18.10.2018, 21:11 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

28.12.2005, 20:13

Rettung von Daten

Hallo, auf die Gefahr hin, dass ihr an derselben Frage schon in einem anderen Thread bastelt: Ich bin ein blutiger Linux/Knoppix-Anf?nger und habe das Problem, dass ich aus einer abgeschmierten Windows-Festplatte Daten retten will/muss. Die Daten kann ich unter Knoppix allesamt einsehen, aber ich kann sie weder auf einen USB-Stick retten noch ein Netzwerk installieren (daf?r fehlen mir die ganzen Angaben, es m?sste ?ber ein W-Lan-Netz angeschlossen werden). Das Problem mit dem Kopieren scheint zu sein, dass ich keine Schreibrechte habe und auch nicht rauskriege, wie ich sie mir zueigne. Das Knoppix-Brennprogramm kann ich nicht verwenden, da Knoppix meckert, sobald ich die DVD aus dem Laufwerk entferne und versuche den Brennvorgang zu starten. Welche M?glichkeiten habe ich da? Ist Knoppix ?berhaupt der richtige Weg oder g?be es auch L?sungen ?ber Windows (Neuinstallationen sind recht hoffnungslos, da die Festplatte einen Schaden zu haben scheint)?

Danke f?r eure Hilfe

Gru?

Thorsten

2

28.12.2005, 22:19

Heisst "weder auf einen USB-Stick retten", dass Du keinen USB Stick hast oder dass Du nicht weisst wie? Aehnliches fuer das Netzwerk...

Und wenn Du von Schreibrechten redest, meinst Du aber schon die/eine Platte im Rechner selbst, richtig? Sind die mit NTFS formatiert oder mit FAT?

Anonymous

unregistriert

3

28.12.2005, 23:34

Ich konnte auf dem USB-Stick nicht schreiben, aber das lag an einem manuell eingestellten Schreibschutz. Soeben ist es mir aber gelungen mit einer Windows-Neuinstallation an die Daten ranzukommen. Das meiste ist hin (Fallschaden), aber das Wichtigste gerettet.

Problem also erledigt, danke f?r eure M?hen!

Gru?

Thorsten

4

29.12.2005, 19:44

Hi,

diese Hartn?ckigkeit......

Gruss Guido

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop