24.10.2017, 13:31 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Geschlecht: Männlich

1

21.08.2015, 11:33

Startreihenfolge bei UEFI BIOS

Hallo.
Ich kenne leider kein UEFI BIOS. Deshalb habe ich eine Frage. Wenn ich beispielsweise Knoppix auf USB installiere und starten möchte weiß ich nicht wie das beim UEFI aussehen muss. Im BIOS muss auf Position 1 DVD/USB auf 2 HDD stehen. Ist das bei UEFI ähnlich?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (26.09.2015, 11:16)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 653

Geschlecht: Männlich

2

21.08.2015, 13:46

Hallo ubuntuli!

Ich würde im UEFI BIOS oder im Handbuch zum Mainboard nach der Bezeichnung der Funktionstaste suchen, die zum Auswahlmenü für das Bootlaufwerk führt.

Gruß
Klaus

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Geschlecht: Männlich

3

22.08.2015, 12:29

Hallo Klaus

Danke für deine Antwort. So kann ich das auf meiner Webseite bei der Anleitung Ubuntu auf USB leider nicht schreiben.

Ich habe diese Frage hier gestellt weil es viele Fragen zum Thema Knoppix auf USB gibt im Zusammenhang mit UEFI Startreihenfolge.

Gruß ubuntuli

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Geschlecht: Männlich

4

24.09.2015, 16:49

diesen Rechner hat mein Bruder für mich im Internet gekauft und keine Anleitung dazu. Er startet auch nicht von DVD. Auch nicht wenn DVD/USB ganz oben und HDD dahinter steht. er Startet immer von HDD. Nachdem mein Bruder auch verzweifelt ist wendet er sich an den Verkäufer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (24.09.2015, 16:59)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 653

Geschlecht: Männlich

5

24.09.2015, 20:24

Hallo!

Wurde schon secure boot deaktiviert? Vielleicht hilft die folgende Seite weiter: Secure Boot: Das UEFI-Feature erklärt (Das ist nur eine von vielen möglichen Informationsquellen für diese Funktion.)

Gruß
Klaus

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Geschlecht: Männlich

6

26.09.2015, 11:15

Ich werde mir immer unsicherer ob das wirklich ein UEFI ist. Ich kann mit F2 ins Bios oder mit F12 über System Setup. Mit F12 habe ich folgende Möglichkeiten:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
* SATA0-Hitachi (gefolgt von einer Nummer)
* Onboard or USB CD-Rom
* Onboard Network

* System Setup
* Diagnostics
* Intel(R) Management

Use Up/Down arrows to highlight disered item.
Use Enter to select highlight item.

Bei Intel(R) kann ich ein Passwort eingeben. Wenn ich auf USB CD-Rom klicke passiert 10 Minuten nichts und ich kann keine Taste benutzen.
Im Bios steht CD/USB als erstes und danach SATA0.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 653

Geschlecht: Männlich

7

26.09.2015, 17:15

Hallo!

Handelt es sich um eine selbstgebrannte DVD oder um eine industriell gefertigte?
Bei einem meiner Rechner muss ich immer von einer DVD+R booten, DVD-R funktionieren nicht als Bootmedium.

Gruß
Klaus

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Geschlecht: Männlich

8

27.09.2015, 09:32

Es ist eine selbst gebrannte Knoppix 7.2 DVD. Beim Hochfahren sehe ich die DVD blinken. Mein Ubuntu auf USB startet auch nicht. Der Rechner ist ein Optiplex 760. Jedenfalls steht das oben drauf. Im Windows Explorer werden beide Medien erkannt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (27.09.2015, 09:53)


ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Geschlecht: Männlich

9

09.10.2015, 10:16

Ich weiß das ist nicht die perfekte Lösung. Der Rechner wurde im Internet gekauft. Vom Verkäufer kam keine Reaktion auf die Anfrage Bootreihenfolge. Der Rechner geht zurück und im Einzelhandel wird ein anderer Rechner gekauft.

IngWil

Anfänger

Beiträge: 1

Geschlecht: Männlich

10

17.11.2015, 16:21

Der Thread ist zwar etwas älter, habe es aber gerade erst gelesen. Drücke beim Bootvorgang öfters die F8 Taste. Es erscheind anschließend eine Auswahl, die du mit den Pfeiltasten auswählen kannst.

Gruß Ingo

ubuntuli14

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Geschlecht: Männlich

11

18.11.2015, 13:09

Der Thread ist zwar etwas älter, habe es aber gerade erst gelesen. Drücke beim Bootvorgang öfters die F8 Taste. Es erscheind anschließend eine Auswahl, die du mit den Pfeiltasten auswählen kannst.

Gruß Ingo
ich konnte das Problem lösen. F8 oder F10 ist MS und hat bei diesem Rechner Bios nicht viel mit Mikrosoft zu tun. ich konnte nur mit F2 ins BIOS.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli14« (18.11.2015, 14:31)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop