12.08.2020, 18:17 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

24.10.2011, 17:56

Rel 6.7.1 kein Start von DVD möglich

Hallo,
habe von 2 unterschiedlichen Quellen die 6.7.1 ISO Datei geladen und auf DVD gebrannt.
Bei beiden DVD wird der Startvorgang nach der Zeile
"Starting DRM und Framebuffer mode.."
abgebrochen.
Es erscheint ein schwarzer Bildschirm , im unteren Teil sind ein paar weiße Striche (vielleicht Knoppix???)
Gibt es dazu Rat ?

Eine Report über das System ist angefügt.

Ergänzung
Auf http://bootsticks.de.to/ gibt es Programme für einen Bootstick bei denen auch Knoppix dabei ist.
Mit diesem Bootstick kann das Programm Knoppix ,im Gegensatz zur Knoppix DVD ,einwandfrei geladen werden.
Warum?
Allerdings stellt Knoppix vom Stick keine Internetverbindung her , im Gegensatz zu den anderen Programmen auf dem Stick die mit Internet (Browser u.ä) ausgestattet sind.
Gibt es dazu Rat wie Internet aktiv geschaltet werden kann?
»Salomon« hat folgende Datei angehängt:
  • Report.txt (53,42 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 17.03.2012, 08:45)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Salomon« (27.10.2011, 09:06)


2

30.10.2011, 17:04

Hallo,

probieren Sie mal einen oder mehrere sog. Cheatcodes, die im Ordner "KNOPPIX" auf der CD/DVD als Textdatei liegen. Ich vermute, es liegt an der Grafkkarte.

Die Cheatcodes werden am Boot-Prompt eingegeben, also dann, wenn Sie die Knoppix - DVD eingelegt haben, der PC davon startet und dann dieses Pinguin-Bild erscheint. Bei "Boot:" (unten) geben Sie dann den gewünschten Cheatcode ein. Ich würde es mit folgenden probieren:

boot: knoppix no3d (unterbindet die Compiz - 3D - Funktionen)

oder

boot: knoppix nodrm (lädt keine Graphics-Acceleration-Module)

oder

boot: knoppix nofb (lädt keine Framebuffer-Module) -> das war ja Ihr Problem.

Weitere Cheatcodes gibt´s auf den DVD´s oder am Bootprompt durch F2- oder F3-Taste.


Im Anhang liegt eine Textdatei, die diverse Cheatcodes für KNOPPIX 6.5 und aufwärts enthält. Sie stammt von meiner KNOPPIX 6.7 - CD. Viel Spaß beim Ausprobieren!!!
:)
»pingu« hat folgende Datei angehängt:
Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!!! (Mk. 12,31)

3

31.10.2011, 14:16

Hallo pingu,

vielen Dank für die Hilfe auf meine Anfrage.
Der Tipp mit "nodrm" hat Knoppix zum Starten gebracht und die Internetverbindung hat sich automatisch aufgebaut.
Danke :P

Nun aber noch weitere Themen:
1. Kann man den den Zusatz "nodrm" und ggf. "noprompt" so auf der CD einbringen, dass der Start der CD automatisch durchläuft. Das Programm Ultra ISO steht zur Verfügung.

2. Wie bereits erwähnt gibt es auf http://bootsticks.de.to/ Programme für einen Bootstick bei denen auch Knoppix dabei ist. Der Start von Knoppix funktioniert , aber leider ohne Internetverbindung.
Eingebunden ist Knoppix wie folgt:
Der "Knoppix" Ordner von der CD ist komplett mit allen Dateien auch als Knoppix Ordner auf dem Stick.
In diesem Ordner auf dem Stick sind noch die Dateien linux und minirt.gz vom CD Ordner boot\isolinux
Ansonsten sind keine Dateien mehr von der CD auf dem Stick.
Angewählt wird Knoppix über die Befehlsfolge:
---------
title Knoppix 6.7.0
root (hd0,0)
kernel /knoppix/linux ramdisk_size=100000 init=/etc/init lang=de quiet noprompt noeject
initrd /knoppix/minirt.gz
boot
--------------
Alles läuft einwandfrei ab, allerdings es baut sich kein Internet auf.

Gibt es dazu auch eine Erklärung , Hilfestellung.
:?::?:

4

31.10.2011, 16:59

KNOPPIX Bootstick

Hallo,

hmm, mit den Bootsticks von der von Ihnen aufgeführten Website kenne ich mich (leider) nicht aus. Wenn Sie KNOPPIX aber gerne auf USB-Stick hätten, würde ich Ihnen zwei Möglichkeiten empfehlen:

1. Startmenü -> Einstellungen -> KNOPPIX auf Flash-Disk installieren
In dem folgenden Dialogfeld wählen Sie dann den Stick aus (ACHTUNG: Der Stick darf nicht gemountet sein!). Im darauffolgenden Dialogfeld können Sie dann entscheiden:
Entweder Sie formatieren den Stick (d.h. alle darauf befindlichen Daten werden gelöscht) oder Sie lassen alles so wie´s ist und installieren KNOPPIX so auf Stick.

oder

2. Startmenü -> Einstellungen -> KNOPPIX HD-Installation
Für diese Variante empfehle ich einen Stick ab 4GB (höher ist besser). KNOPPIX benötigt hierfür mindestens 3GB reiserfs-Dateisystem und 1GB Swap. Sie können dann KNOPPIX fest auf diesen Stick installieren. Ob diese Methode jedoch fehlerfrei funktioniert, ist eine andere Frage.

(Mit dieser Option können Sie KNOPPIX auch feste auf Festplatte installieren).

Ich persönlich empfehle die erste Variante.

PS: Ich übernehme KEINE Garantie für mögliche Datenverluste - KNOPPIX auch nicht
^^ ^^
Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!!! (Mk. 12,31)

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop