19.11.2018, 19:40 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

19.03.2007, 11:06

Startproblem Live DVD von heise c't 7/2007

Hallo zusammen,
habe mir heute morgen gleich die neue c't mit der Live DVD von Knoppix 5.2 geholt.
Leider gelingt es mir nicht, diese richtig zu starten, geschweige denn den Beryl Window Manager mal anzusehen.
Zun?chst hing der Rechner beim Booten bei der Meldung ..udev .. hardware detection, welches durch den Cheatcode "acpi=off" gel?st werden konnte.
wenn ich nun knoppix normal starte (ohne 3d Parameter, aber mit acpi=off) komme ich bis zum Aufbau der Fensteroberfl?che.
Es wird alles initialisiert und gestartet aber 2 Sekunden nach dem Ende des Fensteraufbaus bootet der Rechner wieder neu.

Beim Booten sehe ich noch, da? die USB Maus nicht erkannt wird:
Mouse is Unknown device 04b3:310b at /dev/input/mice
Die Maus ist eine USB IBM Maus mit Scrollrad
Getestete Bootparameter: wheelmouse , nowheelmouse, nousb (Maus lies sich nicht bewegen, da nicht erkannt,ok - aber trotzdem crash),
pci=irqmask=0x0e98, nolapic, failsafe

Bei der Option failsafe sehe ich, da? auch die zweite CPU mit erkannt wird, sonst wird immer nur eine CPU gezeigt.

Mein System ist ein IBM Rechner mit Intel Pentium 4 Dual Core Prozessor mit 3,6 Ghz
2 GB RAM
ATI X600 Grafikkarte
AC97 Sound von Intel Chip

Hat jemand einen Tipp? wie bekomme ich das Live System zu Starten und Fliegen?

Anonymous

unregistriert

2

19.03.2007, 13:16

same here

Auch bei mir l?uft die C't Knoppix DVD nicht: PC bootet sauber von der DVD, keine erkennbaren Fehler bei der Hardwareerkennung, au?er das der Speicher nicht korrekt angezeigt wird, aber dann steht der Rechner mit schwarzem Bildschirm. Der PC ist ein AMD 64Bit Dual Core mit 4 GB RAM, nforce 4 Chipsatz, Hardware Raid 0, nVidia Grafik, USB Wireless Desktop und Maus. Beim Start im expert modus ist keine Eingabe m?glich.

Anonymous

unregistriert

3

19.04.2007, 20:52

Asus-Notebook

Auch bei mir l?uft die C't Knoppix DVD nicht:
Asus-Notebook bootet, steht dann aber mit schwarzem Bildschirm.

Asus A7V (Pro70) Notebook 17' 1440x900
Intel 740 CPU (915PM Chipsatz)
ATI X700 128 MB onBoard
160GB HDD (ATA) SLI DVD-Brenner ect.

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

4

20.04.2007, 10:39

Hallo,
ich hab mal aufgeschrieben, was mir generell zu Problemen von Linux mit der Hardware einfaellt:
siehe hier
Viel mehr kann ich leider auch nicht dazu beisteuern. Es ist aber nuetzlich, wenn moeglichst viele Leute ihre Probleme unter genauer Beschreibung der betreffenden Hardware schildern. Erstens koennen dann andere beim Kauf neuer Hardware darauf achten, zweitens liest vllt. ein Linuxentwickler zufaellig hier mit. Es wuerde ja auch schon nuetzen, wenn Grosshersteller ihre Hardware unter Linux testen wuerden.
LG
prh

Anonymous

unregistriert

5

22.04.2007, 14:36

re: genaue Hardware (Asusbook)

Ok, hier die genaue Hardware des Book.
Asus PRO70-R009H P-M740,1Gb,160Gb,17''
Motherboard Name Asus A7000V Series Notebook
Motherboard Chipsatz Mobile Intel Alviso i915PM
BIOS Typ AMI
Datum System BIOS 09/20/05
DMI BIOS Version 206
CPU Typ Mobile Intel Pentium M 740, 1733 MHz (13 x 133)
SO-DIMM 512MB PC2-4200S CL4 (DDR2-533) Infineon 64T64020HDL3.7A
1024 MB also (2x512MB)
IDE Controller Intel(R) 82801FB/FBM Ultra ATA Storage Controllers - 266F
IDE HDD Hitachi Travelstar E5K160 160GB (HTE541616J9AT00)
IDE Controller Ricoh Memory Stick Bus Host Adapter
IDE Controller Ricoh SD Bus Host Adapter
IDE Controller Ricoh xD-Picture Card Controller
Optisches Laufwerk TSSTcorp CD/DVDW TS-L532A (DVD+R9:2.4x, DVD+RW:8x/4x, DVD-RW:8x/4x, DVD-ROM:8x, CD:24x/10x/24x DVD+RW/DVD-RW)
Soundkarte Realtek ALC880(D) @ Intel 82801FBM ICH6-M - High Definition Audio Controller [B-2]
Netzwerkkarte Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC
Netzwerkkarte Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network
Modem HDAUDIO SoftV92 Data Fax Modem with SmartCP
FireWire Controller
Ricoh RL5C552 IEEE1394 Controller (PHY: Ricoh RL5C552)
Infrarot Controller Infrarotanschluss
USB Controller Intel 82801FBM ICH6-M - USB Universal Host Controller [B-2]
North Bridge Mobile Intel Alviso i915PM
Monitor AU Optronics B170PW01 [17" LCD]
Monitor Generic Television
Grafikkarte ATI MOBILITY RADEON X700 (256 MB)
PCI-E x16 port #2 (Ps. Hat nur 128MB RAM & 128 per ATI Treiber)
Belegt @ x16 (ATI Mobility Radeon X700 (Asus) Video Adapter)
3D-Beschleuniger ATI Mobility Radeon X700 (M26-X)
Soundkarte Realtek ALC880(D) @ Intel 82801FBM ICH6-M - High Definition Audio Controller [B-2]
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus HID-konforme Maus

So und Unbuntu 7.04 Live CD l?uft, zwar nur mit 1024x768x32Bit,
aber ohne Eingabe von irgendwas beim Booten!

Alle alten Knoppix Boot/Live CD/DVD funken auch nicht mit meinem Book,
macht da bitte doch mal was?

m.f.g

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

6

23.04.2007, 12:39

Die ATI hat doch zwei Ausg?nge, einmal f?r extern, und einmal f?r TFT des Laptops.
Schlie? doch mal einen externen Monitor an, weiterhin solltest du im BIOS was einstellen k?nnen.
Ich hatte bei mir hinterher eine Einstellung gefunden, das wenn ich den Rechner geschlossen gestartet habe, er den externen, sonst den internen Port benutzt.

Dazu mu?te aber in der XF86Config-4 einiges ge?ndert werden.
Ist aber schon lange her, war ertwas mit virtuellen VGA-Karten und so...

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

7

25.04.2007, 12:40

re ATI Mobility Radeon X700 (M26-X)

Hey Guru ;-) Tschuldigung, ich meine Admin
1.
Ja, zwei Ausg?nge (TFT ist aber am 2. vorhanden)
Beide bleiben beim Booten mit Knoppix (black)
Wenn ich den 2. abklemme, bleibt auch der interne (black)

2.
In meinem Asus Ami Bios gibt es keine Option daf?r.
Als erstes wird (bei meinen Asusbook) immer der
interne 17' TFT angesteuert.

Ps. Jedes andere Linux bootet aber?
Getestet mit:
Unbuntu 7.04
Open Suse 10
Linspiere 5.0
warum Knoppix nicht, m?gt ihr den ATI x700 (M26-X) nicht? :oops:

8

25.04.2007, 13:05

Bei "ihr" faellt mir auf, nicht dass es da Missverstaendnisse gibt, die meisten hier (alle?) sind keine Knoppix-Entwickler. "Wir" sind nur - mehr oder weniger - enthusiastische Benutzer von Knoppix.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop