen m?chte kommt was in der richtung "Unbekannte verzeichnisse"
Die Partition wird unter Knoppix glaub ich nur noch von "fdisk" erkannt

Nun w?rs gut wenns noch nen anderen Weg g?be als die partition zu Formatieren und Windows neu zu installieren.
Eben f?llt mir ein, das ich ja auch h?tte die gel?schte 2t-platte (ehemals mit SUSE drauf) h?tte wiederherstellen k?nnen, aber das kommt wohl zu sp?t!

Schon mal Danke im Vorraus
Matze

PS: Kann sein das ich in der Hektik nen paar Details vergessen habe, bei Unklarheiten einfach nachfragen. :roll:

2

19.12.2006, 11:43

Hallo Matze,

wenn du von einer Win XP Installations-CD bootest, dann gibt es dort
die Moeglichkeit, ein auf Platte vorhandenes kaputtes XP zu reparieren.

Vielleicht geht es ja damit.

Tschuess
Karl

3

19.12.2006, 17:24

Hi,

versuch es hiermit:

http://gparted.sourceforge.net/livecd.php

Gruss Guido

@Karl: Ich glaub ned, da? xp das bei ruiniertem mbr hinkriegt
Wenn, dann mit fixboot oda so, aber dann ist die erst Partition ja auch ruiniert durch den Vertipper ;)

Anonymous

unregistriert

4

19.12.2006, 20:11

@ Karl
Mit der XP-Cd hab ichs schon probiert...
Erkennt die Partition als Fehlerhaft --> "Ung?ltige Verzeichnisstruktur" oder "Ung?ltiges Dateisystem".

@ Guido
Danke f?r den Link.. ich bin grade noch dabei das Problem zu l?sen, die iso mit K3B zu brennen, aber gleichzeitig kann ich die Knoppix CD nicht rausnehmen. Werde wohl oder ?bel ein 2tes Laufwerk einbauen m?ssen!

Anonymous

unregistriert

5

19.12.2006, 20:54

Ich habs..
Ich wollte windows neu auf die systempartition spielen.
und bin dabei wieder mal ?ber die rettungskonsole gestolpert..
nach 5 minuten hatte ich den befehl "fixboot" gefunden.
Was ich bei Knoppix versaut habe, hab ich dann dort geschafft.
Alles l?uft wieder wunderbar...
Vielen Dank f?r die Unterst?tzung.
MfG
Matze

6

20.12.2006, 19:07

Hi,

na supi :lol:

Leg Dir die gparted LiveCd trotzdem gut weg - ist ne echte Wunderwaffe ;)

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

7

21.12.2006, 19:05

Werd ich machen..
Thx nochmal
MfG
Matze

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop