20.08.2019, 03:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

floppy

Anfänger

Beiträge: 32

Geschlecht: Männlich

1

14.01.2011, 23:37

Knoppix 6.4 extrem langsamer als Knoppix 6.2 beim booten; Ideen um alles zu beschleunigen?

Guten Tag,
hier ist mein erste Anfrage hier.
ich habe Knoppix 6.2 auf einem AMD K6-2 450MHz (Jahrgang 98) und ASUSlaptop K51AE (Jahrgang 2009) am laufen gebracht.
Leider war 6.4 nicht so erfolgreich
a) der AMD K6-2 blieb hängen
b) der ASUS blieb einige Zeit stehen beim booten konnte sich aber wieder zusammenreissen.
Frage: was sind die Unterschiede zwischen 6.2 und 6.4 dass es so krasse Unterschiede (Verlangsamung booten) gibt?
Gibt es eine bekannte Optimierungsrichtung damit alles beschleunigt wird?
den 6.4 habe ich auf einem USB platziert um Bekannte/Familie-PCs zu "scannen" ob Linux ok wäre (auch auf CDs).
den 6.2 habe ich auf ein compactflash und an einem IDE am AMD K6 angeschlossen (Knoppix hatte ich darauf via ein USB-Träger gebrannt) und werde es auf einem USB-Träger bei anderen PCs anwenden falls der 6.4 nicht geht.
Hiermit ist eine KEINE Kritik an Knoppix: ohne Knoppix hätte ich nicht geschafft mein altes PC von Win98 auf die TinyCoreLinux-Rakete umzuruesten.
Danke sehr für ein Paar Hinweise.
Pascal
PS: floppy ist unser Familienmitglied; ein gut ernährter dunkelbrauner Zwergkaninchen mit Riesen-Ohren.. und sooo nett.
PS: mein Erreichen bis heute falls Jemand Unterstützung braucht
- TinyCoreLinux und antiX auf HDD
- Fritz WLAN USB auf Puppy-Linux, TinyCoreLinux mit ndiswrapper und wpa_supplicant (WPA2) am Laufen gebracht
- FritzBox 7170 mit USB-Stick als Austausch-Speicher-Medium
- Multi-Boot Linux (ich kann zwischen TCL/antiX/Knoppix wählen)
AMD K6-3 550MHz, K6XV3+/66, RAM 768MB, SndBlaster PCI128, MatroxMillenium G400 SH, boot HDD 10GB antiX M8.5 + TCL, IDE adapter und compactflash 8GB mit Knoppix6.2, TCL, MC, Slitaz, MagicParted; LAN via Powerline Ethernet adapter.
P4 HP DC7100 Core4.4
ASUS K51AE Ubuntu 10.04
Samsung NC10 plus Win7

Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

2

15.01.2011, 04:06

Bei mir ist das nicht so.

Hast du die CD- oder die DVD-Version im Einsatz?
Ist das auch auf anderen PC's so?
MfG. Cottonwood.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

3

15.01.2011, 10:55

Zitat

Frage: was sind die Unterschiede zwischen 6.2 und 6.4 dass es so krasse Unterschiede (Verlangsamung booten) gibt?
KMS ist wohl der größte Unterscheid...
Vielleicht liegt es daran...

Zitat

b) der ASUS blieb einige Zeit stehen beim booten konnte sich aber wieder zusammenreissen.
Wo blieb er den stehen?

floppy

Anfänger

Beiträge: 32

Geschlecht: Männlich

4

23.01.2011, 01:45

Bei mir ist das nicht so.

Hast du die CD- oder die DVD-Version im Einsatz?
Ist das auch auf anderen PC's so?

die CD.
Auf dem alten PCs bleibt es haengen (ich muss noch schauen wo genau).
Beim neuen PC geht es langsam beim Booten zu; danach ist die Benutzung soweit ok (ich muss noch schauen wo es laenger dauert beim booten).
AMD K6-3 550MHz, K6XV3+/66, RAM 768MB, SndBlaster PCI128, MatroxMillenium G400 SH, boot HDD 10GB antiX M8.5 + TCL, IDE adapter und compactflash 8GB mit Knoppix6.2, TCL, MC, Slitaz, MagicParted; LAN via Powerline Ethernet adapter.
P4 HP DC7100 Core4.4
ASUS K51AE Ubuntu 10.04
Samsung NC10 plus Win7

floppy

Anfänger

Beiträge: 32

Geschlecht: Männlich

5

30.01.2011, 00:17

Zitat

Frage: was sind die Unterschiede zwischen 6.2 und 6.4 dass es so krasse Unterschiede (Verlangsamung booten) gibt?
KMS ist wohl der größte Unterscheid...
Vielleicht liegt es daran...

Zitat

b) der ASUS blieb einige Zeit stehen beim booten konnte sich aber wieder zusammenreissen.
Wo blieb er den stehen?
sorry dass ich nicht schneller antworte; das thema steht gerade auf prio2 fuer mich da 6.2 gut funktioniert. ich melde mich wenn soweit.
AMD K6-3 550MHz, K6XV3+/66, RAM 768MB, SndBlaster PCI128, MatroxMillenium G400 SH, boot HDD 10GB antiX M8.5 + TCL, IDE adapter und compactflash 8GB mit Knoppix6.2, TCL, MC, Slitaz, MagicParted; LAN via Powerline Ethernet adapter.
P4 HP DC7100 Core4.4
ASUS K51AE Ubuntu 10.04
Samsung NC10 plus Win7

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 711

Geschlecht: Männlich

6

30.01.2011, 19:28

Hallo, floppy!

Ich habe folgendes Computersystem:
CPU: AMD K6-2 500 MHz
Mainboard: DFI K6BV3+
RAM: 512 MB und ca. 2 GB Swap
Grafikkarte: Matrox G400 Dual Head
DVD-ROM, Combo-Laufwerk (DVD-CD/RW), 2 Festplatten von Samsung (80 GB), USB-WLAN von MSI

Boote ich Knoppix 6.2.1 CD dauert es gefühlt etwas länger, bis der Netzwerkmanager die Anwesenheit der drahtlosen Netzwerke meldet, als wenn ich die Knoppix 6.4.3 CD verwende. In beiden Fällen muss ich etwa 5 Minuten warten.

Zum Beschleunigen des Startvorgangs habe ich jetzt keine besondere Idee. Vielleicht benötigt man mehr RAM oder eine Auslagerungspartiton (swap). Darüber teilst Du uns leider nichts mit.

Gruss Klaus,

Zumfra

Anfänger

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

7

01.02.2011, 16:07

Egal ob CD oder DVD

Hallo Leute
Ich habe mir die Mühe gemacht und habe beide Versionen runter geladen.
Probiert habe ich beide auf meine 2 Rechnern.
Haus-Rechner mit DualCuore 4600 + Win7 64 Bit + 4 Giga Ram + Graphik NVidia GForce 8400
und Reise Laptop 2 GHz + XP SP3 + 1 Giga Ram
Die DVD fährt in mind. 10 Minuten hoch auf dem PC und eine Viertel Stunde auf'm Laptop.
Die Animationen sind genial aber zaghaft. Filme haben Aussetzer..
Die CD läuft auf keinen von beide. Im Laptop, startet Linux, sagt "CD nicht mehr heraus nehmen" und bleibt endgültig stehen.
Auf'm PC, läuft sie zwar weiter aber nach gut 20 Minuten fragt sie (die Installation) nach einem Passwort.
Wenn ich versuche einen einzugeben, funktionieren die Schreib-Tasten meiner Tastatur nicht. Andere Tasten wie Tabstop, Eingabe usw. doch.
So dass es nicht weiter gehen kann. Mist!
Gruß

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

8

01.02.2011, 16:59

Hi,

ich hatte noch nie solche Probleme mit Knoppix weder bei meinem noch irgendeinem anderen Rechner.
Die Angaben, die Ihr zur Hardware gemacht habt, sind allerdings zu ungenau, um eventuell sagen zu können woran es liegt.
Guckt mal ob Ihr irgendein Linux gebootet bekommt und besorgt euch dann lshw.
Nun könnt Ihr einfach mit

Quellcode

1
sudo lshw -sanitize -html >hw.html
ein schönes HTML-File mit aller Hardware erzeugen.
Alle sensiblen Daten werden automatisch entfernt, sodass Ihr das File ohne Probleme hier hochladen könnt.
Dann kann man ja mal vergleichen...

Viele Grüße
Maxi

Zumfra

Anfänger

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

9

11.02.2011, 11:41

Noch was neues und schlimeres!

Seid den Versuch Adriane auf meinem Laptop zu Booten ist es vorbei mit Linux. :(
Weder Knoppix 5.2 CD, Knoppix 5.3.1 DVD noch Ubuntu 10.04 oder Adriane 6.4.3 die einmal gelaufen war wollen meinem Laptop booten. ?(
Alle starten und auf einmal wird das Bildschirm schwarz. Und Feierabend! :evil: :evil:
Hat jemandem eine Idee was passiert seien kann (alle CDs/DVDs habe ich auf einen anderen PC ausprobiert, sie laufen alle..)
PS: Zum Glück habe ich Windows um vernünftig zu Booten und an meine Daten ran zu kommen.. ;) :) :) :)

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

10

11.02.2011, 18:06

RE: Noch was neues und schlimeres!

Seid den Versuch Adriane auf meinem Laptop zu Booten ist es vorbei mit Linux. :(
Weder Knoppix 5.2 CD, Knoppix 5.3.1 DVD noch Ubuntu 10.04 oder Adriane 6.4.3 die einmal gelaufen war wollen meinem Laptop booten. ?(
Alle starten und auf einmal wird das Bildschirm schwarz. Und Feierabend! :evil: :evil:
Hat jemandem eine Idee was passiert seien kann (alle CDs/DVDs habe ich auf einen anderen PC ausprobiert, sie laufen alle..)
PS: Zum Glück habe ich Windows um vernünftig zu Booten und an meine Daten ran zu kommen.. ;) :) :) :)
Versuche es vielleicht mal mit einer älteren Knoppix CD/DVD.
Auf dem kernel.org Mirror gibt es auch noch die ganz alten.

Zumfra

Anfänger

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

11

12.02.2011, 12:55

Knoppix 5.2

Du meinst noch älter als Knop 5.2
Ich dachte gerade es wäre ein Dinosaurier Version ;)
Ich denke dass der Kernel beim Installieren etwas im CMOS geändert hat und dass Linux nicht mehr drauf zu greift. Hochfahren macht er doch, aber ohne Bild.
Ich muß nur noch rausfinden wo die blöde CMOS Batterie in meinem Acer sich befindet und denke, dass es dann geht.

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

12

14.02.2011, 09:25

Zitat

Ich denke dass der Kernel beim Installieren etwas im CMOS geändert hat

Wieso sollte Linux was in deinem CMOS ändern ?

Linux genauso wie Windows seit NT4 arbeiten ohne BIOS.
Das BIOS wird nur noch zum finden des Bootloaders (lilo bzw grub / NTLDR) benutzt, und dann wird die gesamte Kontrolle des Systems an das Betriebssystem übergeben.
Die Zeiten, wo via INT0x19h die Datenträger angesprochen wurden, sind lange vorbei.

jm2c
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Zumfra

Anfänger

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

13

14.02.2011, 11:25

Weiss nicht!

Fakt ist, dass seid dem Fehlstart von Adriane, keiner meine Linux CD/DVD mehr funktioniert. Wenn es nicht das Bios ist, wie kann sich eine CD an das andere erinnern.
Besser gesagt, keiner der eine Oberfläche bietet. Knoppix, Ubuntu, GParted..
Nur Insert geht, aber die Oberfläche ist ein Farbchaos.
Vielleicht ist es das BIOS der Grafikkarte der für Linux abgeschoßen ist, Windows läuft ja ganz normal. Aber ich wüsste nicht wie man ihn reseten kann.
Ich nix vertehen..

progi

Fortgeschrittener

14

14.02.2011, 19:59

hallo Zumfra

Mit welcher Geschwindigkeit hast Du die Knoppix-CD/DVD gebrannt (Empfehlung : LANGSAM)

Hast Du mal cheatcodes versucht ?

Nach dem Starten mit der Knoppix-CD/DVD kannst Du unten am Bildschirm was eingeben.
Versuche mal (verschiedene Versuche, je eine Zeile, mit CD : testcd ODER mit DVD : testdvd)


knoppix testcd
knoppix testdvd
knoppix no3d noimage
knoppix 2
knoppix


und poste, was passiert

Gruß
Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »progi« (14.02.2011, 20:15)


Zumfra

Anfänger

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

15

15.02.2011, 12:01

Undefined mode number

Hallo Progi
Danke für die Unterstützung!
Also, die Parametern ändern in sofern nichts. Er bootet und bleibt an unterschiedliche Stellen kurz stehen, dann macht er weiter und (ich denke) beim Umschalten in Oberfläche Modus wird er schwarz.
Beim Booten aber, meldet er ganz am Anfang:

You passed an undefined mode number. (beim DVD Boot gibt er die Nummer 317, beim CD keinen)
Press to see video modes available, to continue or wait 30 secs.
Diese Meldung gab es schon immer und ich habe schon mal (früher) in den unterschiedlichen Auflösungen rum gestöbert.
Jetzt habe ich alle Auflösungen hintereinander ausprobiert. Es ändert nichts.
Habe natürlich meine CD in einem anderen Rechner ausprobiert, da kommt die Meldung auch und dann fährt er ganz normal hoch. Die CD hat schon etliche Daten und Rechnern gerettet. Es liegt nicht an sie. Und wieso sollten auf einmal alle CDs und DVDs kaputt gehen?
So beim Schreiben bin ich immer noch am Testen deiner Parameter.
Bei Knoppix 2 bootet er bis:
INIT: Entering runlevel 2
root@tty1[/]#
Da bleibt er 5 Minuten stehen und wird schwarz..
Ich hatte aber auch in anderen Beiträge sowas wie: nousb noasp noagp und notralala (tschuldigung, die Nerven wahrscheinlich) gefunden und ausprobiert. Da bleibt er stehen und meldet: Could not find kernel image: nousb (gilt auch natürlich für die anderen) .
So, jetzt habe ich den letzten ausprobiert: leider auch nichts!
Ich denke, dass irgendwas die Graphik Karte gegen Linux verärgert. Leider habe ich bisher keine Linux Treibern für mein Acer Travelmate 230 gefunden..
Hast du eine Idee?

progi

Fortgeschrittener

16

15.02.2011, 14:58

Ich verstehe Deine Antworten leider nicht ganz.

Wenn Du heute 12 h 01 m sagst :
Bei Knoppix 2 bootet er bis:
INIT: Entering runlevel 2
root@tty1[/]#
Da bleibt er 5 Minuten stehen und wird schwarz..
Kannst Du denn in diesen 5 Minuten Kommandos eingeben (z.B. ls)
Vielleicht wird der Bildschirm durch einen Bildschirmschoner schwarz ?!?!

was ist die Antwort des Computers auf :
knoppix testcd
oder
knoppix testdvd
?

Dein Beitrag vom Freitag, 11. Februar 2011, 11:41
Alle starten und auf einmal wird das Bildschirm schwarz. Und Feierabend!
Was heißt das ? Konntest Du da per Tastatur was eingeben, wie antwortete das System, war die Tastatur oder die Maus blockiert ?


hier links :
http://de.wikibooks.org/wiki/Knoppix_Handbuch

Dort, wo Du Knoppix runtergeladen hast, kannst Du auch eine KLEINE Datei runterladen :
knoppix-cheatcodes.txt 10 KB 30.01.2011 20:56:00
Diese Textdatei enthält die cheatcodes

Zumfra

Anfänger

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

17

15.02.2011, 17:24

Also, ich starte den Rechner und boote vom CD (Knoopix 5.0 oder Adriane) DVD (Knoppix 5.3, Ubuntu 10.04 Adriane 6.4).
Jetzt gerade. CD Knoppix 5.0
Es kommt zuerst nach ein Paar Sekunden das Knoppix Begrüssungs-Bild. Unten blinkt der Kursor. Da habe ich alle Parameter eingegeben.
Bei Knoppix Testcd Bootet der Rechner.
Zuerst kommt diese Meldung mit der Mode Number die ich ignoriere.
Dann fährt der Rechner hoch und zeigt mir alle Schritte, die Knoppix beim hochfahren erledigt: Konfiguration usb, Hardware etc..
Dann in der Regel wird das Bildschirm auf einmal schwarz und obwohl der Rechner weiter ackert, ist leider nichts mehr zu sehen. Ich vermute er endet seinen Job und fährt komplett hoch aber ohne Bild.
Ich warte und warte, wenn ich manche Tasten drücke tut der Rechner irgendetwas aber das Bildschirm bleibt schwarz.
Zu Parameter Knoppix 2:
Eingeben kann ich nur ganz am Anfang. Die Resultaten habe ich schon beschrieben. Bei Knoppix Testcd, wie gerade erzählt.
Bei Knoppix 2 fährt er hoch und bleibt stehen bei
root@tty1[/]#
Dank dir habe ich entdeckt dass ich da etwas eintippen kann. Nur was ?
Gebe ich <DIR> ein bekomme ich den Inhalt von ????
Da kann ich weiter mit cd in den Ordnern rein aber nicht weiter. Wenn ich ein Dateiname eingebe sagt er: Command not found..
Ich werde deinen Rat folgen und die ganzen Befehle lernen müssen.
Aber auf der Seite, die du genannt hast wen ich nach: knoppix-cheatcodes.txt 10 KB 30.01.2011 20:56:00 suche
bekomme ich die Antwort:
Meintest du „knoppix-checkboxes.txt 10 KB 30.01.2011 20:56:00“?
Habe ich schon wieder etwas falsch verstanden?

progi

Fortgeschrittener

18

15.02.2011, 17:54

hallo, fuer : knoppix-cheatcodes.txt gehe auf
http://www.knopper.net/knoppix-mirrors

wähle eine der Adressen (Institutionen) aus, akzeptiere die Nutzungsvereinbarung und dann findest Du weit unten die kleine Datei
knoppix-cheatcodes.txt
Lade sie herunter und lese darin

knoppix 2 :
es scheint, Du erreichst die Textkonsole von Knoppix (so etwas ähnliches wie früher DOS unter Windows), sehr mächtig aber für den Anfang nicht geeignet, besonders
wenn man weder Befehle kennt, noch die graphische Oberfläche zusätzlich hat. (Und hier kannst Du keine Filme, Bilder, etc anschauen)

Befehle : ls, mount, mc, cd
und jeweils (zum Lernen, um rauszukommen q eintippen) :
man ls
man mount
usw

Mit Deinem Graphikmodus (unter Knoppix) gibt es wohl ein Problem
Versuche mal (Auszug aus cheatcodes.txt)

### Graphics ###
fb800x600 Use fixed framebuffer graphics (3)
knoppix vga=normal No-framebuffer mode, but X
knoppix no3d Don't use compiz 3d fuctions


knoppix screen=1280x1024 Use specified Screen resolution for X
knoppix hsync=95 Use 95 kHz horizontal X refresh rate
knoppix vsync=60 Use 60 Hz vertical refresh rate for X
knoppix xmodule=ati|fbdev|intel|mga Use specified Xorg-Module (1)
knoppix xmodule=nv|radeon|savage|s3 Use specified Xorg-Module (2)
knoppix xmodule=vesa|svga|vmware Use specified Xorg-Module (3)
knoppix norandr Disable Xorg RandR feature (may be
useful if wrong resolution was detected)
knoppix noddc Don't query monitor for resoution
knoppix no3d|nocomposite Don't use Xorg Composite extension
fb1280x1024 Use fixed framebuffer graphics (1)
fb1024x768 Use fixed framebuffer graphics (2)

knoppix noimage Do NOT use persistent image

Falls Du eine Lösung findest, wäre es nett, wenn Du das hier FÜR ANDERE MIT PROBLEMEN beschreibst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »progi« (15.02.2011, 19:50)


Zumfra

Anfänger

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

19

16.02.2011, 11:15

Hallo und vielen Dank alle für die tüchtige Hilfe.
Gestern Abend habe ich wieder die Knoppix 5.3 DVD (die wo die Fenstern verbrennen wenn man sie schließt) ausprobiert.
Sie hat ziemlich doll und lange geackert und plötzlich ist das Bildschirm angegangen. Super!
Progi, es tut mir Leid dass ich nicht so der Informatiker bin. Ich kann mit den Sachen, die du geschrieben hast leider wenig Anfangen. Bin mehr der User Typ, der ziemlich viel mit Anwendungen anfangen kann.
Ich danke euch nochmal.
Gruß!
Zumfra

Zumfra

Anfänger

Beiträge: 15

Geschlecht: Männlich

20

16.02.2011, 17:01

Abschluß Bericht

Also:
es funktionieren: Knoppix 3.7 Pro CD, Knoppix 5.3 DVD und GParted.
Laufen nicht: Knoppix 5.0 CD und Knoppix 6.4 Adriane CD
Knoppix 6.4 Adriane DVD ist mir zu riskant, will ich nicht mehr probieren (läuft aber auf meinem Hausrechner wenn auch zackhaft).
Bei 5.0 habe ich alle von Progi empfohlene cheatcodes ausprobiert ohne Veränderung.
Außer bei: knoppix no3d Don't use compiz 3d functions
Da wird das Bild (beim Umschalten auf Benutzter Oberfläche) einmal kurz (eher blitzartig) weiß und wird endgültig schwarz.
Ich habe auf der empfohlene Seite gelesen, dass es sowieso öfter zu Probleme auf Laptops kommen kann. Ich verstehe nur nicht wieso 5.0 früher ging und jetzt nicht mehr.
Für weitere Versuche ist leider meine Zeit zu knapp und zum Arbeiten reichen mir die 3.7 CD und 5.3 DVD.
Danke!

21

22.02.2011, 11:15

Also ich hatte ähnliche Problem, die ich mit dem cheatcode "xmodule=xxx" ganz leicht beheben konnte.

Meine Grafikkarte war eine GeForce, also lautete der cheatcode für mich "xmodule=nv".

Auch der Iceweasel arbeitet nun wieder ohne Verzögerungen.
God save the tux !

floppy

Anfänger

Beiträge: 32

Geschlecht: Männlich

22

08.06.2011, 20:56

Hallo, floppy!

Ich habe folgendes Computersystem:
CPU: AMD K6-2 500 MHz
Mainboard: DFI K6BV3+
RAM: 512 MB und ca. 2 GB Swap
Grafikkarte: Matrox G400 Dual Head
DVD-ROM, Combo-Laufwerk (DVD-CD/RW), 2 Festplatten von Samsung (80 GB), USB-WLAN von MSI

Boote ich Knoppix 6.2.1 CD dauert es gefühlt etwas länger, bis der Netzwerkmanager die Anwesenheit der drahtlosen Netzwerke meldet, als wenn ich die Knoppix 6.4.3 CD verwende. In beiden Fällen muss ich etwa 5 Minuten warten.

Zum Beschleunigen des Startvorgangs habe ich jetzt keine besondere Idee. Vielleicht benötigt man mehr RAM oder eine Auslagerungspartiton (swap). Darüber teilst Du uns leider nichts mit.

Gruss Klaus,

Klaus, kannst du mich deine boot-code mitteilen? ich moechte doch upgraden..
Danke sehr!
AMD K6-3 550MHz, K6XV3+/66, RAM 768MB, SndBlaster PCI128, MatroxMillenium G400 SH, boot HDD 10GB antiX M8.5 + TCL, IDE adapter und compactflash 8GB mit Knoppix6.2, TCL, MC, Slitaz, MagicParted; LAN via Powerline Ethernet adapter.
P4 HP DC7100 Core4.4
ASUS K51AE Ubuntu 10.04
Samsung NC10 plus Win7

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 711

Geschlecht: Männlich

23

10.06.2011, 20:05

Hallo!

Ich starte Knoppix 6.4.3 ohne spezielle Bootparameter von der DVD. Die Knoppix 6.4.4 DVD startete nicht, was vielleicht am Medium liegt.

Gruss
Klaus

floppy

Anfänger

Beiträge: 32

Geschlecht: Männlich

24

12.06.2011, 21:22

Danke Klaus.
Tatsächlich, 4.3 bootet, wo 4.4 Probleme hatte.
Ich habe folgendes gemacht: nur die Dateien linux und minirt.gz vom 4.3 iso in ein neues directory vom usb (FAT32, syslinux) abgespeichert.
Jetzt bootet es .. mit dem wallpaper vom 6.2. Ist es soweit ok oder muss ich mehr als die linux und minirt.gz kopien? (dass ich 6.3 im PC habe mit einem wallpaper der 6.2 anzeigt, stört mich nicht weiter).
Und was sind die Unterschiede zwischen 6.2 un d 6.3? (ausser kernel: das habe ich gesehen).
AMD K6-3 550MHz, K6XV3+/66, RAM 768MB, SndBlaster PCI128, MatroxMillenium G400 SH, boot HDD 10GB antiX M8.5 + TCL, IDE adapter und compactflash 8GB mit Knoppix6.2, TCL, MC, Slitaz, MagicParted; LAN via Powerline Ethernet adapter.
P4 HP DC7100 Core4.4
ASUS K51AE Ubuntu 10.04
Samsung NC10 plus Win7

hanna

Anfänger

Beiträge: 0

Geschlecht: Weiblich

25

27.07.2011, 09:13

schlect

kann ich nicht benutzen . das ist schwer .
?( ,kann ich nicht zu tun , ich weiss nicht ,was ich liebe . was mag ich moecht . ich kann etwas nicht zu wechsel,. jetzt habe ich schlect lauen ,weil ich finde mich sehr schlect .alles ist nicht geduldig zu tun . ich hass mich .wer kann mir helfen .
r4 .r4i .r4 3ds .r4 karte

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop