22.06.2017, 18:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

25.11.2016, 17:42

Knoppix 7.7.1 USB startet nur im UEFI Boot

Hi,

ich habe mir einen Knoppix USB Stick gebaut, um endlich mein System an allen möglichen PCs booten zu können.
Hat auch alles super geklappt, aber der Stick bootet nur im UEFI Modus. PCs mit altem BIOS funktionieren nicht.
Fehler von syslinux:

Undef symbol FAIL: __syslinux_debug_enabled
Failed to load libcom32.c32
Failed to load COM32 file ifcpu64.32

Ich habe schon etwas gegoogelt und auf im V7.7.1 Thread nachgelesen, aber die Dateien sind im syslinux Ordner. ich habe schon die Unterverzeichnisse modules/bios erstellt und die Dateien dort hinkopiert, klappt auch nicht.

Ist das noch ein Bug im 771 ?

Danke
Stephan

EBCDIC

Schüler

Beiträge: 66

Geschlecht: Männlich

2

25.11.2016, 18:33

bootloader fat32

"Der Prozess des Bootens (ein Programm auf einem Rechner laufen zu lassen, auf dem noch kein Betriebssystem läuft) erinnert teilweise an das Bemühen, sich an der eigenen Stiefelschlaufe aus dem Morast zu ziehen."

Grins ist zur Zeit eher trocken. Gerade von einem sonnigen Ausritt zurück.

Bootloader Inc.

Hier gibt es noch weitere bootloader, falls der auf dem USB Stick gerade nicht laden will.
Im BIOS alle Weichen auf Start gesetzt?

Cheers EBCDIC

3

25.11.2016, 18:47

Toller Spruch, da ist was wahres dran :)

Das Knoppix Bild mit der Cheat Eingabe kommt ja, also müsste doch das Booten an sich geklappt haben. Der Fehler kommt erst nach dem Knoppix Prompt.
Aber ich probiere mal mit einem anderen.

Im BIOS ist alles klar, andere Sticks booten.

Danke.

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Geschlecht: Männlich

4

25.11.2016, 20:27

Hallo.
Ich habe leider keine Erfahrung mit externen USB Sticks auf denen Knoppix installiert ist die man kaufen kann.
Ich habe Knoppix auf USB Sticks bis jetzt immer selbst Installiert. Dazu kann ich dir diese Anleitung empfehlen: http://ubuntuli.de/seite%206.html

bschubert

Anfänger

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

5

26.11.2016, 11:53

UEFI & non UEFI Boot

auf manchen Maschinen wird Knoppix immer im UEFI Mode gestartet, das kann zu Fehlern führen bzw. den Start verhindern. Abhilfe schafft Booten im non UEFI Mode. In BIOS oder / und in manual Boot selector taucht dass das USB Device 2x auf, mit dem gleichen Namen jedoch ein mal mit UEFI Präfix und 1x ohne den Zusatz. Oft sehe ich, wenn man den Eintrag ohne UEFI nimmt, geht es glatt.

EBCDIC

Schüler

Beiträge: 66

Geschlecht: Männlich

6

26.11.2016, 12:25

Leider noch ein Spruch:

"Auf alten Pferden wird das Reiten gelernt."

Coreboot, GRUB und VGA 640x480 sollte für einen Start reichen auf fast jeder Hardware.

"Neu: Für Computer, die nicht direkt per USB starten können, gibt es eine "boot only" CD-Variante, die zusammen mit der USB-Flashdisk verwendet werden kann. Hiermit startet das System zunächst von CD, wechselt dann aber auf das USB-Laufwerk und läuft von dort weiter."

Cheers und viel Erfolg EBCDIC

7

27.11.2016, 16:42

Bin ich blöd :sleeping: :sleeping: 8o

Der Default funktioniert im normalen Modus nicht, d.h. mann muss knoppix bzw. knoppix64 eingeben
Im UEFI reicht RETURN

Danke für die Unterstützung

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop