14.11.2018, 02:33 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

11.08.2007, 15:09

Startproblem mit JUXlala

Ich habe ein merkw?rdiges Startproblem auf einem PC (auf einem anderen funktioniert es).

Graka ist eine Radeon 9600

Unabh?ngig welche Cheat Codes ich setzte (auch ohne) komme ich eigentlich immer bis zu fertigen Grafik des Startbildschirms. Dort ist dann aber schnell Schluss.

Mit failsafe hab ich leider keine Maus (nur den stehenden Mauszeiger).

Mit knoppix vag=normal|screen=1280x1024,|xmodule=ati oder auch mit fb1280x1024 bekomme ich die Maus. Manchmal wandelt sie sich ?ber den klickbaren Symbolen noch in eine Hand, sp?testens dann h?ngt das System aber hoffnungslos (nur mehr Reset m?glich) ohne dass die Grafik abst?rzt, allerdings verschwindet der Mauszeiger meist vollst?ndig.

Hat dazu jemande eine Idee?

Vielen Dank
Dieter

2

12.08.2007, 11:53

Hallo Dieter,

> Hat dazu jemande eine Idee?

ich wuerde es mal mit einer anders angeschlossenen Maus
testen (PS/2 statt USB oder umgekehrt).

Tschuess
Karl

3

12.08.2007, 12:03

Danke f?r den Tipp. Hab derzeit eine PS/2 Maus dran, muss mir morgen einmal zum Testen eine USB Maus aus der Arbeit mitnehmen.

4

16.08.2007, 09:13

USB-Maus hat leider keinen Erfolg gebracht. :(

Ich komme wieder bis zum Startbildschirm, nach der ersten Mausbewegung verschwindet der Mauszeiger und das System h?ngt.

Sonst noch irgend eine Idee?

5

16.08.2007, 11:42

Hallo Dieter,

> Sonst noch irgend eine Idee?

du kannst mit "knoppix desktop=icewm" mal einen anderen Window Manager
an Stelle von KDE probieren, als Test, ob es an KDE liegt oder an X11.
(Bedenke: Auf der Knoppix CD sind nicht alle Window Manager dabei,
nur auf der DVD.)

Ausschnitt aus cheatcodes.txt:

"knoppix desktop=fluxbox|gnome|icewm Use specified WM instead of KDE (1)
knoppix desktop=kde|lg3d|larswm Use specified WM instead of KDE (2)
knoppix desktop=openbox|twm Use specified WM instead of KDE (3)
knoppix desktop=wmaker|xfce|xfce4 Use specified WM instead of KDE (4)"

Und dann gibt es ja noch folgenden Tipp:

"*) Try "knoppix pci=irqmask=0x0e98" if (you have a notebook and) your
PS/2 mouse doesn't work. (Possibly caused by a BIOS-flaw on your board,
BIOS updates can help.) Sometimes, switching to the text console with
Control-Alt-F1 and back to the X-screen with Control-F5 solves the
problem without rebooting, since the X server reinitializes the mouse
driver during that procedure."

Tschuess
Karl

6

16.08.2007, 11:45

Es handelt sich um die JUXlala CD, die hat ja eine eigene Oberfl?che - woher die auch immer kommt :wink: .
Da startet kein "gew?hnlicher Desktop" wie KDE o.?. Meist du, dass mir das trotzdem hilft?

7

16.08.2007, 11:53

Hallo Dieter,

> Meist du, dass mir das trotzdem hilft?

probieren geht ueber studieren. :-)

Vielleicht auch mal auf der JUXlala Mailingliste fragen:
www.jux-net.info/juxlala/community.html

Tschuess
Karl

8

16.08.2007, 12:12

Obwohl ich mailing Listen hasse, hab ich mich mal eingetragen und eine Anfrage gestellt.
Wenn ich es aber richtig gesehen habe sind die einzigen Abonennten, die mail-list Verwalterin und ich :wink:
Das Archiv zeigt:

Zitat

Forbidden
You don't have permission to access /pipermail/jux-user/ on this server.
Apache/1.3.34 Server at mail.netbridge.at Port 80


Erwarte mir also nicht zuviel ...

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop