18.12.2018, 19:08 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

22.12.2008, 11:42

"Can't find KNOPPIX filesystem, sorry. Dropping you to a (very limited) shell. Press reset button to quit."

"Can't find KNOPPIX filesystem, sorry.
Dropping you to a (very limited) shell.
Press reset button to quit."

hallo dies zeigt er mir beim booten der vollständig runter geladenen cd von knoppix 5.1 auf meinem vista 64bit notebook an. wenn ich mit der cd in meinen xp 32bit rechner einlege bootet er kmoppix ganz normal. hat jemand ne idee woran das liegen kann? alle usb geräte sind entfernt.
es ist das6715s von hp

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

2

22.12.2008, 13:32

Hallo,
lies mal die letzten Threads hier im Forum zu den Startproblemen.
Es hat sich einiges an der Hardware von den CD/DVD-Laufwerken veraendert.
Vielleicht liegts daran, dass das neue Teil eine S-ATA Schnittstelle hat oder es liegt vielleicht auch am Medium CDR. Brenne doch mal auf ein R/W-Medium, moeglicherweise gehts damit?
Ansonsten gehts (wie immer) auch mit "aussitzen", d.h. auf eine neue Version bzw. neuen Kernel warten oder eine Distribution nehmen die schon neuere Treiber drin hat;)
LG
prh

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

3

22.12.2008, 14:05

Oder du nimmst die "neuere" 5.3.1
Deine 5.1 ist ja von 2007, die 5.3.1 von 2008.
Es wird wohl erst zur CeBit 2009 eine neue Version geben.

Beachte aber beim Download, das dein InternetExplorer nur Dateien BIS 4GB laden kann, also nimm lieber den firefox o.ä.
Weiterhin muss das Speicherlaufwerk in NTFS o.b. formatiert sein, FAT32 kann auch nur bis 4GB.

HtH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

4

22.12.2008, 17:04

man brauch einfach nur "knoppix nodma" eingeben aber ab pro pro cebit 09 ich wollte da evtl. auch hin und habe mal ne frage was sind da so für ausstellen und sind die aussteller sehr offen und verschenken sie gerne produkte?
mein kumpel war dieses jahr nämlich auf der games convention und hat haufenweise shirts usw. sogar graka bekommen

5

03.01.2009, 18:13

Hallo, ich bekomme die gleiche Fehlermeldung "Can't find Knoppix filesystem ..." auf einem neuen Vista-Rechner. Der Befehl nodma bringt es leider auch nicht. Meine Knoppix Version ist die neueste 5.3.1 (gekauft). Ist die vielleicht nicht kompatibel mit dem Dateisystem NTFS von Vista? Vielen Dank und viele Grüße

6

11.01.2009, 18:48

Hallo,

auch ich bekomme die Fehlermeldung "Can't find Knoppix
filesystem ..." beim Bootvorgang.
Ich habe ein ASUS P5Q-Board, eine Intel Core2Quad 9550 - CPU. Alle Laufwerke, sowohl Festplatten (Samsung Spinpoint F1) als auch das DVD-Laufwerk (Samsung) und der DVD-Brenner (LG) sind SATA-Geräte.
Meine Knoppix Version ist ebenfalls die neueste 5.3.1
(gekauft auf DVD).
Was könnte Knoppix hier für Probleme mit meiner Hardware haben? Hat von Euch jemand eine Idee?

Viele Grüße,
thomania

7

21.01.2009, 20:30

Ich habe es hinbekommen – Knoppix startet und läuft nun bei mir :) .





Wie ich vermutet hatte, lag es an meinen SATA-Festplatten, bzw. an deren Einstellungen.


Ich habe im BIOS meine SATA-Festplatten vom „Legacy IDE“-Modus (auch
„Native IDE oder Enhanced IDE – je nach Boarshersteller) auf den AHCI –
Modus umgestellt.




Damit war das Problem gelöst.





thomania

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

8

22.01.2009, 18:56

Super,

und vielen Dank für die Rückmeldung.
Mangels Hardware konnten wir den Fehler ja noch nicht mal Nachstellen.

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

9

19.02.2009, 17:33

wie komme ich überhaupt ins bios, wenn mein linux, sowohl ubuntu als auch knoppix, nicht starten und mein windows auch nicht??? beim starten ohne jegliche cd's kommt die meldung
"grub loading stage1.5. error 17"
das ist zwar ein anderes problem, hängt da aber mit dran
meine fragen:
1.) was kann ich gegen diese meldung tun?
2.) ja wie kann ich die festplatteneinstellung wieder zurückstellen. ich habe auch eine sata festplatte und da ist es möglich, das sich der modus mal wieder verstellt hat.
ich wäre dankbar für jede idee

da ich linux und knoppix noch nicht so lange benutze, könnte man es mir ja wie für doofe erklären...

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

10

19.02.2009, 19:22

Das BIOS hat nichts mit Windows oder Linux zu tun.
Es ist das Grundsystem deines Rechners, also das, was deinen Arbeitsspeicher hochzählt, und die GraKa initialisiert.

Normalerweise kommst du dahin, wenn du bim Speicherhochzählen die Taste [F1] oder [F2] oder [Entf] drückst.
Sollte er dir aber unten links (oder auch oben Rechts) anzeigen.

Wenn du dann im BIOS bist, denk daran, das du eine englische Tastatur hast, als Y und Z getauscht.

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Ähnliche Themen

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop