19.10.2017, 16:24 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

29.10.2013, 19:23

Virenscanner mit Knoppix nach PCS crash

Hallo, mein windows 7 Rechner fährt hoch und gleich wieder runter auch im abgesicherten Modus. Mit Einwenig Halbwissen und dem Netz habe ich mir Knoppix 7.2 auf cd gebrannt und gestartet. alles normal gestartet, ich konnte meine Daten auf eine externe Festplatte ziehen. nun wollte ich einen Virenscanner drüberlaufen lassen, da ich denke, ich habe mir was eingefangen. clam Tk. Kann ich öffnen aber es steht: veraltete antivirus Definition, benutzeroberfläche4.4.1, beides hat einen rote "Bobbels" habe mich mit dem Netz verbunden, da laut Foren steht das Programm aktualisiert sich automatisch, tut sich nichts. wenn ich versuche eine Datei oder Verzeichnis zu scannen! passiert nicht.
ok nächster Versuch, Antivirus für Linux runtergelade. readme gelesen. Und jetzt versteht ich nur noch Bahnhof.
Ich weiß nicht wie man das startet. In readme steht man soll install und Lizenz was machen. habe diese Bash Konsole geöffnet und alles aus install und Lizenz da reinkopiert. Im Ordner Antivirus habe ich den Ordner bin geöffnet und versucht die Antivirus Start oder antivirscan Datei zu öffnen. Ein kleines Fenster poppt auf, die Datei ist ausführbar. Wenn ich auf ausführen gehe, geht gar nichts.
Ich benutze das erste mal Linux. habe auch hier ein forumeintrag gefunden! aber nichts von dem Geschriebenem verstanden.
Ich verstehe nicht, wie man Antivirus richtig installiert und startet. Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.
Danke schonmal.

2

29.10.2013, 22:01

Ausführliche Beschreibungen findest Du hier:

http://wiki.ubuntuusers.de/ClamAV
http://wiki.ubuntuusers.de/AntiVir

Aber da Du den Verdacht hast, ein Schadprogramm eingefangen zu haben, kommt eh nur eine Neuinstallation von Windows in Frage. Windows kann definitiv nicht mehr in einen vertrauenswürdigen Zustand zurück gesetz werden.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 652

Geschlecht: Männlich

3

03.11.2013, 00:02

Vieleicht sollte man die Tools von avira ausprobieren, bevor Windows neu installiert wird.

4

03.11.2013, 10:05

Selbst wenn mit einem Tool von einem dieser Schlangenölprodukte ein Schadprogramm in Windows angeblich "erfolgreich" eliminiert wurde, so ist damit nicht gesagt, daß Windows nun wieder in einem vertrauenswürdigen Zustand ist. Wenn erstmal Schadcode infiltriert und erkannt wurde, so ist zu befürchten, daß uU weiterer Schadcode vorhanden ist, welcher sich erfolgreich einer Erkennung wiedersetzt.

Um mit Windows sicherer zu arbeiten evtl mal auf meiner Seite "Windows sicher?" ansehen.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop