18.09.2019, 01:35 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.10.2007, 19:09

gparted hat meine FP zerschossen?

Hallo,

ich bin am verzweifeln.

ich hatte 4 partitionen auf meinem PC. eine davon wurde zerschossen (war keine systempartion, wei? nicht warum sie hin?ber war) hatte unter c vista und unter d Xp installiert.
Konnte die Partition aber unter windows nicht formatieren. ich also knoppix live cd rein, erst die daten von der kaputen runterkopiert und wollte dann die partition formatieren. hab daf?r gparted verwendet. nur hat mir gparted keine partitionen aufgelistet. hab ugegooglet, warum das nicht geh und bin auf folgendes gesto?en http://www.pc-magazin.de/praxis/linux/a/Linux-als-Notfall-System/8273.html

habe dann folgenden befehl eingegeben weil ich dachte dadurch seh ich die partitionen: gpart -f /dev/hda

absolute scheisse! jetzt zeigt es mir meine komplette Festplatte als unpartitioniert an!!! besteht noch iwelche Hoffnung, dass ich meine restl. partitionen wieder herrstellen kann?

Bitte helft mir
danke
Gru?
B_A

2

03.10.2007, 19:46

Hallo beinahe_admin,

> jetzt zeigt es mir meine komplette Festplatte als unpartitioniert an!!!

was geben denn die Befehle "cat /proc/partitions" und "fdisk -l /dev/hda" aus?

> absolute scheisse!

Ein schlechter Geselle schimpft auf sein Werkzeug. ;-)

Tschuess
Karl

3

03.10.2007, 21:05

selbstverst?ndlich. es ist ja auch leichter ?ber das Werkzeug zu schimpfen als sich selbst zu kritisieren :) die befehle, muss ich im Terminal ausf?hren oder? Ich mach das gleich mal und poste das Ergebnis

so also der erste sagt mir folgendes:

8 0 156290904 sda
240 0 1997952 cloop()
beim zweiten:
was ist das f?r ein Zeichen nach dem Minus? ich habs mit einem I und einer 1 probiert aber ohne erfolg..... fdisk -l /dev/hda. Kommt jedes mal die MEldung:ung?ltige Option

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

4

03.10.2007, 23:12

Es ist ein kleines -L hinter fdisk

Deine Platte hei?t aber nicht /dev/hda, sondern /dev/sda

Dann sollte es auch klappen.

Komisch ist blo?, das ein gpart -f /dev/hda also gegen eine IDE-Platte, deine SCSI / SATA-Platte l?schen kann.


Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

5

04.10.2007, 09:07

Hallo beinahe_admin,

> der erste sagt mir folgendes:
> 8 0 156290904 sda

dann erkennt Linux zwar eine Festplatte als Ganzes (sda),
aber keine Partitionen darauf (wie z.B. sda1, sda2...). :-(

Tschuess
Karl

6

04.10.2007, 18:26

hi,

also der Befehl sagt folgendes: Platte /dev/sda 160GB 255K?pfe....

was mir noch eingefallen ist, ich habe in Gparted unter Ger?t Datentr?gerbezeicchnung setzen ein /dev/sda laufwerk mit Msdos erstellt?!

Gru

7

04.10.2007, 22:17

Hallo beinahe_admin,

> also der Befehl sagt folgendes: Platte /dev/sda 160GB 255K?pfe....

dann erkennt Linux zwar eine Festplatte als Ganzes (sda),
aber keine Partitionen darauf (wie z.B. sda1, sda2...). :-(

Tschuess
Karl

8

05.10.2007, 19:40

Zitat von »"beinahe_admin"«

was mir noch eingefallen ist, ich habe in Gparted unter Ger?t Datentr?gerbezeicchnung setzen ein /dev/sda laufwerk mit Msdos erstellt?!

Gaaaaaaaaaanz schlecht, schau mal hier:
http://wiki.ubuntuusers.de/GParted
Das 2te Achtung...
Dieser Men?punkt bei Gparted ist absolut ungl?cklich formuliert :(
Gruß an alle, der linuxfummler

9

05.10.2007, 22:27

> Das 2te Achtung...

das ist ja extrem bitter. :-(

10

27.12.2007, 18:54

hab jetzt diese Thread endeckt, und vermute dass es KEINE L?sung f?r mein Problem gibt :evil: :roll:

laut den o.g. Gparted Link... lassen sich die ?nderungen nicht mehr r?ckg?ngig machen! :( :cry:

ABER wieso ver?ndert Gparted, auch wenn eine Part. nur verkleinert wird, den Datensystem :?

SEHR ?rgerlich :twisted: :shock:

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

11

28.12.2007, 14:45

Ich verstehe zwar nicht, was das Verkleinern einer Partition mit einer Datentr?gerbezeichnung zu tun hat, aber weiter gehts in deinem Link

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

12

28.12.2007, 21:06

aus zwei macht eins.... ;)

Zitat von »"RalfonLinux"«

Hi,

was soll das Unbekannt den hei?en ?

unter Typ, statt NTFS bzw FAT steht "unbekannt"

Die Partition kann er ja noch erkennen, da keine Daten drauf sind, k?nntest du auch nichts zerst?ren.

tja, es ist da die Vista mit manche unwichtige sachen.... h?tte es nat?rlich einfacher haben k?nnen... bin aber sauer und ergeizig und h?tte diese Maleur gern repariert, auch um zu wissen f?r den echten Notfall... 8)

Vielleicht hat er ja auch nur den Partitions-ID gel?scht.

und dann ?

HtH
Ralf






Zitat von »"RalfonLinux"«

Ich verstehe zwar nicht, was das Verkleinern einer Partition mit einer Datentr?gerbezeichnung zu tun hat...

Ralf



GENAU ! damit habe ich nicht gerechnet. DAHER all meine fragereien. Soweit ich erinnere hat er mich NICHT nach Typ (NTFS, FAT, etc. ) gefragt.

?brigens, ist QTparted genau das gleiche oder ist er sicherer ?

Na ja, ich mach mal hier nach.... dannsehmascho :lol: :shock: :roll:

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

13

28.12.2007, 23:49

Zitat

Vielleicht hat er ja auch nur den Partitions-ID gel?scht.

und dann ?

Zitat

Na ja, ich mach mal hier nach.... dannsehmascho


Du hast meinen Post aber schon ganz gelesen, oder ?
Dein Link beschreibt das Vorgehen mit testdisk, da? gleiche hatte ich dir auch geschrieben.

BTW: Unterlass es doch bitte, in zitierten Bereichen etwas einzuf?gen.
Das k?nnte sonst falsch gelesen werden, auch wenn du es fett hervorhebst.

MfG
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

14

29.12.2007, 00:31

sorry.

1. f?r dass Zitat drin schreiben

und

2. dass ich es nicht alles mitbekommen/verstanden habe wie und was du meinst, bin etwas genervt von diese ganze Mist.


nix f?r ungut.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop