20.10.2017, 08:48 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

01.01.2006, 19:54

Kann kein Swap File anlegen !!!

Hi,

ich habe einen alten Computer:

166 MHz Prozessor
64 MB Arbeitsspeicher
CD-Rom Laufwerk

ich aknn zwar Knoppix booten, danach erscheint die Meldung das der Rechner zu wenig RAM hat und deshalb kann man eine Swap File auf der Festplatte anlegen.

Ich w?hle meine Partion ( Fat32 mit Windows ME ) aus, aber die Meldung
erscheint wieder.

Ich hoffe, ihr k?nnt mir helfen.

2

02.01.2006, 09:17

Hallo Crypto Dragon,

> 64 MB Arbeitsspeicher

damit wirst du auch mit einem Swap-File keine Freude an Knoppix haben.
Das ist zu wenig (128MB Hauptspeicher sollten es schon sein).
Selbst wenn es dir gelingt, einen Swap-File einzurichten, wird der
Rechner nur damit beschaeftigt sein, Daten zwischen dem Hauptspeicher
und dem Swap-File hin und her zu kopieren und dadurch nur *sehr*
langsam arbeiten.

> Ich w?hle meine Partion ( Fat32 mit Windows ME ) aus, aber die Meldung
> erscheint wieder.

Ist auf der Windows Partiton genug Platz (mehr als 60MB) frei?
Siehe auch www.elearnit.de/knoppix/docs/tutorial/deutsch/knoppix_booten_details.html#2

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

3

14.01.2006, 12:22

Ich habe so ein ?hnliches Problem:

Habe Knoppix aus dem netzt gezogen und gebrannt (alles bestens)

Eingelegt ging auch alles..

bis dan das mit dem Speicher gekommen ist

PC Daten: Laptop mit 1 GHz 128 MB RAM und min 3 GB freinen HDD und Win XP

ok jetzt will ich nat?rlich KDE starten das geht aber nicht wegen der Swap Partition ich komme bis zum Menu wo ich eine erstellen k?nte und wen ich da "Enter" dr?cke macht er nicht weiter ..... wen ich auf Abrechen gehe dan l?d er TWM.

Was soll ich tun ? EIne weitere DOS Parti erstellen ?

4

14.01.2006, 14:54

Hallo Force,

> Was soll ich tun ? EIne weitere DOS Parti erstellen ?

wenn du auf der Platte noch Platz hast, um eine Partition anzulegen:

> dan l?d er TWM

wechsel mit <Strg> + <Alt> + <F2> auf die zweite Konsole.

Erstelle mit dem Befehl "fdisk /dev/hda" eine Partition mit dem
Dateisystemtyp 82 = Linux Swap. Groesse: 256MB oder 512MB.
(In fdisk zeigt dir "m" alle Befehle an, "p" zeigt die Partitionierung,
mit "n" erstellst du eine Partition, mit "t" legst du den Typ fest,
mit "w" speicherst und beendest du fdisk usw. usw.)
**Vorsicht** mit fdisk kannst du natuerlich auch deine WinXP
Partition loeschen. Also wenn du dir mit fdisk dein Windows
zerschiesst, dann mach mich nicht dafuer verantwortlich.

Beende fdisk und lege in der Partition einen Swap-Space an mit
dem Befehl "mkswap /dev/hda3", vorausgesetzt hda3 ist die von
dir mit fdisk angelegte Partition vom Typ 82.
Wiederum **Vorsicht**: Wenn du hier versehentlich deine WinXP
Partition angiebst wird die natuerlich zum Swap-Space und damit
das Windows zerstoert.

Beim naechsten Booten von Knoppix sollte Knoppix diese Swap-
Partition dann automatisch erkennen und auch benutzen.

Tschuess
Karl

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop