27.06.2017, 16:03 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bschubert

Anfänger

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1

21.11.2016, 22:47

Knoppix 7.7.1 startet auf zugeklapptem Notebook in Dockingstation mit externem Monitor als Zweitbildschirm

Folgendes Problem: Knoppix 7.7.1 startet auf zugeklapptem Notebook in Dockingstation mit externem Monitor als Zweitbildschirm. Der primäre Bildschirm ist dann der zugeklappte. Hardware ist HP 8440p mit Intel CPU Grafix core5 M540. Ich muss den zugeklappten Bildschirm öffnen (geht nur leicht wenn man Monitorhalterung noch dazu verwendet, aber es geht), in Bildschirmeinstellungen internen ausschalten und externen auf primär stellen, übernehmen, und wieder zuklappen, voila alles wie es sein sollte. Seit Knoppix 6.7 nutze ich diese Maschine und es lief immer wunderbar, d.h. primäre Anzeige beim booten war der externe Monitor, die interne zugeklappte Anzeige tauchte gar nicht auf in den Einstellungen, es sei denn man hat das Notebook aufgeklappt in der Dockingstation. DVD Test & Prüfsumme ok, es läuft ja alles, wurde dort etwas geändert? Getestet out of the box ohne jegl. Updates.
MFG

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop