15.10.2019, 04:17 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

23.01.2008, 20:32

Knoppix mit/von externen USB-Brenner "LG GSA-E40N"

Hallo zusammen,

grunds?tzlich funktioniert meine Knoppix-CD ( 5.1, Release 30.12.2006).

Wenn jedoch der USB-Brenner (LG GSA-E40N) am Notebook h?ngt, dann h?ngt sich Knoppix meim Booten auf.

Startbildschirm Knoppix 5.1 (Release 30.12.2006)
loading linux....
loading minirt.gz
ready

Dann kommt nur ein schwarzer Bildschirm und nicht der Pinguin und die Startinfos ;)

An der gleiche Stelle h?ngt Knoppix, wenn ich die Knoppix-CD in den externen Brenner lege und booten will.


Wird der externe Brenner noch nicht unterst?tzt oder gibt es eine M?glichkeit?

Danke im Voraus f?r eure Hilfe.

Gru?
azubi

2

24.01.2008, 10:21

Hallo azubi,

> oder gibt es eine M?glichkeit?

bietet dir das BIOS beim Booten an, von einem USB-Geraet zu booten?
Bei mir bekomme ich ein Auswahlmenue, wenn ich beim Booten <F11>
druecke.

Tschuess
Karl

3

27.01.2008, 20:19

Zitat von »"schock"«

Hallo azubi,
> oder gibt es eine M?glichkeit?

bietet dir das BIOS beim Booten an, von einem USB-Geraet zu booten?
Bei mir bekomme ich ein Auswahlmenue, wenn ich beim Booten <F11>
druecke.

Tschuess
Karl


Hallo Karl,

das Notebook selbst erkennt den externen Brenner und bootet auch von der CD. Allerdings wird Knoopix nicht ganz geladen, sondern bricht an folgender Stelle ab:

Startbildschirm Knoppix 5.1 (Release 30.12.2006)
loading linux....
loading minirt.gz
ready

Dann kommt nur ein schwarzer Bildschirm und nicht der Pinguin und die Startinfos .

Gru?
azubi

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

4

27.01.2008, 21:41

hi,
haste auch mal ein paar Minuten abgewartet?
Es gab mal in einem anderen Zusammenhang Faelle wo dann aber spaeter der grafische Bildschirm korrekt angezeigt wurde und nur der "Pinguinteil" ausgeblendet war.
LG
prh

5

27.01.2008, 22:15

Zitat von »"prh"«

hi,
haste auch mal ein paar Minuten abgewartet?
Es gab mal in einem anderen Zusammenhang Faelle wo dann aber spaeter der grafische Bildschirm korrekt angezeigt wurde und nur der "Pinguinteil" ausgeblendet war.


Hallo,

ja ich habe ca. 30 Minuten abgewartet. Wenn ich den Brenner nicht ans Notebook h?nge und den internen Brenner verwende, dann startet Knoppix auch korrekt.

Gru?
azubi

6

28.01.2008, 10:44

Hallo azubi,

> Wird der externe Brenner noch nicht unterst?tzt

das sieht so aus (als ob Linux beim Booten nicht in der Lage ist,
auf die Daten auf der CD im externen Brenner zuzugreifen).

> Wenn jedoch der USB-Brenner (LG GSA-E40N) am Notebook
> h?ngt, dann h?ngt sich Knoppix meim Booten auf.

Interessant faende ich, was passiert, wenn du den externen Brenner
erst anschliesst, wenn Knoppix vom internen Brenner ganz fertig
gebootet hat. Kannst du dann auf Daten auf CDs/DVDs im externen
Brenner zugreifen?

Tschuess
Karl

7

31.01.2008, 16:04

Zitat von »"schock"«


> Wenn jedoch der USB-Brenner (LG GSA-E40N) am Notebook
> h?ngt, dann h?ngt sich Knoppix meim Booten auf.

Interessant faende ich, was passiert, wenn du den externen Brenner
erst anschliesst, wenn Knoppix vom internen Brenner ganz fertig
gebootet hat. Kannst du dann auf Daten auf CDs/DVDs im externen
Brenner zugreifen?
Tschuess
Karl


Ja, dann kann Knoppix auf Daten des externen Brenners (z.B. auch auf DVD-RAMS im UDF-Format - lesend) zugreifen. Ich wollte aber gerne PCs direkt vom externen Brenner mit Knoppix booten :(

Gru?
azubi

8

31.01.2008, 18:06

Hallo azubi,

schliesse den Brenner an und boote dann mal mit folgenden Cheatcodes:

knoppix nosound noapic noacpi pnpbios=off acpi=off nofstab noscsi nodma
noapm nopcmcia nofirewire noagp nomce nodhcp
(Das entspricht "failsafe", aber ohne nousb, denn usb brauchst du ja fuer
den USB-Brenner.)

Wenn das klappen sollte, dann kannst du je einen Cheatcode weglassen und
neu booten, bis du weisst, welcher Cheatcode notwendig ist.

Tschuess
Karl

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop