14.12.2018, 00:21 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

07.12.2004, 01:59

Zugriff auf Festplatte

Hi,
ich habe schon seit vielen Monaten ein riesiges Problem, Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Ich nutze Mandrakelinux 10.0 Official (moment Knoppix kommt noch ins spiel), ich habe einen Adapter f?r den PCMCIA-Slot mit dem ich SmartMedia-Karten auslesen kann. Dieser wird unter Mandrakelinux nicht erkannt.
Wenn ich mit Knoppix starte wird der Pcmcia-Adapter v?llig korrekt erkannt und ich kann meine Fotos problemlos abrufen. Das ist toll.

Jetzt aber das Problem: Ich m?chte die Fotos auf die Festplatte bringen, habe aber keinen Zugriff. Wie kann ich das l?sen???

Warum funzt die PCMCIA-Erkennung mit Knoppix (es ist ?brigens ein altes Knoppix was ich benutze) aber mit Mandrakelinux nicht?? Falls hier jemand einen Tipp hat, wie ich das Ganze meinem Mandrakesystem beibringen kann, w?re ich sehr sehr sehr sehr sehr dankbar.

W?rde sehr gerne meine Bilder endlich mal richtig bearbeiten und ausdrucken, deshalb bitte um Hilfe. Danke.
LG

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

2

07.12.2004, 09:38

Re: Zugriff auf Festplatte

Zitat von »"bagire"«

Jetzt aber das Problem: Ich m?chte die Fotos auf die Festplatte bringen, habe aber keinen Zugriff. Wie kann ich das l?sen???
hi,
viele Worte, aber zum Problem nur eins : Festplatte ??? Da gibts 1001 Variationen!
ntfs ?
raid ?
scsi ?
Read-only Problem ?
mach mal im KDE rechte Maustaste auf HD-Symbol : und ?ndere von ro (read only) auf rw (read/write), wenn die HD nicht ntfs-formatiert ist
LG
prh

3

07.12.2004, 15:44

Re: Zugriff auf Festplatte

Zitat von »"bagire"«


Jetzt aber das Problem: Ich m?chte die Fotos auf die Festplatte bringen, habe aber keinen Zugriff. Wie kann ich das l?sen???


Das muesstest Du schon viel ausfuehrlicher beschreiben. Also was Du genau tust, in welcher Reihenfolge, was dabei passiert und vor allem, welche Fehlermeldungen Du dabei bekommst.

Anonymous

unregistriert

4

07.12.2004, 21:53

Also ich habe MDK 10.0 Official auf Festplatte installiert, es funktioniert auch alles. Habe eine Partition hda6 f?r das Verzeichnis /home vom Typ: journalised FS: ext3 , diese ist formatiert und eingeh?ngt, dort befinden sich auch meine Userdaten.

Wenn ich mit Knoppix starte, boote ich neu lege die CD ein und boote Knoppix. Wennich jetzt auf das entsprechende Symbol hda6 klicke um einen Ordner zu erstellen wo ich meine Fotos reintue, komme ich da nicht ran, weil es offensichtlich irgendwie von MDK gesch?tzt ist.

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

5

08.12.2004, 19:22

hi,
die Festplatten werden nicht per se f?r Schreibzugriff gemountet.
also :
rechte Maustaste auf HD-icon und den Schreib/Lesemodus ?ndern
oder in e. Konsole eingeben :
[code:1]
su
mount -o remount,rw /dev/hda6
[/code:1]
das ?ndert mount von ro (read-only) auf rw (read/write)
LG
prh

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop