26.09.2018, 09:48 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.11.2011, 09:30

"Out Of Memory" - Wie kann man eine Swap-Partition einrichten?

Knoppix 6, Live-DVD.

Ich stelle fest, dass der Iceweasel (aka Firefox, Debian Edition) bei intensivem Arbeiten pro ganzem Tag ca. 20x abstürzt.
Zufällig hab ich mich mal verklickt und bin in die Logs geraten (STRG-ALT-F12) wo klar und deutlich stand:

Quellcode

1
Microknoppix kernel: Out of memory


Also ist das kein Problem mit der Software sondern das OS bekommt einfach keine Luft mehr und schießt deswegen speicherintensive Programme einfach ab (ist mir auch schon mit audacity passiert)

Der Grund ist klar: ich hab nur 1 GB drin (da der andere Riegel Probleme machte (Zugriffsfehler etc.), und besser weniger Speicher aber dafür verlässlichen) und Firefox ist ja als elender Speicherfresser weithin bekannt.
Bei Windows würde ich den virtuellen Speicher vergrößern, aber bei Knoppix geht das natürlich nicht so einfach.

Kann man da - ohne jetzt extra eine "Spezialversion" zu brennen, wo man das händisch eingestellt hat - irgendwo drehen, z. B. dass er eine bestimmte Festplattenpartition als Swap verwenden soll?
Ich nahm ja an, die 1 GB sind mehr als genug, aber anscheinend zieht Knoppix die weg wie nix.

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

2

15.11.2011, 10:38

Linux arbeiten nicht mit swap-Files (pagefile.sys) sondern mit einer swap-Partition.
Wenn du also auf deiner Platte eine Partition mit 4GB abzwacken kannst, sollte es klappen.

Ggf. mußt du mit http://partedmagic.com erst einige Partitionen verschieben.
Nehmen wir jetzt mal an, du hast dir eine Partition /dev/sda4 erstellt und sie ist vom Typ 82 (Linux swap)

Quellcode

1
2
mkswap /dev/sda4
swapon /dev/sda4


KNOPPIX sollte jetzt den SWAP-Space mitbenutzen.
Beim nächsten reboot wird er automatisch nach einer SWAP-Signatur suchen, diese auf /dev/sda4 finden und einbinden.

Um dies zu verhindern (forensic) mußt du dann mit dem cheatcode noswap booten.

Hth
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

3

15.11.2011, 12:29

Nur 1GB RAM + Firefox + "intensives Arbeiten" + Live-DVD

das kann auf Dauer nicht gutgehen. Teste mal mit

Quellcode

1
free -m

am Anfang der Sitzung, wieviel freier Speicher überhaupt noch bleibt.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop