24.06.2018, 20:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

23.01.2015, 00:10

windows 8.1 downgraden, auf windows 7 , geht nicht , wegen UEFI , Was nun ?

Hallo, hab ein Problem, ich will auf Windows 7 zurücksteigen, aber wegen diesem UEFI kann ich das nicht machen.

meine frage ist: kann man mit knoppix dieses UEFI beseitigen?

Lg :S :S

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Geschlecht: Männlich

2

23.01.2015, 10:55

Hallo.

Das UEFI-Bios kannst Du nicht mit Knoppix umgehen, denn das BIOS ist fest in deinem Rechner integriert und kann von keinem Betriebssystem geändert werden. Von einem BIOS-Update rate ich dir dringendst ab denn dann kann es sein das dein Rechner gar nicht mehr funktioniert. Ich hatte das vor etwa 12 Jahren mal probiert und anschließend war der Rechner tot.

Beim Bios-Update musst Du eine etwa 16 Stellige Ziffer von deinem aktuellen Bios eingeben. Du brauchst dich nur bei einer Ziffer oder einem – oder . vertippen dann kannst Du den Rechner nicht mehr benutzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (23.01.2015, 11:17)


ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Geschlecht: Männlich

3

23.01.2015, 13:02

Zu deinem Problem.

Du kannst mit GParted, was sich auf der Knoppix CD befindet, die gesamte Festplatte löschen und anschließend Windows neu installieren.

Du musst die gesamte Festplatte löschen denn im MBR stehen noch Informationen von Windows 8.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (23.01.2015, 13:11)


Der Beitrag von »muhammeeeed« (23.01.2015, 15:40) wurde vom Autor selbst gelöscht (23.01.2015, 16:58).

5

23.01.2015, 16:11

Zu deinem Problem.

Du kannst mit GParted, was sich auf der Knoppix CD befindet, die gesamte Festplatte löschen und anschließend Windows neu installieren.

Du musst die gesamte Festplatte löschen denn im MBR stehen noch Informationen von Windows 8.


Hm ja das ist ja das ptoblem ,ich kann nicht von von der cd/usb booten wegen diesem secure Boot

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Geschlecht: Männlich

6

23.01.2015, 17:26

Hast Du mal probiert im BIOS die Startreihenfolge zu ändern? Auf Position 0 muss CD/USB stehen. Wenn das nicht geht hast Du ein richtiges Problem denn dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen. oder Du kannst mal bei http://www.gutefrage.net/ die gleiche Frage stellen. da gibt es genug Experten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (23.01.2015, 17:39)


7

23.01.2015, 18:15

Hast Du mal probiert im BIOS die Startreihenfolge zu ändern? Auf Position 0 muss CD/USB stehen. Wenn das nicht geht hast Du ein richtiges Problem denn dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen. oder Du kannst mal bei http://www.gutefrage.net/ die gleiche Frage stellen. da gibt es genug Experten.



Bei mir steht nur die Fesplatte dort sonst nichts :/

8

23.01.2015, 19:07

Googlen nach "uefi zurück zu windows 7" gibt genügend Hinweise wie dies nicht-Knoppixproblem uU gelöst werden könnte.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

9

24.01.2015, 19:29

Googlen nach "uefi zurück zu windows 7" gibt genügend Hinweise wie dies nicht-Knoppixproblem uU gelöst werden könnte.


Hallo , hab die gesamte fesplatte gelöscht, aber jetzt kann i h von der usb nicht booten ,da nichts im Boot Menü wählen kann.. kann man via gparted und dann command line offnen und mit iwelchen commands von der usb booten lassen?

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Geschlecht: Männlich

10

25.01.2015, 14:16

Normalerweise muss in jedem Bios die Startreihenfolge CD/HDD stehen. Ich vermute auf deinem Rechner auch. Wenn Du nicht auf CD/USB umstellen kannst musst Du die CD von Windows einlegen und von dort Windows installieren. Der Rechner braucht ein Betriebssystem um starten zu können.

kann man via gparted und dann command line offnen und mit iwelchen commands von der usb booten lassen?


nein das geht mit GParted nicht.
Es könnte sein dass Du mit einer Paragon PM CD die Startreihenfolge ändern kannst, aber ich bin mir da nicht sicher.

11

25.01.2015, 14:40

Normalerweise muss in jedem Bios die Startreihenfolge CD/HDD stehen. Ich vermute auf deinem Rechner auch. Wenn Du nicht auf CD/USB umstellen kannst musst Du die CD von Windows einlegen und von dort Windows installieren. Der Rechner braucht ein Betriebssystem um starten zu können.

kann man via gparted und dann command line offnen und mit iwelchen commands von der usb booten lassen?


nein das geht mit GParted nicht.
Es könnte sein dass Du mit einer Paragon PM CD die Startreihenfolge ändern kannst, aber ich bin mir da nicht sicher.


Hallo ,danke für dein Helfen, habs gelöst, in dem ich die Standards meiner BIOS wiederhergestellt hab, mit f9 glaub ich und dann direkt von der usb gestartet , danke nochmals.

LG

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Geschlecht: Männlich

12

25.01.2015, 15:09

ok. alles klar. Ich empfehle dir trotzdem eine Paragon CD um mögliche Fehler auf der HDD zu beseitigen wenn Windows mal abgestürzt ist.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop