22.08.2018, 03:18 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

06.03.2006, 21:52

Hallo! Ich sehe gerade, dass hier noch jemand ist und w?re sehr froh, wenn einer meinen Hilferuf erh?rt?! Habe mir eine KNOPPIX-CD bestellt, sie bootet auch bis zu einem gewissen Stand und dann ist Ende. Es scheint mit der Grafikkarte zusammenzuh?ngen, er gibt mir verschiedene 68X45 oder ?hnliche Kombinationen an, oder ich soll 'scan' eingeben, jedenfalls tut sich nix. Muss dazu sagen, v?lliger Frischling in KNOPPIX, aber LINUX hat mich schon immer interessiert, durfte fr?her bei "meinen" Studenten ?ber die Schulter gucken. Danke im voraus, Jule

Anonymous

unregistriert

2

07.03.2006, 02:14

*bisschenweine*....Vers. 4.0.2: you passed an undefinied mode number - uncompressing LINUX - ich habe ihm verschiedene "Nummern" angeboten, nimmt er auch (so ungef?hr: vor mir sitzt der SuperDau, aber egal - wir starten mal..), ich habe dann auch ein wundersch?nes Desktop, aber dann r?delt das CD-Romlaufwerk wie verr?ckt und nix l?dt....:-(. Die CD l?sst sich auch nicht untersuchen. Das ist 'ne nagelneue, keine gebrannte, sondern gekauft. Und nun?

3

07.03.2006, 09:32

Hallo Jule,

> Das ist 'ne nagelneue, keine gebrannte, sondern gekauft. Und nun?

probier die CD mal in einem anderen PC aus.

Hast du dich schon mit dem Problem an den Verkaeufer gewand?
Der muss dir schliesslich ein fehlerfreies Produkt liefern.

Tschuess
Karl

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

4

07.03.2006, 09:58

Hallo Jule,

vielleicht solltest du einen neuen Thread aufmachen. Dein Problem hat ja nun nichts mit der Installation von KNOPPIX auf der Festplatte zutun :-)

So als erste Hilfe:
Im Startbildschirm gibst du ein:
knoppix nodma 2

Jetzt sollte mindestens ein schwarzer Bildschirm erscheinen.
Wenn du jetzt die Tasten[Strg]+[Bildhoch] dr?ckst, kannst du die Meldungen auf dem Bildschirm sehen. Was zeigt er den da so an ? Gr??e des Hauptspeichers, Grafikkarten-Vendor, Festplatten(-Partitionierung) sind alles Infos die wir brauchen k?nnten um dir zu helfen. Die Infos in einen neuen Beitrag, und dir wird geholfen werden.

Runterfahren kannst du deinen Rechner hinterher mit halt

Ralf

PS: 68x45 ? Du meinst wohl 640x480, und der Parameter hei?t ..screen=640x480.. und bestimmt die Aufl?sung deines Schirms. Hast du vielleicht ... screen=2400x1920 eingegeben. Da dein Monitor vielleicht nur 1280x1024 macht, liegen deine Icons ausserhalb des sichtbaren Bereichs.
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

5

07.03.2006, 11:51

Hallo Karl und Ralf, danke f?r die Antworten, ich tippe mal diesen undefinied mode ein, wie er bei mir steht, ok?
Danach werde ich Ralf's Befehle ausprobieren

Video Adapter VESA VGA

0F00 0 80x25
0F01 1 80x50
0F02 2 80x43
0F03 3 80x28
0F04 4 80x30
0F05 5 80x34
0F06 6 80x60

Ich weiss nicht, das hat doch mit Aufl?sung nichts zu tun, erinnert mich eher an Megahertz, und wenn ich z. B. eine Null eingebe, dann l?dt er halt mal.......so, als bliebe ihm eh nix anderes ?brig

Gruss

Jule

6

07.03.2006, 12:56

Das sind die Text-Modi, also z.B. 80 Zeichen pro Zeile und 25 Zeilen.

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

7

07.03.2006, 13:02

Genau, und da VESA VGA, tippe ich mal auf eine nicht erkannte Grafikkarte.
Eine M?glichkeit w?re jetzt etwas mit fb800x600


@Schock
Kannst du den Thread hier abtrennen und als neuen einstellen ? Hat ja nichts mehr mit NTFS und GameKnoppix zu tun.

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

8

07.03.2006, 14:26

Hallo, da bin ich wieder, ?ber eine Stunde ging gar nix, ich dachte schon, ich h?tte was kaputt gemacht

Anonymous

unregistriert

9

07.03.2006, 14:30

Ralf, ich habe Deine Befehle ausgef?hrt aber bei STR und Bild hoch fing er an zu piepsen, also habe ich in den Systeminfos nachgeguckt:

vendor_id Genuineintel
model name Pentuim III
cpu MHZ 996.869
cache size 356 kb

phys. Speicher gesamt 121,29 MB

die Festplatte hat 20 GB und ist FAT

Anonymous

unregistriert

10

07.03.2006, 14:33

Nachdem ich mich durch den Bericht von Fabian Franz gewurschtelt habe, denke ich, dass ich an den Netzwerkeinstellungen bei einer Installation scheitern werde. Ich h?nge hier an einem Router mit ISDN-flatrate

So eine step-by-step Info w?re nicht schlecht, besonders f?r nicht mehr so ganz aufnahmef?hige ?ltere Damen......

Gruss

Jule

Anonymous

unregistriert

11

07.03.2006, 14:36

und sorry f?r das Durcheinander, dass ich hier veranstalte...........

Anonymous

unregistriert

12

07.03.2006, 14:46

der cache hat nat?rlich nur 256 kb

13

07.03.2006, 15:51

Router ist doch eigentlich ganz einfach. Der macht doch die ganzen "komplizierten" Sachen.

Wie haengt denn der Rechner am Router? Normales Netzwerkkabel? USB?

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

14

07.03.2006, 16:00

Hallo Jule,

Zitat von »"***Jule"«

...aber bei STR und Bild hoch fing er an zu piepsen, also habe ich in den Systeminfos nachgeguckt:


du hast in den Systeminfos nachgeguckt ?

Im Handbuch, oder wo? Da du keine grafische Oberfl?che haben solltest, kann ich mir das nicht erkl?ren (unter /proc/... vielleicht noch)

Handelt es sich um einen Laptop? Welche Grafikkarte ist eingebaut? Was sagt Windows dazu? Hat der Rechner dort schon mal mit Windows funktioniert ?
Wir sitzen nicht vor deinem Rechner, daher mu?t du uns schon etwas mehr erz?hlen.

Stell dir vor, wir sind blind, und du erkl?rst uns deinen Rechner....

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

15

07.03.2006, 18:52

Hallo ***Jule,
ich habe Deinen Beitraegen einen niete nagelneuen Thread spendiert ;)
So koennen auch andere Benutzer dieses Thema leichter finden.

Beispielsweise hat mein kleines Shuttle-Barebone-Rechnerchen genau die gleichen Meldungen, wenn ich eine Knoppix oder Kanotix CD starte. Bei mir ist die Meldung aber voellig harmlos:
You passed an undefined mode number
Video adapter: VESA VGA
Press <RETURN> to see video mode available, <SPACE> to continue or wait 30 secs

Mode: COLSxRows:
0 0F00 80x25
1 0F01 80x50
2 ...

Es wird nur der Textmode fuer den Bootvorgang eingestellt.
Gib irgendeine Zahl ein, z.B. "1" oder Leertaste (=Space) oder mach nichts und warte 30 Sekunden bis es von selbst weiter geht.
LG
prh

Anonymous

unregistriert

16

07.03.2006, 22:18

Lieber Himmel, was seid Ihr nett! Extra einen Thread f?r mich! Na, hoffentlich sprengt er nicht den Rahmen.....

Ich war arbeiten, daher erst jetzt:

Ralf, inzwischen hatte die CD gebootet und mir allerhand gezeigt, also dieses KDE wohl. Das dauert aber bis zu 8 Minutrn bei meiner alten Kiste hier, daher dachte ich, da stimmt was nicht.

Da ich jetzt wieder mit WIN98 unterwegs bin, schreibe ich Euch einmal, was mein Ger?temanager sagt, mom.......

Anonymous

unregistriert

17

07.03.2006, 22:24

also:

Computer:

da habe ich bei andere Komponenten riesige Fragezeichen

bei PCI Multimedia Audio Device
PCI System Management Bus
und unbekanntes Ger?t

Grafikkarte:

Intel (R) 82815 Graphics Controller (ist wohl on Board?)

jetzt muss ich gucken, was Ihr noch wissen wolltet......

Anonymous

unregistriert

18

07.03.2006, 22:31

@Brack: von der Netzwerkkarte mit ISDN-Kabel in den Router, jetzt grad bin ich so unterwegs

Anonymous

unregistriert

19

07.03.2006, 22:33

@ prh: ja! Genauso steht es da, gibt man eine Zahl ein, startet die CD

Anonymous

unregistriert

20

07.03.2006, 22:34

@ Ralf: Nein, kein Laptop, ein Midi-Tower w?rd ich mal sagen

hab ich jetzt alles beantwortet?

Anonymous

unregistriert

21

08.03.2006, 01:01

Hallo! Ich habe jetzt ein wenig mit der CD "gespielt" (dauert aber alles ewig lange) und mich ins Internet gewagt, hat auf anhieb geklappt!
Was meint Ihr, soll ich mich an die Installation wagen, oder steh' ich dann im Regen?

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

22

08.03.2006, 09:46

Hallo Jule,

das mit den Installieren w?rde ich noch einen Moment verschieben.
Versuch doch mal beim Booten den Parameterknoppix dma
Was bei dir so langsam ist, wird wahrscheinlich das CD-ROM sein.
Wenn er mit obigen Parameter schneller ist, k?nnte man noch ?ber eine PoorMan-Install(-deLuxe) nachdenken. Deine CPU sollte es packen, und 20 GB sind nicht allzuviel.

Ralf
.
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

23

08.03.2006, 11:12

Guten Morgen! Ralf, ich dachte, es liegt am Arbeitsspeicher. Die Nacht wollte ich Euch noch die Systeminfos reinkopieren, weil ich ja mit der CD im Internet war, da ging nix mehr, alles blieb h?ngen

24

08.03.2006, 11:40

Dann la? doch mal Knoppix mit Memtest laufen.

Am Bootprompt [code:1]memtest[/code:1] eingeben.

Oder [code:1]knoppix testdvd[/code:1]

[code:1]knoppix testcd[/code:1]
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Anonymous

unregistriert

25

08.03.2006, 12:09

Danke, werde ich alles ausf?hren und Euch heute nacht Bericht erstatten, ich hab momentan so d?mliche Arbeitszeiten, bis dann!

Jule

Anonymous

unregistriert

26

09.03.2006, 00:31

Hallo!
Also ?ndern konnte ich nichts,alles genauso lahm wie vorher, beim memtest kam noch einmal folgendes zum Vorschein:

Pentium III, 996,8MHz, L1 Cache: 32K 9772MB/s, L2 Cache 256K 4430MB/s, Memory 127 M 266MB/s, Chipset Intel i815, aber ich glaube, das hatten wir schon alles?

Was ist denn eigentlich der /UNIONFS??

Der ist bei mir zu 95,7% belegt, hat das irgendwas zu sagen?

Gruss

Jule

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

27

09.03.2006, 17:18

Hallo Jule,
Deim System ist in der Leistung so aehnlich wie mein Notebook: ein PIII/900MHz. Der Prozessor ist ja noch leistungsfaehig genug fuer Knoppix, aber seit dem Linux-Kernel 2.6 laesst sich mit nur 128MB RAM kaum mehr arbeiten, das Aufrufen von OpenOffice dauert beispielsweise 20 min. Deshalb wuerde ich Dir empfehlen, den PC auf min. 256 Megabyte RAM aufzuruesten - das kostet nicht die Welt. Am besten Du stellst Deinem Haendler vor Ort den PC auf die Theke und laesst das Teil gleich einsetzen - das dauert noch keine Minute.
Ich habe jetzt ca. 320MB RAM, da dauert das Aufrufen von OOo 1:05min (Knoppix 4.02 CDlive).
LG
prh

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

28

09.03.2006, 17:24

Na das ist doch mal eine zuverl?ssige Aussage. Vielen Dank prh

K?nnte ihr aber nicht eine SWAP-Datei erstmal helfen ?

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

29

09.03.2006, 17:38

Wie soll da eine Swap Datei helfen? Wenn geswappt werden muss, heisst das immer auch, dass es langsam wird.

30

09.03.2006, 17:43

Es hei?t doch nicht umsonst. Ram ist durch nichts zu ersetzen au?er durch Ram . Jede noch so schnelle Platte ist um mehrere 10er Potenzen langsamer als das langsamte Ram.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop