16.10.2018, 21:37 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

09.05.2010, 15:57

Festplatten verschwinden

Hallo zusammen, ich hoffe sehr mir kann jemand weiterhelfen.

es fing an mit einem Absturz - neustart - FEHLER(noch bevor das windows logo kommt):
\windows\system32\config\system beschädigt

Daraufhin natürlich die Win7 DVD eingelegt, startet auch, allerdings bleibt der schöne blaue Win7 Wallpaper leer.

jetzt bin ich mit Knoppix dran, versuche mich an der Datenrettung, wieder Probleme. Immer wenn ich versuche was zu verschieben verschwinden meine Partitionen

linux dmesg zeigt dann folgendes an:

[ 488.804957] ata3: hard resetting link
[ 489.275050] ata3: SATA link up 3.0 Gbps (SStatus 123 SControl 300)
[ 489.308654] ata3.00: configured for UDMA/133
[ 489.308659] ata3: EH complete
[ 489.330362] sd 2:0:0:0: [sda] 976773168 512-byte hardware sectors: (500 GB/465 GiB)
[ 489.330374] sd 2:0:0:0: [sda] Write Protect is off
[ 489.330376] sd 2:0:0:0: [sda] Mode Sense: 00 3a 00 00
[ 489.330391] sd 2:0:0:0: [sda] Write cache: enabled, read cache: enabled, doesn't support DPO or FUA
[ 489.584543] ata3: limiting SATA link speed to 1.5 Gbps
[ 489.584547] ata3.00: exception Emask 0x10 SAct 0x0 SErr 0x280100 action 0x6
[ 489.584549] ata3.00: BMDMA stat 0x26
[ 489.584551] ata3: SError: { UnrecovData 10B8B BadCRC }
[ 489.584555] ata3.00: cmd 25/00:00:03:6c:57/00:01:35:00:00/e0 tag 0 dma 131072 in
[ 489.584556] res 51/84:9f:64:6c:57/84:00:35:00:00/e0 Emask 0x30 (host bus error)
[ 489.584558] ata3.00: status: { DRDY ERR }
[ 489.584560] ata3.00: error: { ICRC ABRT }
[ 489.584567] ata3: hard resetting link
[ 495.178414] ata3: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
[ 499.665127] ata3: SRST failed (errno=-16)
[ 499.679149] ata3: SATA link up 1.5 Gbps (SStatus 113 SControl 310)
[ 504.741991] ata3.00: qc timeout (cmd 0xec)
[ 504.741995] ata3.00: failed to IDENTIFY (I/O error, err_mask=0x4)
[ 504.741997] ata3.00: revalidation failed (errno=-5)
[ 504.742002] ata3: hard resetting link
[ 510.235235] ata3: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
[ 514.778614] ata3: SRST failed (errno=-16)
[ 514.792628] ata3: SATA link up 1.5 Gbps (SStatus 113 SControl 310)
[ 524.852200] ata3.00: qc timeout (cmd 0xec)
[ 524.852205] ata3.00: failed to IDENTIFY (I/O error, err_mask=0x4)
[ 524.852207] ata3.00: revalidation failed (errno=-5)
[ 524.852213] ata3: hard resetting link
[ 530.375441] ata3: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
[ 534.898823] ata3: SRST failed (errno=-16)
[ 534.912856] ata3: SATA link up 1.5 Gbps (SStatus 113 SControl 310)
[ 564.969138] ata3.00: qc timeout (cmd 0xec)
[ 564.969143] ata3.00: failed to IDENTIFY (I/O error, err_mask=0x4)
[ 564.969146] ata3.00: revalidation failed (errno=-5)
[ 564.969147] ata3.00: disabled
[ 564.969159] ata3: exception Emask 0x50 SAct 0x0 SErr 0x40d0802 action 0xe frozen t4
[ 564.969162] ata3: SError: { RecovComm HostInt PHYRdyChg CommWake 10B8B DevExch }
[ 564.969170] ata3: hard resetting link
[ 570.885860] ata3: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
[ 574.982566] ata3: SRST failed (errno=-16)
[ 574.996606] ata3: SATA link up 3.0 Gbps (SStatus 123 SControl 300)
[ 574.996614] ata3: link online but device misclassified, retrying
[ 574.996618] ata3: hard resetting link
[ 580.932628] ata3: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
[ 585.046004] ata3: SRST failed (errno=-16)
[ 585.060045] ata3: SATA link up 3.0 Gbps (SStatus 123 SControl 300)
[ 585.060053] ata3: link online but device misclassified, retrying
[ 585.060057] ata3: hard resetting link
[ 591.002731] ata3: link is slow to respond, please be patient (ready=0)
[ 620.069697] ata3: SRST failed (errno=-16)
[ 620.083748] ata3: SATA link up 3.0 Gbps (SStatus 123 SControl 300)
[ 620.083756] ata3: link online but device misclassified, retrying
[ 620.083759] ata3: limiting SATA link speed to 1.5 Gbps
[ 620.083763] ata3: hard resetting link
[ 625.126414] ata3: SRST failed (errno=-16)
[ 625.140456] ata3: SATA link up 1.5 Gbps (SStatus 113 SControl 310)
[ 625.140463] ata3: link online but device misclassified, device detection might fail
[ 625.140474] sd 2:0:0:0: [sda] Result: hostbyte=DID_OK driverbyte=DRIVER_SENSE,SUGGEST_OK
[ 625.140477] sd 2:0:0:0: [sda] Sense Key : Aborted Command [current] [descriptor]
[ 625.140480] Descriptor sense data with sense descriptors (in hex):
[ 625.140482] 72 0b 47 00 00 00 00 0c 00 0a 80 00 00 00 00 00
[ 625.140488] 35 57 6c 64
[ 625.140491] sd 2:0:0:0: [sda] Add. Sense: Scsi parity error
[ 625.140495] end_request: I/O error, dev sda, sector 894921731
[ 625.140498] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585081
[ 625.140512] sd 2:0:0:0: rejecting I/O to offline device
[ 625.140514] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585081
[ 625.140775] sd 2:0:0:0: rejecting I/O to offline device
[ 625.140778] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585113
[ 625.140781] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585114
[ 625.140783] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585115
[ 625.140785] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585116
[ 625.140787] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585117
[ 625.140789] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585118
[ 625.140792] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585119
[ 625.140794] Buffer I/O error on device sda5, logical block 46585120
[ 625.140880] sd 2:0:0:0: rejecting I/O to offline device
[ 625.141069] ata3: EH complete
[ 625.141073] ata3.00: detaching (SCSI 2:0:0:0)
[ 625.150027] sd 2:0:0:0: [sda] Synchronizing SCSI cache
[ 625.150050] sd 2:0:0:0: [sda] Result: hostbyte=DID_BAD_TARGET driverbyte=DRIVER_OK,SUGGEST_OK
[ 625.150053] sd 2:0:0:0: [sda] Stopping disk
[ 625.150058] sd 2:0:0:0: [sda] START_STOP FAILED
[ 625.150060] sd 2:0:0:0: [sda] Result: hostbyte=DID_BAD_TARGET driverbyte=DRIVER_OK,SUGGEST_OK
[ 630.723190] __ratelimit: 57 callbacks suppressed
[ 630.723193] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433
[ 630.723297] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433
[ 631.726524] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433
[ 631.726620] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433
[ 631.918609] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433
[ 632.729880] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433
[ 632.729993] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433
[ 633.733205] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433
[ 633.733299] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433
[ 634.736538] Buffer I/O error on device sda5, logical block 786433



ich glaub der Anfang wird nicht mal mehr angezeigt oO

befürchte mit der HDD stimmt was nicht, was meint ihr?

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

2

10.05.2010, 10:35

Hi Chris,

ich gehe mal von einem physikalischen Fehler aus.

Dein Kontroller meldet sich nicht richtig/schnell genug. Das ata3 Modul muss des öfteren einen Hard-Reset auf der Leitung machen, um die Verbindung mit dem Kontroller neu aufzubauen.
Weiterhin gehe ich von einem Oberflächenschaden aus.
Du hast diverse Sektoren, welche als defekt gemeldet werden.

Was sagt den die akustische Prüfung ?
Hörst du wie die Köpfe sich bewegen ?
Dreht der Motor hoch ?

Beides zusammen könnte auf einen Kopffehler hindeuten, d.h. der Kopf kann entweder nicht mehr bewegt werden, oder ist abgerissen.

Da sieht es mit einer einfachen Datenrettung schlecht aus.Bei den Profis solltest du darauf achten, das diese einen Reinraum haben, da die Platte wohl geöffnet werden muss.
Wenn du noch Garantie auf der Platte hast, versuch sie umzutauschen, aber von deinen Daten wirst du dich wohl verabschieden können.

--!!--!!--!!--
Auf eigene Gefahr, ohne Anspruch auf Funktionsgarantie, mit der Gefahr die Platte ganz zu zerstören

Wenn die Platte keine Garantie mehr hat und der Profi zu teuer ist, könntest du aus Forschungsgründen das Gehäuse mal aufschrauben.
Eine Sichtprüfung, ob alles so aussieht wie es sollte, Platte anschließen, und den Rechner mit LiveCD hochfahren.
Wenn der/die Köpfe nicht mehr zappeln sind die Kopfträger ggf. verklemmt. Sie stehen dann immer auf der Parkposition.
Vorsichtig ! die Kunststoffnasen bewegen, vllt haben diese sich verkantet.Es handelt sich um Feinmechanik, also nicht mit dem Brecheisen dran gehen.
Sollte das klappen, dann sofort die Daten rüber ziehen, normalerweise überleben die Platten keinen weiteren Neustart.

Das du das nicht auf der Terasse machen solltest, ist dir hoffentlich klar, oder ?
Am besten im Badezimmer, dort gibt es weniger Fremdstoffe in der Umgebungsluft
--!!--!!--!!--

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop