11.12.2017, 18:01 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

24.05.2007, 18:04

NTFS- Festplatte machts nicht mehr! Brauch unbedingt topHELP

Hallo Leute,

?ber ein paar Ratschl?ge und L?sungen w?rde ich mich sehr freuen. Mir ist am Montag ohne Vorank?ndigung vor eine Pr?sentation die Festplatte abgeschmiert. War grandios nichts vor den Leuten pr?sentieren zu k?nnen!! Jetzt hab ich knoppix mir besorgt und auch schon fdisk -l gemacht. Dabei zeigt er folgendes an:

Platte /dev/hda: 60.0 GByte, 60011642880 Byte
255 K?pfe, 63 Sektoren/Spuren, 7296 Zylinder
Einheiten = Zylinder von 16965 x 512 = 8225280 Bytes

Ger?t /dev/hda1 Boot * Anfang 1 Ende 7296 Bl?cke 58605088+ Id 7 System HPFS/NTFS

Es handelt sich um eine Windows (XP) Partition. Es w?re sehr sch?n wenn ihr mir helfen k?nntet und mir das Leben retten w?rdet!! :? DANKE

2

25.05.2007, 15:11

Kann mir denn keiner helfen :cry:

3

26.05.2007, 16:15

Irgendwie kann oder will mir keiner helfen. Es ist wirklich dringend. Bitte :cry:

4

26.05.2007, 18:02

Hast Du denn Knoppix schonmal gestartet und geguckt, ob Du die Daten noch sehen kannst?

Welche Moeglichkeiten hast Du denn, Daten zu retten? Externe-Festplatte, USB-Stick, CD/DVD-Brenner, zweiter Rechner per Netzwerk?

5

26.05.2007, 23:45

Also ich meinst du mit sehen das anklicken der Festplatte auf dem Desktop?? Wenn ja, dann hab ich noch nichts gesehen. Aber vllt kannst du mir ja erkl?ren wie das geht. Also ich hab nen dvd brenner aber da l?uft ja knoppix drauf. usb stick hab ich auch und theoretisch auch nen 2 rechner oder externe festplatte. Vorab danke

6

29.05.2007, 12:37

Hat vielleicht jemand noch Ideen??

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

7

29.05.2007, 17:39

einfach ist meist ein usb-Geraet: egal ob Platte oder Stick, Hauptsache es ist in fat32 formatiert.
Das Teil aufstecken - und zack! schon haste ein neues icon aufm Desktop. Da klickste dann mit rechter! Maustaste drauf und besorgst dir per Menue (welches dann erscheint) Schreibrechte fuer das 'neue' Teil.
LG
prh

8

30.05.2007, 00:44

Gilt das jedoch daf?r, wenn man auf die Festplatte zugreifen kann oder nicht?! DANKE

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

9

30.05.2007, 09:35

das gilt fuer Knoppix (liveCD/dvd) und das benoetigt keine Festplatte.
LG
prh

10

30.05.2007, 11:38

ja gut das ist mir schon klar. ich hab auch knoppix von der cd zum laufen bekommen. nur ich m?chte ?ber knoppix meine daten retten, da meine Festplatte ja windows nicht mehr starten m?chte. darum geht es mir. die frage ist wie komm ich da ran?! auf dem knoppix desktop sind ja immer direkt alle laufwerke angegeben, jedoch kann ich die festplatte nicht einbinden. Danke

11

31.05.2007, 11:21

Ich will jetzt meine Daten auf einen Stick kopieren. Der wird auch korrekt auf dem Desktop bei Knoppix angezeigt und ich kann auch auf ihn ganz normal zugreifen. Jedoch kann ich meine Festplatte nicht einbinden. Wie komm ich an die Daten ran oder geht das anders als ?bers einbinden? Wie muss ich da vorgehen?

Wenn ich die Festplatte einbinden will erscheint folgendes:

Laufwerk kann nicht eingebunden

Die Fehlermeldung lautet


Failed to read $UpCase, unexpected length (-1 !=131072)
Failed to mount'/dev/hda1': Eingabe/Ausgabefehler
NTFS is inconsistent. Run chkdsk /f on Windows then reboot it TWICE!
The usage of the /f parameter is very important! No modification wa made to NTFS by this software.

Irgend jemand ne Idee??

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

12

01.06.2007, 13:24

Meines Wissens kann Linux keine ntfs-Partitionen reparieren.
Der Fehlertext sagt auch, was du tun sollst:
Du brauchst nun deine Original-Windows-CD, mit der kann man auch booten. Aber anstatt Windows neu zu installieren gibts auch die Moeglichkeit in einen Reparaturmodus zu verzweigen (irgendwann muss man ein "R" eingeben). Dann siehst du ein 'DOS-Fenster' und kannst mit chkdsk /f (check disk) eventuell deine Partition reparieren - kommt drauf an, was oder wieviel defekt ist - schau auch mal bei M$ (knowledge base) vorbei ;)
Wenn es wirklich sehr wichtig ist (wie du in der PN sagst) dann wuerde ich an deiner Stelle eine neue Festplatte kaufen und dort ein Betriebssystem installieren. Dann hast du mehr Freiheitsgrade und weniger Risiko, die wichtigen Daten evtl. doch noch von der alten Platte runterholen zu koennen.
LG
prh

13

02.06.2007, 11:46

Also an sich hab ich nur ne Systemwiederherstellungs CD und da hab ich nen bissel Angst, dass er mir dann Windows neu installiert und ich dann alles Daten verliere. Er baut die Installation ja auf sobald man die CD hat, da ist bis jetzt noch nicht viel mit R dr?cken gegangen. Oder ist das bei der Systemwiederherstellung CD so, dass er das nur l?d und dann nochmal fragt was man machen will?? Und was meinst du mit M$ (knowledge base)??

Kann man als die Festplatte nicht anders einbinden bei knoppix um an die Daten heranzukommen?! Vielleicht irgendwelche cheatcodes??

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

14

02.06.2007, 13:02

Zitat von »"pong"«

Und was meinst du mit M$ (knowledge base)??

http://support.microsoft.com/kb/238359/de
LG
prh

15

02.06.2007, 14:41

Ich hab es geschafft meine Daten zu retten!! Vielen Dank f?r die Hilfe!! Der Tag ist gerettet!!

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop