19.08.2018, 05:28 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.03.2016, 12:20

flash-knoppix Skript?

Hallo zusammen,

ich möchte nun endlich wieder auf Linux umsteigen (hatte vor über 10 Jahren schon einen Versuch gemacht) und habe mich für Knoppix entschieden.

Nun habe ich das iso der 7.6 mit Win 7 heruntergeladen und würde gerne von der Möglichkeit Gebrauch machen, direkt ein Knoppix Flash-Laufwerk (USB-Stick) zu erstellen. Also ohne vorheriges Brennen einer DVD.

Es gibt ja diese Beschreibung:

Update: Computer ohne DVD-Laufwerk



Das flash-knoppix Skript unterstützt seit Knoppix Version 7.4.0
das on-the-fly Konvertieren eines DVD ISO-Image für das direkte Flashen
auf USB-Stick. Dadurch lässt sich der Zwischenschritt "Brennen auf und
Booten von DVD" überspringen.
Hierzu muss lediglich die .iso-Datei als Kommandozeilenparameter für flash-knoppix angegeben werden, also z.B.:
flash-knoppix KNOPPIX_V7.6.0DVD-2015-11-21-DE.iso

Ich habe leider keine Ahnung, wie ich jetzt weiter vorgehen muss, nachdem ich das iso heruntergeladen habe. Wo finde ich das flash-Knoppix-Skript?

Vielen Dank im Voraus!!
Schola

progi

Fortgeschrittener

2

10.03.2016, 16:57

Hallo,
unvollständige Zitate können zu völlig falschen Vorstellungen führen.

Hier ein weiteres unvollständiges Zitat (diesmal von mir) von
http://www.knoppixforum.de/index.php?pag…knoppix760.html

Zitat

Um ein bootbares USB-Medium (Memorystick, SD-Karte, Digitalkamera mit USB-Anschluss, Handy mit MicroSD-Karte, ...) zu erzeugen, kann das Programm flash-knoppix vom laufenden KNOPPIX-System verwendet werden, das auf einem standardmäßig mit FAT-Dateisystem formatierten Memorystick die notwendigen Dateien und den Master Boot Record einrichtet.

Also - hast Du ein laufendes KNOPPIX-System (und welches Knoppix) ?

Zu weiteren unvollständigen Informationen von Dir

Zitat

Nun habe ich das iso der 7.6 mit Win 7 heruntergeladen

Ist das nun 7.6.0 oder 7.6.1 ?

Solch "legerer" Umgang mit Informationen macht nur Anderen Arbeit !

MfG
progi

3

10.03.2016, 17:43

Hallo Progi,

erst einmal vielen Dank und entschuldige vielmals für meinen legeren Umgang mit diversen Informationen.

Zu deinen Fragen: Nein, ich habe kein laufendes Knoppix System. Aufgrund des von mir zitierten Textes ging ich davon aus, dass man sich das iso runterladen kann und der Schritt "Brennen auf und Starten von DVD" übersprungen werden kann. Denn die Überschrift dieses von mir zitierten Abschnittes lautet ja "Rechner ohne DVD Laufwerk". Von daher war es m.E. plausibel, davon auszugehen, dass man als z.B. Windows Nutzer ohne DVD Laufwerk eben kein laufendes Knoppix braucht. Denn wenn man doch eins braucht, dann hat man ja ein DVD Laufwerk und dann wiederum hat man auch eine Knoppix DVD und dann wiederum braucht man dieses flash-knoppix nicht. Falls ich hier etwas falsch verstanden haben sollte, sehe es mir bitte nach.

Du ahnst gar nicht, wie oft ich mir den von dir zitierten Text auch durchgelesen habe. Ich habe sogar einen Bekannten, der Knoppix bereits nutzt, gefragt, wie das mit diesem flash-knoppix geht und der konnte mir auch nicht weiterhelfen.

Heruntergeladen habe ich mir 7.6.0. Dass es 7.6.1 gibt, wusste ich bisher gar nicht. Überall auf http://knopper.net ist nur von 7.6.0 die Rede. Verzeih, ich bin noch neu in dieser "Knoppix Welt". Falls du nun noch einmal nachfragen musst, weil ich dir nicht alle Informationen geliefert habe, so verzeihe mir auch das bitte. Ich bin auf Verdeih und Verderb von diesem Forum hier abhängig oder ich muss bei Windows bleiben.

Viele Grüße,
Schola

progi

Fortgeschrittener

4

10.03.2016, 18:48

Hallo,

Dein Text ist für mich weiterhin so gewunden, daß ich nicht weiß woran ich bin.

Zitat

dass man als z.B. Windows Nutzer ohne DVD Laufwerk


Es geht mir nicht um "z.B.Windows Nutzer" sondern um Dich !
Hast Du jetzt also ein DVD-Laufwerk - sei es drum.
Kannst Du denn von einem flash-Speicher aus booten ?!? also auch Dein Computer ?!?

Also

Zitat

Das flash-knoppix Skript unterstützt seit Knoppix Version 7.4.0
das on-the-fly Konvertieren eines DVD ISO-Image


Ein Skript ist ein Programm (das man zu einem bestimmten Zweck ausführen) kann - hier um Knoppix auf einen flash-Speicher zu bringen
Ein Computerprogramm braucht zur Ausführung immer eine bestimmte Umgebung, insbesonders ein Betriebssystem.
Aus dem Textzusammenhang ist hier meiner Ansicht nach klar ersichtlich, dieses Skript benötigt KNOPPIX !
Hier scheint sich für Dich (vielleicht) die Katze in den Schwanz zu beißen. Aber nein Du mußt ein bischen lesen, es gibt andere Wege für Dich.
Was sicher dienlich wäre, Du hast einen Sticks > 6GB besser > 10 GB (freier Platz) und auf Deiner HD 10, besser 20 GB freier Platz.
Wie steht es darum, also diesmal konkrete Angabe : wieviel Platz ist auf Deinem Sticks und Deiner HD frei.
Was für ein Dateisystem hat Deine HD (fat32 ntfs ...)
Hast Du einen Bekannten mit DVD-Brenner, einem Brennprogramm und Anschluß (Einschub) für flash-Speicher ?

http://knoppix.net/wiki/Main_Page
und besonders
http://knoppix.net/wiki/Downloading_FAQ#…to_be_burned.3F
http://web.archive.org/web/2007040604405…ning_howto.html
Nun, hast md5 verstanden, hast Du md5sum (z.B. unter Windows) überprüft, hast Du Probleme mit Englisch ... !?!
Der beste zukünftige Weg wäre :
Du gehst zu jemand, der einen DVD-Brenner ein Brennprogramm hat (Du nimmst Dein iso-File mit - Vorsicht - geht er auf Deinen Sticks, überschreitet er die fat32-Grenze).
Du brennst dort von dem iso-file die Knoppix-DVD, startest dort den Computer mit dieser DVD und erzeugst Dir dann dort Dein flash - boots - device. Doch hierbei mußt Du SEHR SORGFÄLTIG vorgehen, dies kann man Dir hier noch beibringen. Vor allem nichts auf dem fremden
Computer kaputt machen !!! - wir sagen Dir hier worauf es ankommt !!!
Damit kommst Du zu Deinem Computer zurück und bootest dann von diesem Sticks - und Du bist unter Deinem Computer unter Knoppix
(in groben Umrissen skizziert)


MfG
progi

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »progi« (10.03.2016, 20:24)


5

10.03.2016, 19:04

Ich schalt mich mal ein. Prof. Knopper erweckt hier falsche Vorstellungen. Das script kann man, wie OP bemängelt, nur nutzen, wenn man es bereits hat und wenn ja, dann nur in einer Linux-Umgebung.

Für einen Windows user gäbe es nur die Möglichkeit, ohne DVD-Lw auszukommen, wenn er zB. VirtualBox, VMWare oder Qemu installiert hat.

Ob man das script aus der V7.6.0 nimmt oder aus der V7.6.1 ist unerheblich.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

progi

Fortgeschrittener

6

10.03.2016, 19:28

Hallo Werner P. Schulz,

Zitat

wie OP bemängelt,


wer oder was ist OP ?

Mfg
progi

8

10.03.2016, 20:27

Vielen Dank, progi, für deine ausführliche Hilfe. Ich hätte vielleicht einfach schreiben sollen "will keine DVD brennen müssen, geht das?".

@Werner P. Schulz: Schön zu lesen, dass jemand nachvollziehen kann, warum ich so verwirrt war!

@all: Ich habe doch tatsächlich eine andere Lösung gefunden, und zwar hier:
http://praxistipps.chip.de/sd-karte-boot…-so-gehts_42295

1. iso runterladen unter Win
2. Das unter dem Link beschriebene Programm UNetbootin benutzen, um direkt aus dem iso einen bootfähigen USB-Stick zu machen (dort ist das Ganze für SD Karten beschrieben; habe das auch zunächst mit einer SD Karte gemacht, aber offenbar kann mein Rechner nicht von SD-Karten booten. Dann nochmal mit USB-Stick versucht und es hat geklappt).
3. Rebooten, fertig!

Bis bald, ich werde sicher noch mehr Fragen haben. Oh, um das möglichst zu vermeiden: Ist das Knoppix Wiki, das progi verlinkt hat, die einzige / beste Informationsmöglichkeit? Gibt es nicht irgendwo ein Handbuch? Oder sogar eine Hilfe im Knoppix-System? Habe beides (Handbuch und Hilfe) bisher nicht auf Knoppix gefunden.

9

11.03.2016, 12:33

Hallo zusammen,

zufällig bin ich noch auf eine andere Möglichkeit gestoßen, ohne DVD-Brenner auszukommen: Man könnte das Image auch in ein virtuelles Laufwerk brennen, z.B. mit dieser Freeware:
http://www.chip.de/artikel/ISO-NRG-BIN-I…4_30153338.html

Leider finde ich nur wenige Informationen zur Nutzung von Knoppix, mir fehlt eine gute Dokumentation. Mein Englisch ist verhandlungssicher, aber die Fachsprache im Knoppix Wiki und die Tatsache, dass da offenbar einiges an Wissen vorausgesetzt wird, macht es mir doch arg schwer. Einige wenige Antworten habe ich gefunden, aber es dauert oft sehr lange, bis man auf den richtigen Artikel stößt.

Ich möchte hier auch niemanden mit meinen Fragen (es sind noch etliche aufgetaucht) nerven.

Vielleicht ist Knoppix doch nicht das Richtige für mich. Naja, auf jeden Fall habe ich wieder einiges gelernt.

Gruß,
Schola

10

11.03.2016, 13:42

Zu Knoppix gibt es keine Dokumentation, da es eigentlich ein bunter Mix aus Debian und den Oberflächen LXDE, Gnome3 und KDE4 ist und damit die Möglichkeit bietet, mal in Linux hineinzuschnuppern. Das Wiki von Knoppix behandelt nur einige Spezifika von Knoppix. Zum Einstieg in Linux bietet sich aber das sehr gut gepflegte Wiki von Ubuntu an
https://wiki.ubuntuusers.de/
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

progi

Fortgeschrittener

11

12.03.2016, 12:26

Hallo Schola,
offensichtlich läuft Dein Knoppix -> wunderbar.

Zitat

Ich habe doch tatsächlich eine andere Lösung gefunden


Das war mir so nicht bekannt, toll !

Zitat

Leider finde ich nur wenige Informationen zur Nutzung von Knoppix, mir fehlt eine gute Dokumentation


Ich denke, wenn Du die Links von mir vom 10.03.2016, 18:48 gelesen hast,geht es bei Dir vor allem um Linux, nicht so sehr um die "Eigenheiten" von Knoppix,
.

Hier einige Links zur Linux-Literatur :

http://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=10865.0
http://openbook.galileocomputing.de/ubuntu
http://debiananwenderhandbuch.de
http://selflinux.org/selflinux

Zitat

Ich möchte hier auch niemanden mit meinen Fragen (es sind noch etliche aufgetaucht) nerven

Nein, habe einfach etwas Geduld mit uns.



MfG
progi

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop