21.10.2018, 22:03 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

27.02.2010, 08:01

Auswertung von Ergebnis Memtest

Hallo,
als Anhang habe ich ein Bild gemacht von dem Memtestergebnis,
bin Anfänger u. habe keine Ahnung was das bedeutet, irgentetwas ist doch kaputt!?
Danke Euch vielmals !!
Gruss Schlaboo
»Schlaboo04« hat folgende Datei angehängt:
  • P1070179.jpg (90,15 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 07.03.2014, 12:28)

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 695

Geschlecht: Männlich

2

28.02.2010, 15:15

Ich bin auch Anfänger.

Eine "Technical Information" für memtest86 gibt es auf der Seite http://www.memtest86.com/tech.html

Vielleicht hilft eine Google-Suche nach "memtest error test 6". Oder aber der Hersteller des Mainboards bzw. des Speichers hat ein Supportforum, wo man gezielt nachfragen kann. Vielleicht sind einige Einstellungen im BIOS falsch (Timings, Spannung).

Wenn es zwei Speicherriegel sind, könnte man die auch einmal getrennt testen.

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

3

20.04.2010, 11:04

Falls es noch von Interesse ist,

so schwer ist die Auswertung doch gar nicht.

- Du hast 2GB Speicher
- Er hat an der Adresse 0x3bd20h = 245 024 einen Fehler festgestellt.
- Die Bits 000000fe sind defekt, also 11111110 am 4.Byte

Da du keine Ringkernspeicher mehr besitzt, ist die letzte Information eher theoretischer Natur, oder kannst du einzelne Speicherstellen im RAM reparieren ?

Wichtig für dich ist nur, dass in den ersten 256MB kurz vor Ende ein Fehler aufgetreten ist.
Wenn also dein erster Riegel 256MB groß ist, solltest du ihn mal austauschen.
Ist der erste Riegel nur 128MB groß, ist es der zweite Riegel, etc....

Da "Errors per MemorySlot 0 :1 und 1 : 0" anzeigt, hast du wohl nur zwei bestückte Slots, wobei der 1. (0) den Fehler hat, und der zweite (1) keinen Fehler hat.
Bei 2GB RAm drängt sich der Verdacht auf, das es 2x1GB-Riegel sind.
Also solltest du den ersten Austauschen.

Zur Info:
Wenn du beide Riegel tauschst, sollte "Memory per Slot 0: 0 und 1: 1" angezeigt werden, und der Fehler liegt bei ca. 1,25 GB

HtH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop