10.12.2018, 17:10 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

16.01.2014, 09:24

also langsam bekomme ich mehr Durchblick.

In Koppix-data sind ca. 500MB belegt.
Da dürfte das speicherproblem gelöst sein, denn mehr Programme brauche ich eigentlich nicht. Oder sammelt sich da noch was anderes in Größenordnungen an?
Allerdings habe ich das im PCMan gesehen, nicht im mc. Der startet im Verzeichnis Knoppix, ist aber anderer Inhalt z.B. an 1.Stelle Skype, oder hat das was mit Rechten zu tun?

Bleibt noch das Problem der Speicherung der einstellungen, hier der Lautstärke. Nach Neustart ist sie wieder 50%
Bei vorigen Installationen hat er sich das gemerkt.

@ l8night

Ubuntu hat ich auch schon, gabs adere Probleme.
Knoppix hat schon die meisten Programme dabei.
Deshalb ist der Umstieg auf eine neue Version nicht so aufwendig, wenn man endlich weiß, wie es effektiv geht.

Frage: wie bekommt man irfanview o.ä. auf Knoppix? Hab zwar beim suchen was gefunden...mir aber nicht klar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sigi43« (17.01.2014, 08:31)


32

16.01.2014, 11:48

Zitat

In Koppix-data sind ca. 500MB belegt.
Diese Information nutzt rein gar nichts; es interessiert nur, wieviel noch verfügbar ist. Das zeigt "df -h" wesentlich schneller an, als Mausschubsen im PCManFM.

Das '/dev/loop0' (also das Overlay im Fall der Option "Overlay-File") ist eine Spezial-Datei mit einer bei der Erstellung festgelegten Größe und hat ein ext2-Dateisystem als Inhalt, ist also ein Schein-Laufwerk. Wenn der Speichplatz darin voll ist, kann nichts weiter mehr abgespeichert werden.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

33

16.01.2014, 14:31

sorry, hatte ich übersehen
sind 2,16GB
also reicht das mit der jetzigen software.
Muss noch überlegen, ob der vlc erforderlich ist, zumindest hat der nie abspielprobleme.
Werde aber die Bordprogramme dafür testen.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

34

19.01.2014, 20:52

Zitat

Frage: wie bekommt man irfanview o.ä. auf Knoppix?
Die Installation würde mit WINE 1.5 gelingen. Dabei würden aber ein paar Programme wie z. B. xpdf entfernt werden, weil die Knoppix 7.2.0 CD ohne WINE zusammengestellt wurde.

35

21.01.2014, 09:58

danke, gibt also auch nichts anderes sinnvoll zu realisieren.

mit dem df -h versteh ich trotzdem noch nicht, was der richtig anzeigt, weil sich der Wert Knoppix-data eigentlich nicht ändert.
Ich habe deshalb Knoppix nochmal auf einem 2GB-Stick installiert, um zu sehen, ob es da Probleme gibt.
Vor der Installation von Zusatzprogrammen sind es 1,1GB und nach der installation auch und läuft auch alles

Was sehe ich da nicht richtig?

36

21.01.2014, 13:48

Zitat

mit dem df -h versteh ich trotzdem noch nicht, was der richtig anzeigt, weil sich der Wert Knoppix-data eigentlich nicht ändert.
Dann verwende nur den Befehl

Quellcode

1
df
, also ohne den Parameter "-h" (für human-readable format).
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop