17.10.2018, 19:13 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

06.08.2016, 17:38

Knoppix Rettungsstick erstellt aber Meldung 'Operating System not found'

Guten Tag,

Ich bin in dem Thema Knoppix und Ubuntu total neu und habe mich begonnen einzulesen.

Vor einiger Zeit habe ich einen Rettungsstick nach einer Internetseiten Anleitung gebaut.
Der hat auch sofort gefunzt und ich war total happy.

Jetzt wollte ich ihn auf einem anderen WIN Rechner ausprobieren (erst WIN7 jetzt WIN10).

Beim Starten des Rechners vom USB Stick kommt die Meldung 'Operating System not found'.
Dann nochmal neuen Stick gemacht.
- Knoppix download (Version 7.6.0) von Uni Kaiserslautern
- dann .ISO mit empfohlenen Linux Live USB Creater auf USB Stick gebracht.
- dann Stick in Rechner und vom USB gestartet
- o.a. Fehlermeldung!

Ich weiß nicht, ob diese Beschreibung ausreicht, aber vielleicht könnt Ihr erkennen und mir mitteilen, was ich falsch mache...
Bitte denkt daran, ich bin ANFÄNGER!!!


Lieben Dank
Ingolfomas

ubuntuli14

Fortgeschrittener

2

06.08.2016, 23:33

Hallo Ingolfomas.
Es war auf keinen Fall ein Fehler dich einzulesen.
Ich empfehle dir Ubuntu auf einen USB Stick zu installieren. Bei Ubuntu kannst Du im Menü auswählen welche Platte Du starten möchtest. Den USB oder die Interne Festplatte /sda/. Im Punkt 2 in der Liste erscheint ein Menü. Dort musst Du auf Grub aktualisieren damit der Rechner weiß welche Festplatten Vorhanden sind. erst dann kannst Du von der internen Festplatte /sda/ starten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli14« (06.08.2016, 23:43)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 695

Geschlecht: Männlich

3

07.08.2016, 01:25

Hallo Ingolfomas,

Du könntest einen USB-Stick mit UNetbootin erstellen und ausprobieren.

Gruß
Klaus

4

07.08.2016, 13:27

Hi, und danke für Eure Hilfe.

#klaus2008 hatte bereits einen Stick mit Ubuntu und UnetBootin erstellt. Beim Starten kam aber die Meldung "Operating System not found".

So dass ich wieder einen Knoppix - Stick gemacht habe. Allerdings kam hier die gleiche Meldung!
Dann habe ich diesen Stick (mit Knoppix) auf einem anderen Rechner ausprobiert und hier lief Knoppix!!!

Also offensichtlich kann mein 1. Rechner nicht oder nicht richtig von USB lesen. Ich verstehe das eigentlich nicht. Auch das Umstellen im BIOS klappt irgendwie nicht richtig. Der Stick wird erkannt, aber nicht von ihm gebootet.

#ubuntuli14, wenn ich Dich richtig versehe, muss ich ja und das ist es was ich will, den Rechner direkt mit Ubuntu bzw. Knoppix starten und dafür muss der Stick erkannt werden, sonst startet immer Windows und ich komme nicht weiter.

Irgendwie komme ich da leider nicht weiter...

Euch einen schönen Sonntag
ingolfomas ;(

progi

Fortgeschrittener

5

07.08.2016, 15:46

Hallo,

Zitat

Jetzt wollte ich ihn auf einem anderen WIN Rechner ausprobieren (erst WIN7 jetzt WIN10).


wenn er ein CD-Laufwerk hat, an
http://www.knoppixforum.de/knoppix-forum…-usb-stick.html
denken

MfG
progi

6

07.08.2016, 17:26

Hallo an Alle,

die Sache hat sich erledigt.

Die Bootreihenfolge meines Rechners lässt sich nur über F2; Boot, und dann nur mit dem + und - der Nummerik-Tastatur verändern.
Das normale + und - geht nicht !!!

Ich wusste das nicht. X(
Die Sticks laufen einwandfrei.

Danke trotzdem, Thema ist erledigt. :) :D :D :D
ingolfomas

ubuntuli14

Fortgeschrittener

7

08.08.2016, 22:34

Die Bootreihenfolge meines Rechners lässt sich nur über F2; Boot, und dann nur mit dem + und -

Diese Tastatur Reihenfolge mit F2 lässt auf UEFI BIOS schließen. Bitte mach dich da mal schlauer. Gruß ubuntuli :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli14« (08.08.2016, 22:41)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop