28.05.2018, 01:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

26.11.2009, 15:46

[gelöst] Gibt es immer noch den "ext-Bug"?

Hallo zusammen,

ich habe auf meinem Bootstick ein Verzeichnis 'Knoppix' (6.0.1), es beinhaltet ein Verzeichnis 'modules', das Image 'KNOPPIX', den Kernel 'linux' und die Initrd 'minirt.gz'. Gestartet wird Knoppix über Grub, das Verzeichnis liegt auf einer FAT32-Partition, weil ein ext- bzw. reiserfs-Dateisystem wegen eines Fehlers in der minirt.gz nicht erkannt würde (siehe KNOPPIX 6 auf EXT2-formatiertem USB-Stick )

Nun will ich auf Knoppix 6.2 upgraden. Das funktioniert auch problemlos, solange die Dateien (s.o) weiterhin auf FAT32 gespeichert sind. Ext3 und reiserfs habe ich ausprobiert, die initrd findet das KNOPPIX-Image nicht.

Weiß jemand, ob der Bug trotz Ankündigung von Klaus Knopper doch noch nicht gefixt ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kosslowski« (29.11.2009, 14:19)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 680

Geschlecht: Männlich

2

28.11.2009, 00:50

Hallo!

Der Bug ist in der Knoppix-Version 6.2.0 nicht enthalten. Ich habe einen 16 GB großen USB-Stick mit dem Ext2-Dateisystem formatiert, die Dateien von der DVD kopiert, die isolinux.cfg in extlinux.conf umbenannt, den Stick mit ms-sys bootfähig gemacht, die Partition als aktiv markiert und den Bootloader extlinux installiert. Ergebnis: Knoppix startete vom USB-Stick und ich konnte eine 10000 MB große Persistenzdatei anlegen.

Mir stellt sich also die Frage, welchen Bootloader Du für das Reiserfs verwendetest.

Gruss Klaus

3

29.11.2009, 14:18

FAT ist NICHT case-sensitive!

Hallo zusammen,

nach ein paar Stunden 'try and error'-Versuchen an diesem Wochenende habe ich die Lösung gefunden:

Auf der CD / DVD heißt des Verzeichnis, das das Knoppix-Image 'KNOPPIX' enthält, auch KNOPPIX, also alle Buchstaben groß geschrieben.
Ich hatte es aber Knoppix genannt.

Nun, in einem FAT-Dateisystem macht das wohl nichts, da war mein Fehler folgenlos. Aber auf ext-Dateisystemen hat das sehr wohl Folgen, und eine davon war, dass die initrd das Knoppix-Image nicht fand.

Also ist die Aussage von Klaus2008 wohl korrekt, der ext-Bug ist gefixt - und ich habe mal wieder was gelernt (zumindest Grub installieren kann ich jetzt wohl im Schlaf).

Setze oben auf gelöst!

Nette Grüße

Oliver Kosslowski

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop