12.12.2019, 17:22 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lamron

Anfänger

Beiträge: 7

Geschlecht: Männlich

1

10.04.2019, 01:13

Knoppix 8.5 Probleme

Hallo Forum. Habe mir extra die Delug Ausgabe mit Knoppix 8.5 Online bestellt.Mit Knoppix 8.2 gab es auf meinem etwas älteren Asus keinerlei Probleme (auf einem Rechner aufdem schon immer Linux läuft).... Nachdem Knoppix 8.5 erst überhaupt nicht gestartet ist (Cursor links oben und sonst schwarzer Bildschirm) habe ich Startoptionen ausprobiert und irgendwann startete Knoppix 8.5 dann.

Aber der Bildschirm hat mit voller Helligkeit "gestrahlt"....Nachdem ich in Knoppix keine BildschirmhelligkeitsEinstellungen finde, wollte ich die Helligkeit mit Fn Tasten ändern. Aber siehe da: Die Fn Tasten sind komplett ohne Funktion.

Zudem blinken die Fenster ständig .Es flackert ständig irgendwas...

Die Installation auf einen 32Gb 3.0 Stick funktionierte. Aber ausser "schneller" keine Änderung...Logo

Als ich dann den Chrom Brower öffnete, musste ich erst mal allerlei Meldungen abklicken,bis hin zu : "Sie müssen sicherstmal anmelden um diesen Browser vollständig nutzen zu können". Kenne ich so nicht als Langjähriger Opera Nutzer...Aber egal....

Mein erster Eindruck (mit Verlaub): Das hätte ich mir sparen können. Version 8.2 wird wohl die letzte Version sein, die ich nutze...

Alles schön Bunt und flippig aber sonst nix Neues (für mich)

So long !!

P:s: Das Alles nach einem Dienstag Abend mit 2 Tassen Kaffee und 3 Zigaretten....UND von einem engagierten Laien...

pit234a

Fortgeschrittener

2

10.04.2019, 15:20

Die 8.5 ist ja wieder eine Sonderversion, die nicht jeder hat. Deshalb wird es eher dünn mit Rückmeldungen aussehen.
Ganz generell ist Knoppix nichts, das irgendwie frei schwebend existiert. Es benutzt Linux als Kernel, GNU als Unix-Schicht, den X-Server von Xorgs, das Paketsystem und die Pakete von Debian und so weiter.
Nun gibt es da zwei Dinge, die deine Schwierigkeiten beschreiben könnten.
Zum Einen kann Knoppix nichts, was von einem neuen Linux nicht gekonnt wird oder was von einem neuen X-Server nicht unterstützt wird und gerade hier hat sich in den letzten Versionen die Unterstützung für manche Grafikkarten erheblich verschlechtert. Das ist der Gang der Evolution in der IT-Entwicklung, an dem auch Knoppix nicht vorbei kommt.
Zum Anderen will Knoppix an einer Entwicklung sehr wohl vorbeikommen, nämlich systemd.
systemd ist sehr umstritten. Aus vielerlei Gründen. Debian (Ubuntu und etliche andere) haben sich eher widerwillig dem Druck gebeugt und systemd aufgenommen. systemd zusammen mit einigen (bewährten) Mthoden der HW-Behandlung aus Knoppix passt nicht gut zusammen. Klaus Knopper hat deshalb (und sicher aus anderen Gründen) entschieden, in Knoppix auf systemd zu verzichten. https://www.linux-community.de/ausgaben/…er-alle-faelle/ in diesem interessanten Artikel erklärt er das.
Ich kann mir nun gut vorstellen, dass systemd immer mehr Macht in Debian bekommt, es immer abhängiger davon wird und dass sich deshalb Knoppix immer weniger auf dessen Mechanismen verlassen kann. Wir werden sehen, ob das womöglich das Ende von Knoppix bedeutet, wie wir es heute kennen, ob vielleicht Klaus Knopper sich einer grundsätzlich systemd-freien Distribution zuwendet oder was auch immer passieren wird. Jedenfalls reche ich schon geradezu mit Unbequemlichkeiten in den aktuellen Knoppix-Versionen und das gilt sicher für solche Sondereditionen, die ja nur dem Werbegag dienen, ganz besonders.

Was die Tasten auf dem Asus angeht, gab es ein eigenes Kernel-Modul dafür. Vermutlich wird das nicht mehr ausgeliefert oder womöglich existiert es für neuere Linux-Versionen gar nicht mehr. Dann müsste das gefrickelt werden, was aber für ein Live-System untauglich ist.
Die Erfahrungen mit der Darstellung der Bilder könnte auf die oben geschilderten Xorg-Probleme zurück gehen. Besonders verdächtig ist sicher die 3D-Unterstützung. Die würde ich einfach mal weglassen.
Diese lästigen Sachen mit Chrome hasse ich und nutze sowas deshalb auch nicht. Der Firefox ist nicht viel besser in der Beziehung, aber deutlich zurückhaltender. In Knoppix war er zusätzlich etwas gehärtet. Ob das bei Chrome auch gilt, weiß ich nicht.

lamron

Anfänger

Beiträge: 7

Geschlecht: Männlich

3

10.04.2019, 19:11

Ich danke Ihnen für Ihre professionelle und pragmatische Antwort.

Es wird so sein wie in einer der letzten Tails Versionen..Da liefen z.B. keine Nvidia (Geforce 310m) Grafiks mehr. Die haben das aber recht schnell verbessert und die darauffolgende Version unterstützte diese Grafix...

Vllcht habe ich mir einfach zuviel versprochen . Denn ich mag Knoppix schon sehr und kann viele Beschriebenen Änderungen in Knoppix gut verstehen. (Lehrer in Schulen ...etc.).Auch als Datenrettungstool hat sich Knoppix ja wirklich einen Namen gemacht...So ist zb in 8.5 die Klappenausschaltfunktion deaktiviert...Auch gut...

Aber es scheint so, wie ich es meinen Kindern mal erzählt habe: "Ein Steinzeitjäger hatte einen SUUUPERbogen, der Alle anderen Bögen seiner Sippe übertraf. Darum verzierte und verschönte er den Bogen ständig. Er meinte das seine Sippe das von Ihm erwartet.Irgendwann zerbrach der Bogen und war zu Nichts mehr zu gebrauchen...."

Das mit dem Sytemd finde ich auch "komisch"...Ich deaktiviere Systemd gleich nach dem Start. Zwar weiss ich ein wenig wie Prozesse gestartet werden in Linux mit systemd.Aber es läuft auch ohne....Mal schaun....

Für mich bleibt 8.2 die am Besten funktionierende Version...

pit234a

Fortgeschrittener

4

10.04.2019, 20:07

Klappenausschaltfunktion


Was ist das?

lamron

Anfänger

Beiträge: 7

Geschlecht: Männlich

5

11.04.2019, 17:53

"Klappenausschaltfunktion" Neues Wort erfunden ?

Ich sollte nx schreiben wenn ich zu müde bin. Ähm..Das ist die Funktion , die beim schliessen der Klappe den Rechner runterfährt/ausschaltet...

pit234a

Fortgeschrittener

6

11.04.2019, 18:43

RE: "Klappenausschaltfunktion" Neues Wort erfunden ?

Ich sollte nx schreiben wenn ich zu müde bin. Ähm..Das ist die Funktion , die beim schliessen der Klappe den Rechner runterfährt/ausschaltet...


:) :thumbsup: :)
Thats cool.

Allgemein bezeichnet man das als "lid-switch", wenn ich nicht irre und dieser wird von einem Monitoring-System für bestimmte Ereignisse überwacht und dann eine Reaktion zugewiesen. Dazu, wie das in einem nicht ganz aktuellen Ubuntu gehen kann, habe ich gerade diesen guten Beitrag gelesen: https://askubuntu.com/questions/525995/c…and-open-events. Hier wird also ein Zustand im /proc ausgelesen und ausgewertet. Dies setzt natürlich voraus, dass die HW entsprechend erkennt wird und dieses Ereignis überhaupt in den proc wandern kann. Hier wiederum kommen nun die Bootoptionen ins Spiel: wenn du Schwierigkeiten hattest, 8.5 zu booten, hast du womöglich so etwas wie acpi=off probiert. Das acpi-System ist eine der problematischsten Baustellen überhaupt. Alle Hersteller von Motherboard bzw BIOS kochen hier ihre eigenen Suppen und ignorieren teilweise die geltenden Standards und Übereinkommen brutal. Deshalb gibt es für viele Systeme gewaltige Korrekturmaßnahmen in Form von SW, etwa speziellen Treibern, meist für Windows-Systeme zuerst und manchmal auch nur für die.
Da schließt sich dann so ein klein wenig der Kreis, denn, wenn die Unterstützung für deinen Asus nicht mehr im verwendeten Linux mitgeliefert ist, dann wird auch das acpi nicht (richtig) funktionieren und evtl sogar das Booten des Systems verhindern. Ist dann ausgeschaltet, damit das System bootet, geht natürlich keine Klappenausschaltfunktion.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop