30.07.2014, 17:09 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

25.11.2011, 20:35

nach RAID1, Daten weg

Hallo Leute !

Ich hab mir heute ein RAID01 gemacht, funktionierte alles bestens.

Nur dann der Schock meine 3 TB platte war aufeinmal leer !

Gibt es ne Chance die Daten zu retten? immerhin sind das meine ganzen Sicherungen die ich schon über Jahre mit nehme!

Wär echt froh wenn mir wer helfen könnte und hoffentlich kann es auch Knoppix, True Image habe ich eben auch auf der sicherungs Platte *fail*

Benutze Win7 64bit falls das was helfen sollte !
Knoppix 6.2.1 DVD liegt vor mir !

Gruß ICH

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

2

25.11.2011, 22:52

Hi,

ist das ein Software oder ein Hardware Raid bzw. wie hast du das "gemacht"?
Was heißt leer? - Nur keine Dateien im Dateibrowser?

Viele Grüße
Maxi

3

26.11.2011, 00:10

Hi,

soviel ich weiss ist das ein hardware RAID geht ja übern Controller vom Mainboard aus !

ja er hat mir die Platte nicht mehr angezeigt ... im Explorer ... bin dann unter Geräteverwaltung gegangen da war die Platte ohne zuweisung!

also zeigt mir an das der ganze speicher zur verfügung steht, ...

was hoffentlich net sein darf !

greets

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

4

26.11.2011, 10:27

Hi,

du hast also eine neue Platte gekauft und dann das Raid eingerichtet?
Die Platte, die jetzt leer ist, hängt in diesem Verbund und war vorher voll?

Der Controller hat dann sehr wahrscheinlich die Platten synchronisiert.
Dabei hat er die neue Platte auf die alte kopiert, womit die alte Platte logischerweise leer ist, da die neue ja leer war.
Wenn dass der Fall ist, dann sind deine Daten wahrscheinlich weg.
Datenradierer überschreiben die Daten, die entgülitig gelöscht werden sollen, mehrfach, damit auch die Magnetschatten überschrieben werden.
Wenn Du also Glück hast, kommst du noch irgendwie über diese Schatten an deine Daten.

Mit Knoppix könntest du mal folgendes machen.
Öffne ein Terminal und gebe

Quellcode

1
sudo fdisk -l
ein, die Ausgabe postest Du mal hier.
Dieser Befehl gibt Informationen über die gefundenen Platten + Partitionen aus.
Da musst du dann deine Festplatte identifizieren, bevor du ein Wiederherstellungsprogramm drauf los lassen kannst.
Ich weiß nicht ob PhotoRec, das auch bei Knoppix dabei ist, auch von Magnetschatten wiederherstellen kann, aber einen Versuch ist es wert.
Mach erstmal bis dahin, dann weiter...

Viele Grüße
Maxi

Beiträge: 622

Geschlecht: Männlich

5

26.11.2011, 11:06

Zitat

Datenradierer überschreiben die Daten, die entgülitig gelöscht werden sollen, mehrfach, damit auch die Magnetschatten überschrieben werden.
Bitte beim OP keine falschen Hoffnungen wecken:
Einmal überschreiben genügt
Gruß Werner
Eigene Rescue-CD (remaster Knoppix )

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

6

26.11.2011, 11:20

Zitat

Datenradierer überschreiben die Daten, die entgülitig gelöscht werden sollen, mehrfach, damit auch die Magnetschatten überschrieben werden.
Bitte beim OP keine falschen Hoffnungen wecken:
Einmal überschreiben genügt
Danke für die Information, ich hatte meine Daten bisher auch immer nur einmal überschrieben, da ich denke, dass das reicht, jedoch ließt man immer wieder über diese Magnetschatten.
Dieses Gerücht ist wirklich sehr hartnäckig.
Wenn der Controller also von der leeren Platte auf die volle synchronisiert hat, dann ist alles weg.

7

26.11.2011, 14:50

ich habe 2x500er platten und eine 3tb platte !

ich hab raid gemacht mit den 2x500er und enem cd rom laufwerk, nach der erstellen und installieren von windows habe ich,
die 3 tb platte wieder reingehängt, und da waren die sicherungsdaten der 3tb weg!


"knoppix@Microknoppix:~$ sudo fdisk -l

Disk /dev/sda: 500.1 GB, 500107862016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Disk identifier: 0xcdcd6534

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sda1 * 13 60789 488176640 7 HPFS/NTFS

Disk /dev/sdb: 500.1 GB, 500107862016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Disk identifier: 0xcdcd6534

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdb1 * 13 60789 488176640 7 HPFS/NTFS

WARNING: The size of this disk is 3.0 TB (3000592982016 bytes).
DOS partition table format can not be used on drives for volumes
larger than (2199023255040 bytes) for 512-byte sectors. Use parted(1) and GUID
partition table format (GPT).


Disk /dev/sdc: 3000.6 GB, 3000592982016 bytes
256 heads, 63 sectors/track, 363376 cylinders
Units = cylinders of 16128 * 512 = 8257536 bytes
Disk identifier: 0x00000000

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdc1 1 266306 2147483647+ ee GPT

Disk /dev/sdd: 200.0 GB, 200049647616 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 24321 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Disk identifier: 0x674ea3d7

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdd1 * 1 24322 195358624+ 7 HPFS/NTFS

Disk /dev/sdf: 4110 MB, 4110188544 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 499 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Disk identifier: 0x0217934c

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdf1 * 1 500 4013824+ 7 HPFS/NTFS
Partition 1 has different physical/logical endings:
phys=(498, 254, 63) logical=(499, 178, 63)
knoppix@Microknoppix:~$


greeeets


EDIT:

ALso die Daten sind alle noch da ... aber dadurch das ich die Platte initalisieren wollte, werden Sie nicht mehr angezeigt.

Naja kennt sich damit jemand aus? Wie ich die wieder Anzeigen lassen kann? sonst frag ich in nem anderem Forum mal nach!

Danke dennoch für eure Bemühungen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »psychisch« (26.11.2011, 16:13)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 281

Geschlecht: Männlich

8

26.11.2011, 17:45

Hallo!

Ich habe jetzt etwas nicht verstanden: War die 3 TB Festplatte Mitglied eines RAID-Verbundes oder wurde sie separat benutzt?

Wenn "initialisieren" bedeutet, dass nur die Partitionstabelle verschwunden ist, könnte man vielleicht noch das Programm testdisk ausprobieren. Dann würde ich es aber mit der neuesten Version unter Windows versuchen, wenn die Festplatte zuvor mit NTFS formatiert war. Normalerweise würde ich die Anfertigung einer Sicherungskopie empfehlen, was aber bei einer so großen Festplatte sehr lange dauern würde und vermutlich eine Investition in eine neue Festplatte bedeutet.

Viel Erfolg!

9

26.11.2011, 19:15

Hallo!

Sie war nicht im RAID miteingebunden, da waren nur die 2 500er beteiligt, jedoch hat er mir sata port 3-4 auch als Raid angezeigt ... im Bios, merkwürdige sache, ...
obwohl ich die platte abgeklemmt habe, liegt wohl an den ports!

Bin nun mit Testdisk dran, dauert ja n wenig bei 3TB :)

Aber ich glaub es geht nun in die richtige Richtung,

Vielen vielen Dank !!! :)

greeeeets

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

10

26.11.2011, 21:31

Hi,

sie ist also nicht im Raid-Verbund.
Hatte das so verstanden.

Die Partitionstabelle ist aber laut fdisk noch da.
Diese ist jedoch GPT, bei einer 3 TB Platte auch eigentlich kein Wunder.
Gebe mal

Quellcode

1
sudo parted -l
ein, damit lassen sich auch GPT Partitionen anzeigen.
Erstmal dann wieder diese Ausgabe angucken.

Viele Grüße
Maxi

11

28.11.2011, 12:47

Hallo,

also ich hab meine Daten wieder,

durch testdisk und der hilfe von wem, mit HeX editor, und der eine benutzte noch eine REXX Software, danke euch trotzdem nochmal :)

grüß euch

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

12

28.11.2011, 17:35

Jetzt wäre ja nett zu erfahren, was mit deiner 3T los war.
Welche Einträge hast du mit dem HexEditor geändert ?

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

13

28.11.2011, 17:56

durch testdisk und der hilfe von wem, mit HeX editor, und der eine benutzte noch eine REXX Software, danke euch trotzdem nochmal :)
Mit einem Hex-Editor auf der Festplatte rumschreiben, ob das so eine gute Idee ist. - Aber wenn es funktioniert. :D

14

28.11.2011, 18:21

Jetzt wäre ja nett zu erfahren, was mit deiner 3T los war.
Welche Einträge hast du mit dem HexEditor geändert ?


Also was los war ... so wie ich das mitbekommen habe ... irgendwie habe ich die sektoren am partitions anfang zerstört ... ^^

Keine Ahnung wie aber ich habs geschafft!

wie ich Sie geändert habe? eben einer aus nem anderem Forum der sich auf so was Spezialisiert hat hat sich darum gekümmert!

wenn ich wollt, bzw. ich darf stelle ich euch den Link hier rein und ihr könnt es selber nachvollziehen!

Gruß

15

28.11.2011, 18:26

Mit einem Hex-Editor auf der Festplatte rumschreiben, ob das so eine gute Idee ist. - Aber wenn es funktioniert.


naja war wohl eher die fehlerhaften sektoren auszubessern :), ja es funktioniert, aber es wird auch irgendwo geraten das man dennoch die platte sichern soll,
formatieren, und neu draufspielen, .... aber es läuft :)

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

16

28.11.2011, 18:50

Gerade, was Andere angeht, wäre der Link sicher hilfreich...
Ich wüsste nicht, was dagegen spricht den hier zu posten...

17

28.11.2011, 19:00

also hier ab dem 7 Thread gehts los !

http://www.computerbase.de/forum/showthr…14#post11072114

hoffe es sagt euch mehr wie mir :) ...

grüße

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

18

28.11.2011, 21:30

Also, habe mir das mal angeguckt:
Die ersten 2 Sektoren der Partition sind wirklich beschädigt, wenn man sich das mal Hexadezimal ansieht, sind alle Daten weg:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
00008100000  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100010  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100020  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100030  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100040  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100050  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100060  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100070  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100080  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100090  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081000A0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081000B0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081000C0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081000D0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081000E0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081000F0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100100  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100110  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100120  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100130  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100140  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100150  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100160  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100170  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100180  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100190  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081001A0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081001B0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081001C0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081001D0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081001E0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081001F0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100200  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100210  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100220  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100230  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100240  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100250  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100260  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100270  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100280  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100290  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081002A0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081002B0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081002C0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081002D0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081002E0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081002F0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100300  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100310  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100320  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100330  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100340  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100350  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100360  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100370  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100380  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100390  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081003A0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081003B0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081003C0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081003D0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081003E0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
000081003F0  00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00  ................
00008100400
Bei einer Sektorengröße von 512 Bytes sind das genau 2 Sektoren:

Quellcode

1
2
>>> (0x00008100400 - 0x00008100000) / 512
2.0
Es fehlt also der Anfang vom Dateisystem, das liegt zum Glück als Backup vor:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
2BAA13FFE00  EB 52 90 4E 54 46 53 20 20 20 20 00 02 08 00 00  ëR.NTFS    .....
2BAA13FFE10  00 00 00 00 00 F8 00 00 3F 00 FF 00 00 08 04 00  .....ø..?.ÿ.....
2BAA13FFE20  00 00 00 00 80 00 80 00 FF 97 4C 5D 01 00 00 00  ....€.€.ÿ—L]....
2BAA13FFE30  00 00 0C 00 00 00 00 00 02 00 00 00 00 00 00 00  ................
2BAA13FFE40  F6 00 00 00 01 00 00 00 1D 11 5F 6C 3A 5F 6C DA  ö........._l:_lÚ
2BAA13FFE50  00 00 00 00 FA 33 C0 8E D0 BC 00 7C FB 68 C0 07  ....ú3ÀŽÐŒ.|ûhÀ.
2BAA13FFE60  1F 1E 68 66 00 CB 88 16 0E 00 66 81 3E 03 00 4E  ..hf.ˈ...f.>..N
2BAA13FFE70  54 46 53 75 15 B4 41 BB AA 55 CD 13 72 0C 81 FB  TFSu.ŽA»ªUÍ.r..û
2BAA13FFE80  55 AA 75 06 F7 C1 01 00 75 03 E9 DD 00 1E 83 EC  Uªu.÷Á..u.éÝ..ƒì
2BAA13FFE90  18 68 1A 00 B4 48 8A 16 0E 00 8B F4 16 1F CD 13  .h..ŽHŠ...‹ô..Í.
2BAA13FFEA0  9F 83 C4 18 9E 58 1F 72 E1 3B 06 0B 00 75 DB A3  ŸƒÄ.žX.rá;...uÛ£
2BAA13FFEB0  0F 00 C1 2E 0F 00 04 1E 5A 33 DB B9 00 20 2B C8  ..Á.....Z3Û¹. +È
2BAA13FFEC0  66 FF 06 11 00 03 16 0F 00 8E C2 FF 06 16 00 E8  fÿ.......ŽÂÿ...è
2BAA13FFED0  4B 00 2B C8 77 EF B8 00 BB CD 1A 66 23 C0 75 2D  K.+Èwïž.»Í.f#Àu-
2BAA13FFEE0  66 81 FB 54 43 50 41 75 24 81 F9 02 01 72 1E 16  f.ûTCPAu$.ù..r..
2BAA13FFEF0  68 07 BB 16 68 70 0E 16 68 09 00 66 53 66 53 66  h.».hp..h..fSfSf
2BAA13FFF00  55 16 16 16 68 B8 01 66 61 0E 07 CD 1A 33 C0 BF  U...hž.fa..Í.3À¿
2BAA13FFF10  28 10 B9 D8 0F FC F3 AA E9 5F 01 90 90 66 60 1E  (.¹Ø.üóªé_...f`.
2BAA13FFF20  06 66 A1 11 00 66 03 06 1C 00 1E 66 68 00 00 00  .f¡..f.....fh...
2BAA13FFF30  00 66 50 06 53 68 01 00 68 10 00 B4 42 8A 16 0E  .fP.Sh..h..ŽBŠ..
2BAA13FFF40  00 16 1F 8B F4 CD 13 66 59 5B 5A 66 59 66 59 1F  ...‹ôÍ.fY[ZfYfY.
2BAA13FFF50  0F 82 16 00 66 FF 06 11 00 03 16 0F 00 8E C2 FF  .‚..fÿ.......ŽÂÿ
2BAA13FFF60  0E 16 00 75 BC 07 1F 66 61 C3 A0 F8 01 E8 09 00  ...uŒ..faà ø.è..
2BAA13FFF70  A0 FB 01 E8 03 00 F4 EB FD B4 01 8B F0 AC 3C 00   û.è..ôëýŽ.‹ð¬<.
2BAA13FFF80  74 09 B4 0E BB 07 00 CD 10 EB F2 C3 0D 0A 46 65  t.Ž.»..Í.ëòÃ..Fe
2BAA13FFF90  68 6C 65 72 20 62 65 69 6D 20 4C 65 73 65 6E 20  hler beim Lesen 
2BAA13FFFA0  64 65 73 20 44 61 74 65 6E 74 72 84 67 65 72 73  des Datentr„gers
2BAA13FFFB0  00 0D 0A 42 4F 4F 54 4D 47 52 20 66 65 68 6C 74  ...BOOTMGR fehlt
2BAA13FFFC0  00 0D 0A 42 4F 4F 54 4D 47 52 20 6B 6F 6D 70 72  ...BOOTMGR kompr
2BAA13FFFD0  69 6D 69 65 72 74 00 0D 0A 4E 65 75 73 74 61 72  imiert...Neustar
2BAA13FFFE0  74 20 6D 69 74 20 53 74 72 67 2B 41 6C 74 2B 45  t mit Strg+Alt+E
2BAA13FFFF0  6E 74 66 0D 0A 00 0A 00 8C B1 C1 D7 00 00 55 AA  ntf.....Œ±Á×..Uª
Durch das Repair-Image wird zunächst dieser Bereich wiederhergestellt:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
00000000  eb 52 90 4e 54 46 53 20  20 20 20 00 02 08 00 00  |.R.NTFS    .....|
00000010  00 00 00 00 00 f8 00 00  3f 00 ff 00 00 08 04 00  |........?.......|
00000020  00 00 00 00 80 00 80 00  ff 97 4c 5d 01 00 00 00  |..........L]....|
00000030  00 00 0c 00 00 00 00 00  02 00 00 00 00 00 00 00  |................|
00000040  f6 00 00 00 01 00 00 00  1d 11 5f 6c 3a 5f 6c da  |.........._l:_l.|
00000050  00 00 00 00 fa 33 c0 8e  d0 bc 00 7c fb 68 c0 07  |.....3.....|.h..|
00000060  1f 1e 68 66 00 cb 88 16  0e 00 66 81 3e 03 00 4e  |..hf......f.>..N|
00000070  54 46 53 75 15 b4 41 bb  aa 55 cd 13 72 0c 81 fb  |TFSu..A..U..r...|
00000080  55 aa 75 06 f7 c1 01 00  75 03 e9 dd 00 1e 83 ec  |U.u.....u.......|
00000090  18 68 1a 00 b4 48 8a 16  0e 00 8b f4 16 1f cd 13  |.h...H..........|
000000a0  9f 83 c4 18 9e 58 1f 72  e1 3b 06 0b 00 75 db a3  |.....X.r.;...u..|
000000b0  0f 00 c1 2e 0f 00 04 1e  5a 33 db b9 00 20 2b c8  |........Z3... +.|
000000c0  66 ff 06 11 00 03 16 0f  00 8e c2 ff 06 16 00 e8  |f...............|
000000d0  4b 00 2b c8 77 ef b8 00  bb cd 1a 66 23 c0 75 2d  |K.+.w......f#.u-|
000000e0  66 81 fb 54 43 50 41 75  24 81 f9 02 01 72 1e 16  |f..TCPAu$....r..|
000000f0  68 07 bb 16 68 70 0e 16  68 09 00 66 53 66 53 66  |h...hp..h..fSfSf|
00000100  55 16 16 16 68 b8 01 66  61 0e 07 cd 1a 33 c0 bf  |U...h..fa....3..|
00000110  28 10 b9 d8 0f fc f3 aa  e9 5f 01 90 90 66 60 1e  |(........_...f`.|
00000120  06 66 a1 11 00 66 03 06  1c 00 1e 66 68 00 00 00  |.f...f.....fh...|
00000130  00 66 50 06 53 68 01 00  68 10 00 b4 42 8a 16 0e  |.fP.Sh..h...B...|
00000140  00 16 1f 8b f4 cd 13 66  59 5b 5a 66 59 66 59 1f  |.......fY[ZfYfY.|
00000150  0f 82 16 00 66 ff 06 11  00 03 16 0f 00 8e c2 ff  |....f...........|
00000160  0e 16 00 75 bc 07 1f 66  61 c3 a0 f8 01 e8 09 00  |...u...fa.......|
00000170  a0 fb 01 e8 03 00 f4 eb  fd b4 01 8b f0 ac 3c 00  |..............<.|
00000180  74 09 b4 0e bb 07 00 cd  10 eb f2 c3 0d 0a 46 65  |t.............Fe|
00000190  68 6c 65 72 20 62 65 69  6d 20 4c 65 73 65 6e 20  |hler beim Lesen |
000001a0  64 65 73 20 44 61 74 65  6e 74 72 84 67 65 72 73  |des Datentr.gers|
000001b0  00 0d 0a 42 4f 4f 54 4d  47 52 20 66 65 68 6c 74  |...BOOTMGR fehlt|
000001c0  00 0d 0a 42 4f 4f 54 4d  47 52 20 6b 6f 6d 70 72  |...BOOTMGR kompr|
000001d0  69 6d 69 65 72 74 00 0d  0a 4e 65 75 73 74 61 72  |imiert...Neustar|
000001e0  74 20 6d 69 74 20 53 74  72 67 2b 41 6c 74 2b 45  |t mit Strg+Alt+E|
000001f0  6e 74 66 0d 0a 00 0a 00  8c b1 c1 d7 00 00 55 aa  |ntf...........U.|
00000200
Dieser wird von Position 0x00008100000 bis zu

Quellcode

1
2
>>> hex(0x00008100000 + 0x200)
'0x8100200'
kopiert.
Wie er jedoch zu diesem Sektor kommt, wird mir nicht so ganz klar:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
00000200  07 00 42 00 4f 00 4f 00  54 00 4d 00 47 00 52 00  |..B.O.O.T.M.G.R.|
00000210  04 00 24 00 49 00 33 00  30 00 00 d4 00 00 00 24  |..$.I.3.0......$|
00000220  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00  |................|
*
00000250  00 00 00 00 00 00 eb 22  90 90 05 00 4e 00 54 00  |......."....N.T.|
00000260  4c 00 44 00 52 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00  |L.D.R...........|
00000270  00 00 00 00 00 00 00 00  00 00 66 0f b7 06 0b 00  |..........f.....|
00000280  66 0f b6 1e 0d 00 66 f7  e3 66 a3 52 02 66 8b 0e  |f.....f..f.R.f..|
00000290  40 00 80 f9 00 0f 8f 0e  00 f6 d9 66 b8 01 00 00  |@..........f....|
000002a0  00 66 d3 e0 eb 08 90 66  a1 52 02 66 f7 e1 66 a3  |.f.....f.R.f..f.|
000002b0  66 02 66 0f b7 1e 0b 00  66 33 d2 66 f7 f3 66 a3  |f.f.....f3.f..f.|
000002c0  56 02 e8 95 04 66 8b 0e  4e 02 66 89 0e 26 02 66  |V....f..N.f..&.f|
000002d0  03 0e 66 02 66 89 0e 2a  02 66 03 0e 66 02 66 89  |..f.f..*.f..f.f.|
000002e0  0e 2e 02 66 03 0e 66 02  66 89 0e 3e 02 66 03 0e  |...f..f.f..>.f..|
000002f0  66 02 66 89 0e 46 02 66  b8 90 00 00 00 66 8b 0e  |f.f..F.f.....f..|
00000300  26 02 e8 83 09 66 0b c0  0f 84 5e fe 66 a3 32 02  |&....f....^.f.2.|
00000310  66 b8 a0 00 00 00 66 8b  0e 2a 02 e8 6a 09 66 a3  |f.....f..*..j.f.|
00000320  36 02 66 b8 b0 00 00 00  66 8b 0e 2e 02 e8 58 09  |6.f.....f.....X.|
00000330  66 a3 3a 02 66 a1 32 02  66 0b c0 0f 84 2b fe 67  |f.:.f.2.f....+.g|
00000340  80 78 08 00 0f 85 22 fe  67 66 8d 50 10 67 03 42  |.x....".gf.P.g.B|
00000350  04 67 66 0f b6 48 0c 66  89 0e 72 02 67 66 8b 48  |.gf..H.f..r.gf.H|
00000360  08 66 89 0e 6e 02 66 a1  6e 02 66 0f b7 0e 0b 00  |.f..n.f.n.f.....|
00000370  66 33 d2 66 f7 f1 66 a3  76 02 66 a1 46 02 66 03  |f3.f..f.v.f.F.f.|
00000380  06 6e 02 66 a3 4a 02 66  83 3e 36 02 00 0f 84 1d  |.n.f.J.f.>6.....|
00000390  00 66 83 3e 3a 02 00 0f  84 cf fd 66 8b 1e 3a 02  |.f.>:......f..:.|
000003a0  1e 07 66 8b 3e 4a 02 66  a1 2e 02 e8 e0 01 66 0f  |..f.>J.f......f.|
000003b0  b7 0e 00 02 66 b8 02 02  00 00 e8 22 08 66 0b c0  |....f......".f..|
000003c0  0f 85 16 00 66 0f b7 0e  5a 02 66 b8 5c 02 00 00  |....f...Z.f.\...|
000003d0  e8 0c 08 66 0b c0 0f 84  42 0c 67 66 8b 00 1e 07  |...f....B.gf....|
000003e0  66 8b 3e 3e 02 e8 3f 06  66 a1 3e 02 66 bb 20 00  |f.>>..?.f.>.f. .|
000003f0  00 00 66 b9 00 00 00 00  66 ba 00 00 00 00 e8 e4  |..f.....f.......|
00000400
Das hat vielleicht etwas mit diesem Rexx zu tun...

19

28.11.2011, 22:14

das ist ganz einfach nur der zweite Sektor des NTFS-Bootmanagers :) Sowas hat man in der Westentasche.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 281

Geschlecht: Männlich

20

28.11.2011, 22:16

Zitat von »maxi_king_333«

Bei einer Sektorengröße von 512 Bytes
Ich dachte, dass eine so große Festplatte wohl eine Sektorgröße von 4 kB haben müsste. Aber vielleicht wird das ja auf die alte Größe umgewandelt.

Gruß
Klaus

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

21

28.11.2011, 22:16

das ist ganz einfach nur der zweite Sektor des NTFS-Bootmanagers :) Sowas hat man in der Westentasche.
Ja, da stand auch BOOTMGR, aber woher kommt der, ich habe nur Grub in der Westentasche :D...

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

22

28.11.2011, 22:24

Zitat von »maxi_king_333«

Bei einer Sektorengröße von 512 Bytes
Ich dachte, dass eine so große Festplatte wohl eine Sektorgröße von 4 kB haben müsste. Aber vielleicht wird das ja auf die alte Größe umgewandelt.

Gruß
Klaus
Ich meine, dass das irgendwie Emuliert wird (aus kompatibilitäts Gründen oder so) und daher muss man bei den großen neuen Festplatten auch auf das Alignment achten, damit die Sektoren von Festplatte und Dateisystem übereinander liegen.
Bin da aber auch nicht so der Fachmann für, vor dieser Sache hatte ich mich eigentlich noch nicht wirklich damit beschäftigt, außer das meine SSD richtig ausgerichtet ist.

23

28.11.2011, 22:30

physisch werden 4K Sektoren gelesen/geschrieben, adressiert wird aber immer noch in LBA's von 512B
Sind die NTFS-Cluster nicht an 4K Grenzen ausgerichtet durch Partition Alignment, hat man herrliche Write-Delays, da vor dem Schreiben gelesen werden muss und 1 zusätzliche Umdrehung nötig ist.

@Maxi-King 333

Zitat

Ja, da stand auch BOOTMGR, aber woher kommt der, ich habe nur Grub in der Westentasche
aus einem Dump von einem der erfolgreich gelösten hunderten Fälle in meinem Archiv. Ist aber auch auf jeder anderen NTFS-Partition drauf...

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

24

28.11.2011, 22:36

@Maxi-King 333

Zitat

Ja, da stand auch BOOTMGR, aber woher kommt der, ich habe nur Grub in der Westentasche
aus einem Dump von einem der erfolgreich gelösten hunderten Fälle in meinem Archiv. Ist aber auch auf jeder anderen NTFS-Partition drauf...
Ja, stimmt. Danke, jetzt hab ich für die Zukunft auch ein NTFS MBR in der Westentasche, allerdings einen Englischen.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop