19.12.2018, 03:11 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.05.2016, 10:18

Installation auf USB bringt verschiedene Fehler

Halli,

ich habe leider bei einer Neukonfiguration meinen USB Stick mit Knoppix formatiert. War ein Fehler, nicht mein Wunscht. Nun möchte ich Knoppix gern wieder auf einen Stick kopieren. Leider gibt es dieses Mal verschiedene Fehler. Wie gesagt: es wurde schon einmal erfolgreich auf den Stick installiert.
USB3 64 Gb , Partitionierung habe ich sowohl automatisch als auch manuell probiert. Formatierung manuell mit fdisk habe ich ebenfalls durchgeführt.
Ein Fehler, der auftrat war:

Quellcode

1
cannot find requried map name
. Der Rechner ist soweit funktionsfähig. Booten von CD/DVD funktioniert. Ich habe also Knoppix gebootet über DVD und wollte ein Flash-Install machen. Die Anzeige der Vorgänge ist erfolgreich und die Installtion wird grafisch bis zu Ende durchgeführt.

Anbei 2 Gratiken mit Informationen zu den Fehlern.

ubuntuli14

Fortgeschrittener

2

02.05.2016, 16:15

Hallo.
ich habe leider bei einer Neukonfiguration meinen USB Stick mit Knoppix formatiert.

Leider würde ich das nicht nennen. Das hat schon seinen Grund. Du hast jetzt etwa 1GB Linux-Swap und den Rest Reiserfs für Knoppix auf dem Stick. Das sollte auch so bleiben.
Zum Partitionieren des Sticks darfst Du NICHT fdisk benutzen!!! fdisk stammt von Microsoft für DOS FAT16 und Windows FAT32/64 und ist nicht für Linux geeignet. Zum Partitionieren empfehle ich dir Gparted. Für den Stick gibt es zwei Möglichkeiten. Bei beiden musst Du den Stick zuerst mit Gparted löschen und anschließend auf den Stick eine neue Partitionstabelle schreiben.
Möglichkeit 1: Du Partitionierst ganz vorne 1 bis 1,2 GB Linux-Swap und den Rest Reiserfs für Knoppix.
Möglichkeit 2: Automatisch Partitionieren
Die Installation muss auf sdb/ sein!
Solltest Du weitere Informationen brauchen melde dich bitte.

3

02.05.2016, 17:41

Zitat

Anbei 2 Gratiken mit Informationen zu den Fehlern.
Die fehlen.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

4

03.05.2016, 17:03

Danke. Geschafft.

Warscheinlich lag es wirklich nur an der Formatierungsversion.
Es gab oft Lesefehler und tmp Fehler....
Die Grafik habe ich jetzt miit angehaengt.

Aber wie gesagt - alles ok.
»monsterherz« hat folgende Datei angehängt:

ubuntuli14

Fortgeschrittener

5

04.05.2016, 12:14

Ich sehe auf diesem Bild einen 8 GB Intenso USB keinen 64GB. wenn bei dir jetzt alles läuft ist ok.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop