09.12.2018, 21:22 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

19.11.2012, 16:33

Knoppix und ubuntuone

Hi Knoppixer,

ich hab ein Problem mit Knoppix und bin gerade ziemlich frustriert, weil ich es nicht schaffe das Problem zu lösen.

Ich möchte gerne Ubuntuone auf meinem Knoppix USB Stick installieren. Leider kriege ich es nicht hin.

Im ersten Schritt habe ich mir das Softwar-Centre angeschaut und Ubuntu one eingeben. "Fehlanzeige"
Im 2 Schritt habe ich dann im Synaptic- Paketverwaltung nachgeschaut. "Fehlanzeige"

Ich habe gedacht die Paketquellen von Knoppix sind die selben, wie von Ubuntu. Dann habe ich in der "sources.list" nachgeschaut mit dem Ergebnis, das die Paketquellen von Ubuntu /= den Quellen von Knoppix sind. Dann habe ich mir gedacht ich füge einfach die Ubuntu Paketquellen hinzu.

Im Software- Centre ist immer noch nix von Ubuntuone zu finden, aber dann Synaptic stellt mir auch die Ubuntu Pakete bereit!
Ich habe dann folgende Pakete installiert:
- ubuntuone-installer
-ubuntuone-gnome- client
und noch ein paar andere.

Leider führt das nicht zum Erfolg, könnt ihr mir sagen wie ich Ubuntuone auf Knoppix installieren kann oder wenigsten ob ich in der richtigen Richtung unterwegs bin. Ich kann auch den USB Stick wieder formatieren und alles von neuem machen.


beste Grüße

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

2

19.11.2012, 17:31

Hallo!

Wie Du anhand der Paketquellen herausgefunden haben dürftest, basiert Knoppix im Wesentlichen auf Debian. Ubuntu seinerseits verwenet eigene Paketquellen, die nicht immer kompatibel mit Debian sein müssen, auch wenn es viele Gemeinsamkeiten gibt.

Welche Knoppix-Version verwendest Du?

Welche Ubuntu-Version hast Du in den Paketquellen angegeben?

Zitat

Leider führt das nicht zum Erfolg,
Könntest Du das näher erklären?

Mit der Installation von Ubuntuone auf Knoppix hast Du vermutlich Neuland betreten. :)

Gruß
Klaus

3

19.11.2012, 18:14

Zitat

Mit der Installation von Ubuntuone auf Knoppix hast Du vermutlich Neuland betreten. :)

JA ! Das habe ich ^^ und ich habe keine Ahnung was mich erwartet :D

Zitat

Welche Ubuntu-Version hast Du in den Paketquellen angegeben?
Die Quellen von Ubuntu 12.04

Folgenden Code habe ich unter den vorhanden Knoppix- Code in die Sources.list eingefügt:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise main restricted universe multiverse
#deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise main restricted universe multiverse

deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-updates main restricted universe multiverse
#deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-updates main restricted universe multiverse

deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-security main restricted universe multiverse
#deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-security main restricted universe multiverse

deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-backports main restricted universe multiverse
#deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-backports main restricted universe multiverse

Zitat

Zitat


Zitat
Leider führt das nicht zum Erfolg,
Könntest Du das näher erklären?
Damit meine ich das ich es bisher nicht geschafft habe Ubuntuone auf Knoppix zum funktioniern zu bringen. Warum das nicht geht kann ich nicht abschätzen, weil ich zu wenig Ahnung habe denke ich :D.

Was ich gemacht habe:
1. Sources.list abgeändert wie oben angegeben.
2. Die neuen Pakete in Synaptic aufgerufen und folgende ausgewählt:
- ubuntuone-client
- ubuntuone-control -panel
- ubuntuone- installer
Dazu wurden automatisch noch Pakete vorgeschlagen, die ich dann mitinstalliert habe.
3. Ich habe hier erwartet schon ein ubuntuonezeichen zu sehen. War aber nicht da :D deswegen habe ich mir überlegt den Installer aufzurufen(Das habe ich im Menu mit "Ausführen" gemacht) und der hat auch was gemacht bis zur Meldung (Kann ich leider nur ca wiedergeben):
3 Abhängigkeiten verusachen Probleme:
libubuntuone (irgendwelche Zahlen).... dann nochmal 2 mal was mit Lib .....hmm bissi kurz sorry aber mehr is da nicht mehr in meinem Gedächtnis.



beste Grüße


PS: Ich möchte hinzufügen, das ich von Knoppix überzeugt bin. Ich bin schlichtweg begeistert von der Geschwindigkeit, Kompatibiliät und Stabilität von Knoppix. Ich benutze Knoppix als Portables USB-System, das geht richtig gut an der UNI und funktioniert an jedem PC. Knoppix ist ja auch als livesystem gedacht, wäre doch schön, wenn standartmäßig die Ubuntucloud integriert wäre.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mase« (19.11.2012, 18:25)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

4

19.11.2012, 18:27

Jetzt fehlt noch die Knoppix-Version: CD oder DVD?
Ich gehe davon aus, dass man eine 7.0.4 DVD mit der GNOME-Arbeitsumgebung ausprobieren sollte.

5

19.11.2012, 18:34

Zitat

Ich gehe davon aus, dass man eine 7.0.4 DVD mit der GNOME-Arbeitsumgebung ausprobieren sollte.
Ja ich habe Knoppix 7.0.4.

Gibt es Knoppix mit der Gnome Umgebung gleich zum download?

Oder soll ich die Gnome Umgebung installieren?

Also muss ich das LXFE entfernen und dann Gnome installieren ?

6

19.11.2012, 20:04

Habe ich was falsches gesagt?

wie gehts weiter ? war es richtig die ubuntuquellen zu installieren ?

7

19.11.2012, 21:15

UND DVD ^^ man ey, ich bin viel zu hektisch

8

20.11.2012, 16:42

Also ich bin immer noch nicht weiter.

Kann mir jemand helfen ich habe keine Ahnung mehr was ich machen kann.

9

20.11.2012, 19:20

Ohne daß ich es selber getestet habe: UbuntuOne in der jetzigen Version bei Ubuntu 12.10 dürfte derart mit der neuen Unitiy-Oberfläche von Ubuntu verbunden sein, daß es ohne massive Klimmzüge nicht in Knoppix integriert werden kann, wenn überhaupt.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

10

20.11.2012, 21:03

Danke für die Antwort,

auf der suche nach der Lösung habe ich wohl die falsche Fragen gestellt.

Wie installiere ich Ubuntuone auf Debian. Das scheint nicht so einfach zu sein, aber es gibt Lösungen.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

11

20.11.2012, 22:51

Bastellösung

Hallo!

Trotz der in letzer Zeit rasant zunehmenden Mitgliederzahl dieses Forums bleibt die Zahl der aktiven Mitglieder relativ gering. Die Teilnahme ist natürlich freiwillig. Deshalb sollte es niemanden wundern, wenn bei einer so komplexen Frage, wie sie hier im Thread diskutiert wird, etwas Zeit vergeht, bis sich eine Lösung ergibt.

@ mase:
Ich nehme an, dass Du inzwischen die Knoppix 7.0.4 DVD heruntergeladen und einen Weg gefunden hast, die darauf enthaltene Gnome-Arbeitsumgebung zu starten.

Das Problem mit der Installation von Ubuntu-Binärpaketen auf Knoppix 7.0.4 besteht darin, dass bei der Entwicklung oftmals unterschiedliche Bibliotheken gebunden werden. Glücklicherweise gibt es aber auch bei Ubuntu Quelltexte zum Herunterladen. Außerdem verwenden Knoppix und Ubuntu das selbe Paketverwaltungsprogramm.

Hat man erst einmal verstanden, wie man mit apt-get, dpkg-buildpackage, dpkg-source und natürlich dpkg den Paketbau und die Installation selber kompilierter Binärpakete bewerkstelligt, kann man die meisten ubuntu-spezifischen Pakete unter Knoppix bequem kompilieren und installieren.

Ausgehend von der Knoppix 7.0.4 DVD wird der folgende Befehl in einem Root-Terminal ausgeführt:

Quellcode

1
leafpad /etc/apt/sources.list.d/precise-src.list

In die neue Datei werden die folgenden Zeilen geschrieben:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
# deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise main restricted universe multiverse
deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise main restricted universe multiverse

# deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-updates main restricted universe multiverse
deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-updates main restricted universe multiverse

# deb http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-security main restricted universe multiverse
deb-src http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu precise-security main restricted universe multiverse
Das sind die Quellen für die Quelltextpakete von Ubuntu Precise. Der Text werde gespeichert und der Texteditor beendet.

Das Ziel der folgenden Anweisungen ist die Erzeugung und Installation des Paketes ubuntuone-client aus den Ubuntu-Quellen.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
apt-get update
mkdir /usr/local/src/packages
cd /usr/local/src/packages
apt-get install dpkg-dev
apt-get source ubuntuone-client
apt-get build-dep ubuntuone-client
apt-get source python-ubuntuone-storageprotocol
apt-get build-dep ubuntuone-storage-protocol
cd ubuntuone-storage-protocol-3.0.2
dpkg-buildpackage -uc
cd ..
dpkg -i python-ubuntuone-storageprotocol_3.0.2-0ubuntu1_all.deb
apt-get build-dep ubuntuone-client
cd ubuntuone-client-3.0.2
dpkg-buildpackage -uc
cd ..
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntu-sso-client/ubuntu-sso-client_3.0.2.orig.tar.gz
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntu-sso-client/ubuntu-sso-client_3.0.2-0ubuntu3.dsc
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntu-sso-client/ubuntu-sso-client_3.0.2-0ubuntu3.debian.tar.gz
dpkg-source -x ubuntu-sso-client_3.0.2-0ubuntu3.dsc
apt-get install pyqt4-dev-tools python-distutils-extra
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/d/dirspec/dirspec_4.0.0.orig.tar.gz
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/d/dirspec/dirspec_4.0.0-0ubuntu2.dsc
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/d/dirspec/dirspec_4.0.0-0ubuntu2.debian.tar.gz
dpkg-source -x dirspec_4.0.0-0ubuntu2.dsc
apt-get install python-testtools python3-all python3-setuptools python3-testtools
cd dirspec-4.0.0
dpkg-buildpackage -uc
cd ..
dpkg -i python-dirspec_4.0.0-0ubuntu2_all.deb
dpkg -i python3-dirspec_4.0.0-0ubuntu2_all.deb
apt-get build-dep qt4reactor
apt-get source qt4reactor
cd qt4reactor-1.0
dpkg-buildpackage -uc
cd ..
dpkg -i python-qt4reactor_1.0-0ubuntu2_all.deb 
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntuone-dev-tools/ubuntuone-dev-tools_4.0.0-0ubuntu1.debian.tar.gz
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntuone-dev-tools/ubuntuone-dev-tools_4.0.0-0ubuntu1.dsc
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntuone-dev-tools/ubuntuone-dev-tools_4.0.0.orig.tar.gz
dpkg-source -x ubuntuone-dev-tools_4.0.0-0ubuntu1.dsc
cd ubuntuone-dev-tools-4.0.0
dpkg-buildpackage -uc
cd ..
dpkg -i python-ubuntuone-devtools_4.0.0-0ubuntu1_all.deb
dpkg -i ubuntuone-dev-tools_4.0.0-0ubuntu1_all.deb
dpkg -i *syncdaemon*.deb

cd ubuntu-sso-client-3.0.2
dpkg-buildpackage -uc
cd ..
dpkg -i ubuntu-sso-client_3.0.2-0ubuntu3_all.deb
dpkg -i python-ubuntu-sso-client_3.0.2-0ubuntu3_all.deb
apt-get -f install
dpkg -i ubuntuone-client_3.0.2-0ubuntu1_all.deb
dpkg -i python-ubuntuone-client_3.0.2-0ubuntu1_all.deb
apt-get -f install


Der nächste Schritt ist die Erzeugung und Installation des Paketes ubuntuone-client-gnome aus den Quellen. Wir befinden uns immer noch im Root-Terminal im Verzeichnis /usr/local/src/packages.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntuone-client-gnome/ubuntuone-client-gnome_3.0.1-0ubuntu1.dsc
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntuone-client-gnome/ubuntuone-client-gnome_3.0.1.orig.tar.gz
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntuone-client-gnome/ubuntuone-client-gnome_3.0.1-0ubuntu1.debian.tar.gz
dpkg-source -x ubuntuone-client-gnome_3.0.1-0ubuntu1.dsc
cd ubuntuone-client-gnome-3.0.1
apt-get install gnome-common gnome-settings-daemon-dev libebook1.2-dev libgconf2-dev libnautilus-extension-dev
dpkg-buildpackage -uc
cd ..
dpkg -i ubuntuone-client-gnome_3.0.1-0ubuntu1_i386.deb

Jetzt soll das Paket ubuntuone-control-panel erzeugt und installiert werden.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
apt-get build-dep ubuntuone-control-panel
apt-get source  ubuntuone-control-panel
dpkg -i *-sso*.deb
apt-get install pyside-tools
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/c/couchdb/couchdb_1.0.1-0ubuntu18.dsc
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/c/couchdb/couchdb_1.0.1-0ubuntu18.diff.gz
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/c/couchdb/couchdb_1.0.1.orig.tar.gz
dpkg-source -x couchdb_1.0.1-0ubuntu18.dsc
apt-get install erlang-dev help2man libcurl4-openssl-dev libicu-dev libmozjs185-dev libmozjs185-1.0
cd couchdb-1.0.1
dpkg-buildpackage -uc
cd ..
dpkg -i couchdb*.deb
apt-get -f install
apt-get install python-mocker
dpkg -i python-ubuntu-sso-client.tests_3.0.2-0ubuntu3_all.deb
cd ubuntuone-control-panel-3.0.1
dpkg-buildpackage -uc
cd ..
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntuone-installer/ubuntuone-installer_3.0.2.orig.tar.gz
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntuone-installer/ubuntuone-installer_3.0.2-0ubuntu1.1.dsc
wget http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/pool/main/u/ubuntuone-installer/ubuntuone-installer_3.0.2-0ubuntu1.1.debian.tar.gz
dpkg-source -x ubuntuone-installer_3.0.2-0ubuntu1.1.dsc
cd ubuntuone-installer-3.0.2

dpkg-buildpackage -uc
cd ..
dpkg -i *control-panel*.deb ubuntuone-installer_3.0.2-0ubuntu1.1_all.deb


Zum Gnome-Desktop wechseln und eine LXTerminal starten

Quellcode

1
2
3
4
sudo apt-get install clearlooks-phenix-theme
sudo apt-get install libatk-bridge2.0-0
sudo apt-get install gnome-orca
sudo apt-get install gnome-tweak-tool gnome-session gnome-shell

Erweiterte Einstellungen für die Verwendung des Clearlooks-Themas.
Jetzt wird das Programm ubuntuone-installer im LXTerminal ausgeführt

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
knoppix@Microknoppix:~$ ubuntuone-installer 

(ubuntuone-installer:4151): Gtk-WARNING **: GTK+ module libgail.so cannot be loaded.
GTK+ 2.x symbols detected. Using GTK+ 2.x and GTK+ 3 in the same process is not supported.

(ubuntuone-installer:4151): Gtk-WARNING **: GTK+ module libgail.so cannot be loaded.
GTK+ 2.x symbols detected. Using GTK+ 2.x and GTK+ 3 in the same process is not supported.
knoppix@Microknoppix:~$ ERROR:root:Could not find any typelib for Unity
ERROR:root:Could not find any typelib for Unity
INFO:ubuntuone.controlpanel.backend:ControlBackend: instance started.
INFO:ubuntuone.controlpanel.qt.gui:Updates available? None
DEBUG:ubuntuone.credentials:find_credentials: args (<ubuntuone.platform.credentials.CredentialsManagementTool object at 0x8c4fc8c>,), kwargs {}.
DEBUG:ubuntuone.credentials:cleanup: removing signal match <<class 'dbus.connection.SignalMatch'> at 8bf2cec "type='signal',sender='com.ubuntuone.Credentials',path='/credentials',interface='com.ubuntuone.CredentialsManagement',member='CredentialsFound'" on conn <dbus._dbus.SessionBus (session) at 0x8c4e1ac>>
DEBUG:ubuntuone.credentials:cleanup: removing signal match <<class 'dbus.connection.SignalMatch'> at 8bfb14c "type='signal',sender='com.ubuntuone.Credentials',path='/credentials',interface='com.ubuntuone.CredentialsManagement',member='CredentialsNotFound'" on conn <dbus._dbus.SessionBus (session) at 0x8c4e1ac>>
DEBUG:ubuntuone.credentials:cleanup: removing signal match <<class 'dbus.connection.SignalMatch'> at 8bfb20c "type='signal',sender='com.ubuntuone.Credentials',path='/credentials',interface='com.ubuntuone.CredentialsManagement',member='CredentialsError'" on conn <dbus._dbus.SessionBus (session) at 0x8c4e1ac>>
INFO:ubuntuone.controlpanel.qt.wizard:initializePage: args (<ubuntuone.controlpanel.gui.qt.wizard.UbuntuOneWizard object at 0x8c6226c>, 1), kwargs {}.
INFO:ubuntuone.controlpanel.qt.wizard:UbuntuOneWizard.initializePage: new page is <ubuntuone.controlpanel.gui.qt.wizard.SignInPage object at 0x8c62d1c>, new button layout is [9, 4], new side widget stage is 1.
knoppix@Microknoppix:~$


Das Vorangehende sollte zeigen, wie man mit der Knoppix 7.0.4 DVD und den Quelltexten von Ubuntu Precise die Ubuntuone-Pakete übersetzen und installieren kann. Möglicherweise gibt es elegantere Lösungen.

Ohne ein Ubuntuone-Konto kann man keine weiteren Test durchführen! Es bleibt zu klären, ob Ubuntuone den selber kompilierten Client überhaupt akzeptiert. Möglicherweise fehlen noch Bibliotheken oder Zertifikate.

@ Werner:
Vielleicht kann man Knoppix um Unity ergänzen. Es gibt auch eine "Teillösung von Ubuntuone" für KDE.

Kommentare, Ergänzungen usw. sind wie immer erwünscht. :)

Gruß
Klaus

12

20.11.2012, 23:04

Zitat

Vielleicht kann man Knoppix um Unity ergänzen.
Bitte so etwas grausames nicht einmal denken. Grusel!
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

13

21.11.2012, 02:26

Moin Freunde der Nacht,

1. Danke für die ausgibige Anwort. Ich bin ja glatt überwältigt, das du dir soviel Arbeit gemacht hast. Ich werd das morgen mal ausprobieren.

2. Ich möchte einen kleinen Lösungvorschlag einbringen, falls jemand auch auf der Suche ist nach einer Cloud die mit Knoppix funktioniert. Dropbox bietet Debian und Ubuntu Paket an zum Download. Ich hab beide versucht es ist ganz einfach und es funktioniert :)

3. Nun könnte ich mich damit zufieden geben, aber Ubuntu bietet noch entscheidente Vorteile. Ubuntu one synct ausgewählte Programme wie Firefox und Tomyboy. Das erleichtet das Leben ungemein bei Projektarbeiten ohne viel Email, einfach den ganzen mist syncen und es erscheint beim einschalten des PCs. Die Kollegen bekommen nicht nur meine Arbeiten, ich sehe auch was die machen. Dieser Vorteil an Organisation spart ein haufen Zeit und Fehler.

4. Warum ist den auf Knoppix keine Cloud? Warum ist da kein Bedarf?
Ich glaube in einem Live System das portabel ist gehört aufjeden Fall unbedingt eine Cloud rein. Aber da würde mich interessieren was ihr davon haltet.

5. Unity ist wirklich bescheiden

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop