20.06.2018, 22:35 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

13.05.2007, 18:19

ct Magazin 07/2007 Knoppix 5.2 friert nach 5 min ein

Guten Tag,

Bin Win XP User aber von Linux fasziniert. Habe mir besagte Distro gekauft und leicht verwundert festgestellt, dass nach etwa 5 Minuten einwandfreien Betriebes saemtliche Eingabegeraete einfrieren. Mauscursor bewegt sich nicht, Tastatur reagiert nicht. Ich kann nur noch ausschalten.

Habe einen etwas ... huestel ... aelteren Laptop. Highscreen von anno 2002 und damals schon unteres Leistungsspektrum.

1,7 GHz
256 MB shared Memory (tatsaechlich nur 190 MB)
19 GB Festplatte fast voll
DVD Laufwerk das schon ziemlich aechzt.
keine Floppy aber gegebenfalls USB stick.
BIOS kann aber nicht von USB starten (schon probiert)
SIS Graphic Card
FAT32 HDD

Hat jemand eine Loesung parat? Oder anregungen?


Andre Frage: Wieso finde ich auf meinem USB Stick unter Knoppix eine Datei "Fun.xls.exe" aber WinXP zeigt diese mir nicht an? Klar, ist ein Virus oder andre Malware, aber warum versteckt sie sich unter WinXP?

Gruassli und Danke im voraus,

Lorkan Lohrebrecher

2

13.05.2007, 18:22

Hi,

kommst Du denn dann noch auf eine Konsole "strg-alt-F2"
Wenn ja, gib dort den Befehl "top" ein und poste die Ausgabe.

Gruss Guido

3

13.05.2007, 19:24

Re: ct Magazin 07/2007 Knoppix 5.2 friert nach 5 min ein

Zitat von »"Janko"«

Guten Tag,

Andre Frage: Wieso finde ich auf meinem USB Stick unter Knoppix eine Datei "Fun.xls.exe" aber WinXP zeigt diese mir nicht an? Klar, ist ein Virus oder andre Malware, aber warum versteckt sie sich unter WinXP?

Gruassli und Danke im voraus,

Lorkan Lohrebrecher


Weil Bill $ der Meinung ist man m??te bestimmete exentensions vor dem User verstecken also Ausblenden. exe, pif und andere geh?ren dazu. Diese Unart kann man Windows austreiben.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

4

13.05.2007, 19:29

Re: ct Magazin 07/2007 Knoppix 5.2 friert nach 5 min ein

Zitat von »"Janko"«

Guten Tag,


Habe einen etwas ... huestel ... aelteren Laptop. Highscreen von anno 2002 und damals schon unteres Leistungsspektrum.

Hat jemand eine Loesung parat? Oder anregungen?




Probiere mal bein Booten

[code:1]knoppix noapic[/code:1]
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Anonymous

unregistriert

5

14.05.2007, 13:01

Also das moit dem Booten

Hallo,

und danke erstmal fuer die Tips.

1. ALT+CTRL+F2 hat dazu gefuehrt, dass Knoppix sofort einfror. Keine Reaktion von Maus oder Tastatur. Vielleicht habe ich auch einfach nicht lange genug gewartet bis der Bootvorgang incl Startmenu abgeschlossen war. Aber nach 5 min waere ja eh Sense. Gestern Ist nach dem ersten versuch Knoppix erst gar nicht mehr gestartet, ich denke dass mein DVD Laufwerk da etwas ueberfordert ist. Habe dien eintrag bein Starten leider nicht aufgeschrieben.

2. Fun.xls.exe: Habe Win so eingestelt, dass es mir alle (hoffe ich) endungen anzeigt. Also muesste die Datei zu sehen sein. Unter Knoippix (die par minuten die ich habe) habe ich sie gesehen. Es war kein $ davor, also...?

3. Probiere heute mal knoppix noapic aus.

Gruassli

Lorkan Lohrebrecher

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

6

14.05.2007, 14:02

Hallo Lorkan,

unter Windows gibt es aber auch noch SYSTEM-Dateien sowie HIDDEN-Dateien.
Einfacjh mal eine DOS-Box unter Windows ?ffnen, auf deinen USB-Stick wechseln, und dort attrib fun* eingeben.

Die Buchstaben vorne sagen dann:
R = ReadOnly
A = Archiviert
S = Systemfile
H = Hiddenfile

HtH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

7

14.05.2007, 14:06

Vielleicht ...

Lieber Janko,

ich bin blo?er Anwender, aber vielleicht hilft Dir ja doch etwas, was was mir da in den Sinn kam:

a) K?nnte das Einfrieren vielleicht mit einer Energiesparfunktion zusammenh?ngen? Das BIOS f?hrt irgendwas nach 5 Minuten herunter, weigert sich dann aber, das "Aufwecksignal" anzunehmen.

b) K?nnte diese r?tselhafte "Fun.xls.exe" etwas an Deinem Rechner (w?hrend Du ihn mit XP betrieben hast) so umgestellt haben (etwa im BIOS), da? sich das jetzt auch im Knoppix-Betrieb auswirkt? Ich habe leider nicht die Zeit ausf?hrlich nachzugraben, Google jedenfalls gibt f?r "Fun.xls.exe" wunderliche Ergebnisse aus - es scheint sich aber eindeutig um ein Virus oder derlei zu handeln.

c) "Fun.xls.exe" ist wahrscheinlich genau f?r Win gebaut, und darum sieht man sie unter Win nicht, unter Knoppix aber doch. (Wie ich immer empfehle: S?dpol statt Monopol!)

Toi-toi-toi, und
freundliche Gr??e an alle

Tobias

Anonymous

unregistriert

8

14.05.2007, 22:30

Mein gefrorenes GUI

Hallo,

also:

Habe mit "knoppix noapic" gestartet. prima gebootet aber nach 10 min eingeforen. ABER... in der Zeit habe ich mal den Tip dem Befehl "top" genutzt und einiges herausgefunden.

1. CPU Auslastung 6% und weniger, aber Mem frei nur noch 3,3 MB von 190 MB.

2. Habe meine HDD verschluesselt (einfach mal so) und denke mir jetzt dass Knoppix ganz gerne drauf zugreifen wuerde, als RAM-Ersatz, aber nicht kann weil alles verschluesselt ist. Macht das Sinn? Andererseita habe ich selbige DVD bei nem Bekannten ausprobiert, mit nem etwas besseren Desktop, und auch da ist Knoppix stehen geblieben.

3. meinen USB Stick habe ich neu formatiert. Sollte ausreichen, oder? Probiere trotzdem mal "attrib" aus.

Danke und bis bald

Lorkan Lohrebrecher

9

15.05.2007, 12:23

Re: Mein gefrorenes GUI

Zitat von »"Janko"«

Hallo,

also:


1. CPU Auslastung 6% und weniger, aber Mem frei nur noch 3,3 MB von 190 MB.


Lorkan Lohrebrecher


Das ist normal, Linux nutzt eine Teil des Speichers f?r Buffers und Cache.

Aber man mu? auch dabei sagen 192 MB ist arg wenig.

Eventuell mu?t du noch acpi abschalten.


[code:1]acpi=off[/code:1]

Lap mal

[code:1]free -k -s 15 [/code:1]

Mitlaufen , dann siehst das die Speichnutzung auch mehr oder weniger schwankt. Selbst bei zwi GB Speicher.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Anonymous

unregistriert

10

16.05.2007, 13:55

Knoppix und Starten

Hallo,

Neues von meinem Knoppix.

Kann beim Booten keine Befehle eingeben, da alle Zeichen rechts von QWERTZ zu Zahlen werden. Ich kann da nicht mal "knoppix" schreiben.
ist aber auch gar nicht noetig, da ich es fast eine ganze Stunde benutzen konnte bevor es einfror.

Ich kann mir im Konquerer HTML Dateien anschauen und Musik im XMMS hoeren. Videos haben nicht funktioniert. Als ich das Terminal oeffnen wollte fror alles ein. War beim vorherigen mal auch so nur, dass ich da OpenOffice oeffnen wollte.

Ist die DVD defekt?

Gruss

Lorkan Lohrebrecher

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop